Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 10:17

adms

Gute Beratung, netter Telefonkontakt, prompte Lieferung.
Ob´s wirkt ? Kann ich erst ab dem Wochenende sagen, dann beginnt meine Dämmorgie. :-)
Fortsetzung folgt.

Andreas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 15:23

Super Link, danke.
Ich glaube, da muss ich auch mal etwas bestellen. Obwohl mein 508 schon super gedämmt ist! Man kann sich bei jeder Geschwindigkeit unterhalten, und gut Radio hören. Auch Elli an der Windschutzscheibe (hört auch auf HansHans) verstehe ich gut, brauche nicht mal voll aufzudrehen.
Das wurde mit unmelden von Dämmmaterial erreicht (nicht von mir). Fast alle Blechflächen sind beklebt, selbst das Armaturenbrett ist teilweise ausgestopft. Aber dieses Material wird langsam alt und bröselig :-(

Aber berichte doch mal, was die Dämmorgie bringt. Vielleicht kannst Du sogar Probefahren zwischen den einzelnen Dämmschritten machen? Wäre im Allgemeinen mal interessant.

Andi

3

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 17:28

Danke für die Blumen, Andi ;-) , aber ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken, den Link hatte ich hier (oder bei den Nachbarn ?) gefunden, wollte nur von ersten Erfahrungen berichten.
Herr Sack schwört auf das Schwerschichtdingenszeugs, hatte ich gar nicht bestellt, aber er schickt mir mal ´ne Probe. Hoffentlich kommt die noch bis zum Wochenende, das Zeug soll nämlich zuerst aufs Blech.
Andreas

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: DB 310 Automatic

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 18:21

ich habe so ähnliche Bitumenplatten vom Zubehörhandel ( nach der obigen Beschreibung sind mine von schlechtere Qualität ) auf die große Blechteile, Tür innen, Fahrkabine Boden usw verklebt, bei den Türen war es deutlich beim schließen zu hören, von schepper, schepper, zu wumm beim schließen.

Ingo
Signatur von »Ingo-« geb 1960

5

Mittwoch, 18. Mai 2011, 22:49

hallo Leute,

jetzt ist es nach fast 10 Jahren endlich soweit, das Unterhalten auf langen Fahrten wird ja doch anstrengend...
Auch ich habe mit dem freundlichen Herrn Sack telefoniert, heute das Führerhaus von meinem 508 komplett leergeräumt und den Bedarf ausgemessen. Abgesehen davon, dass von der selbstklebenden Schwerschicht nicht genug auf Lager ist, wird mich der ganze Spass schätzungsweise 200 - 250 € an Material kosten. Wenns denn was bringt, ists das auf jeden Fall wert.

Umso mehr würde mich deine Erfahrung (Andreas) mit dem Zeugs interessieren, der Umbau müsste ja inzwischen vonstatten gegangen sein. Vielleicht hat ja sonst noch jemand Erfahrung mit den Schwerschichtsachen

schöne Grüsse
Bodo

the cat

unregistriert

6

Donnerstag, 19. Mai 2011, 08:06

bei den schwerschichtsachen denke ich zuerst an ungesunde ausdünstungen...
alternativ macht ein profi in regensburg die autos mit diesem weissem gewebe , welches imprägniert ist, die autos leise. es wird auf alle blechfkächen incl. kotflügel geklebt.

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: Eriba Puck

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Mai 2011, 08:19

Passend zum Thema:

hab gerade eine Musterrolle Schwerfolie aus einem KFZ Zulieferbetrieb bekommen. Das Zeug hat auf der einen Seite eine Teppichähnliche Oberfläche und auf der anderen eine Art Filz. Selbstklebend ist sie nicht. Wiegt wohl so 3kg pro qm.

Wiegesagt, das kommt aus einem Zulieferbetrieb, der Dämmteile für neue Autos fertigt. Das ist also genau das richtige Material. Ich hab davon eine 12 Meter Rolle bekommen, die ich im Leben nicht verbraucht bekomme. Wenn also einer bei mir vorbeikommen will und sich ein Stück abschneiden, dann nur zu!

Bevor ihr mich alle fragt: Ich verschicke das Zeug NICHT ;-)

LG Christian