Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 5. Oktober 2007, 16:10

Also:
Fernsehen mit 12V für wenig Geld ?
Bei vorhanenem PC-TFT-Monitor und http://www.typhoon.de/de/art.php?p=1466
sowie ggf. Campingschüssel wäre sowas zusammenzubauen....
jemand Erfahrungen?
Regards
Rei97

Kilkanos

unregistriert

2

Freitag, 5. Oktober 2007, 17:05

Hi,
so wie ich sehe arbeitet der Reciever ( wat anderes ist es nicht ) mit 230 V.

Reciever mit der Spezifikation gibt es zu hauf... nix außergewöhnliches.

Lohnt sich nicht

Hans

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 5. Oktober 2007, 18:56

da kanste auch nen dvb-t usb stick nehmen und an rechner dran stecken, vorteil du braucht keinen strom für den aber eben nur den rechner.
glaube als sat reciver giebs die auch.


eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

4

Freitag, 5. Oktober 2007, 20:28

Zitat

Original von Kilkanos
Hi,
so wie ich sehe arbeitet der Reciever ( wat anderes ist es nicht ) mit 230 V.

Reciever mit der Spezifikation gibt es zu hauf... nix außergewöhnliches.

Lohnt sich nicht

Hans


Also:
Nö, arbeitet mit Netzteil auf 5? V. S. Bild:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=140164413940&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=004
Regards
Rei97

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 5. Oktober 2007, 21:48

bei media markt hatten die nen fernseher flach für 200 euro wo ist da die erspanis zum tft monitor?
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Nicodemos

unregistriert

6

Samstag, 6. Oktober 2007, 10:43

. . . hab nen ganz normalen tft-monitor (vor drei jahren gebr. für 100euro) (12V) eingebaut, der geht ohne Zusatzgeräte auch als Fernseher, einfach Koaxkabel anschliessen und fertig. Dazu ne Campingsatanlage (ca80euro) geht ganz gut. ;-)

7

Samstag, 6. Oktober 2007, 13:02

hi,
ich hab so ein ein teil in verwendung weils mir um einen monitor zu schade zum wegwerfen war und der spielt jetzt bei uns im schaufenster werbefilmchen ab, einen fernseher hätt ich kaufen müssen, den monitor hatte ich. sonst hätt ich den "umweg" auch nicht gemacht. "können" tun die geräte was draufsteht, obs sinn macht, muss man im einzelfall sehen