Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tauchteddy

unregistriert

1

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 19:34

Liebe Gemeinde,

ist hier vielleicht jemand, der mir auf die Sprünge helfen kann? Ich habe ja eine zusätzliche 12V-Lima, eine 100A Bosch aus einem alten Volvo. Wenn mein Motörchen im Stand läuft, lädt die auch ganz ordentlich, meist mit gut 40A. Aber wenn ich dann fahre, mag sie nicht mehr, jedenfalls werden die Batterien kaum geladen. Heute bin ich eineinhalb Stunden Autobahn gefahren und ich hatte hinterher nur gut 20Ah mehr drin als vorher! Da wäre bei eineinhalb Stunden Leerlauf mehr gekommen. Wenn der Motor dann warm ist - am Ende der fahrt heute - lädt sie auch nur noch mit knapp 20A im Leerlauf. Keilriemen und - spannung sind überprüft und in Ordnung. (Was) Kann das (für ein ) Defekt sein?

nunmachabermal

unregistriert

2

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 19:44

Die Lima regelt ab, wenn die Batterien voll sind. Den vollen Ladestrom kriegst du nur bei leeren Batterien.
Im Rapid bei 4 leeren Batterien blieb mein Amperemeter (50A) fast zwei Stunden auf Anschlag. Dann dauerte es noch rund 30 Minuten bis der Ladestrom auf ca. 3-5 Ampere (Batterie voll) herunter ist.

Gruß Nunmachmal

Tauchteddy

unregistriert

3

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 20:09

Ist mir klar. Aber wenn die Batterien voll wären, würden im Leerlauf ja keine 40A geliefert. Selbt die zum Schluß gezeigten 20A hätten in 1,5Std. mehr als 20Ah in die Batterien geschippt ... Also muss irgend etwas faul sein. Nur was?
Ach so, vergessen ... ich lade über einen A2B, da regelt die Lima erst sehr spät ab :-)

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 09:16

Moin TT,

und wenn die Kohlen hinne sind und/oder der Kollektor unrund ist? Dann haste den Effekt, dass im Leerlauf noch etwas geladen wird, bei höherer Drehzahl heben die Kohlen dann ab und geben keinen Kontakt mehr.

Schau dir als erstes mal die Kohlen an, ist je bei Bosch nicht schwer.

Andi

Tauchteddy

unregistriert

5

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 11:33

Dazu muss ich nur den Regler rausschrauben, weil die bei der Bosch am Regler sind, richtig? Danke, werde ich machen.

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 19:21

Zitat

Original von Tauchteddy
Dazu muss ich nur den Regler rausschrauben, weil die bei der Bosch am Regler sind, richtig? Danke, werde ich machen.


Volll korrreggt aldä... :-O :-O