Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. November 2007, 17:00

...der wird auf ebay nämlich ziemlich günstig (denk ich) angeboten. es klinkt sehr einfach. ausschnitt machen reinstecken, abdichten- eben genauso wie ein fenster. und wenn dann die sonne auf den bus knallt schaltet sich das ding selber ein. das ganze wird "Solar - Ventilator Edelstahl Solarlüfter" genannt und ich hab noch niemanden mit sowas gesehen. warum nicht? also will jemand seine/ihre meinung dazu geben? unten der link dazu......


http://search.ebay.de/search/search.dll?from=R40&_trksid=m37&satitle=Solar+-+Ventilator+Edelstahl+Solarl%FCfter&category0=

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: MB 508D

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2007, 18:01

hallo Tanik,
Ich denke die Lüfterleistung ist mehr als bescheiden! die maximale Leistung (20m3/h ist vergleichbar mit nem kleinen MINIATUR-Lüfter 40x40 mm wie man Sie als KühlerVentilatoren von den ersten Pentium-Prozessoren kennt. Da reichts auch wenn du die Tür mal kurz aufmachst! Also ich denke nutzloser SchnickSchnack! - meine Meinung !

Gruß Matthias :-) :-) :-)
Signatur von »dicker dapper« man muß leben wie man denkt - sonst denkt man bald wie man lebt
(Albert Schweitzer)

3

Sonntag, 18. November 2007, 19:53

ich hab das Ding im (engen kleinen) Alkoven gehabt.
Hat schon ein bisserl geholfen, bloß wenn, dann mit Akku, damit auch nach dem Sonnenuntergang laufen kann.
Für große Alkoven oder gar den ganzen Bus reicht es nicht.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Tauchteddy

unregistriert

4

Sonntag, 18. November 2007, 23:46

Ich wollte mir so einen kaufen, im Womozubehörhandel. Die Verkäuferin hat mir abgeraten ...

5

Montag, 19. November 2007, 00:31

Sowas ist zum Trockenhalten wenn der Bus steht,
Wenn man nicht selber lueften kann ist eine
Sonnenautomatik schon besser als nichts.
Ich wuerde allerdings dafuer kein Loch schneiden
sondern Ventilator und Sonnenplatte trennen
und in vorhandene Abluft einhaengen.

6

Montag, 19. November 2007, 13:00

hey, schon mal danke für eure antworten. am liebsten hätt ich ja schon einen kleinen ventilator den ich ins fahrerhaus von meinem 308er ex-post einbau. dann könnte ich nämlich die schiebtür absperren , die fenster zu lassen und den hund vorne im fahrerhaus lassen ohne das er im sommer einen hitzeschlag kriegt. aber die meinungen betreffend diesem ventilator sind jetzt alle nicht echt positiev gewesen. ich will halt nix das ich an der batterie anschliessen muss. auf 6 volt, das wär cool. einen ventilator der im spoiler verbaut ist und auf walkmanbatterien läuft. hatt da jemand ne idee?

nunmachabermal

unregistriert

7

Montag, 19. November 2007, 13:19

Wenn dein Hund was taugt, brauchst du die Türe nicht zumachen :-O :-O

Gruß Nunmachmal

8

Montag, 19. November 2007, 15:45

naja, ein wachhund is es nicht echt. aber es wurden auch schon hunde getötet um dann ins auto zu kommen. aber ich find schon noch was :-)

9

Montag, 19. November 2007, 16:37

hab bei mir einen in die dachluke "gehängt", reicht gerade dazu dass man keine abgestandene luft im womo hat. zur richtigen lüftung aber zu klein.

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: MB 508D

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 19. November 2007, 19:32

abnehmbare Billiglösung zum Nachrüsten für vorhandene Dachluken!!

ein paar alte PC Lüfter (80x80 oder 120x120) - 2 oder 4 Stk. vom Schrott in einen leichten Alurohrrahmen reinbeppen, 2 oder 4 Magnetschließer (für Schranktüren o.ä) dranmontieren und die Gegenstücke an die Dachluke ! - Das ganze dann mit dünnem Kabel fliegend an 12 Volt Steckdose anschließen und fertig! Beim Parken oder wenn du mal kein Fenster aufmachen kannst bringt das ganz ordentlich was! Strombedarf ist nicht der Rede wert ! Vorm Losfahren besser abnehmen! fällt sonst runter !

Nur so als Idee

Viele Grüße

Matthias :-) :-) :-)
Signatur von »dicker dapper« man muß leben wie man denkt - sonst denkt man bald wie man lebt
(Albert Schweitzer)

Wohnort: München

Fahrzeug: LF 408 Bj.72 + 207 Bj.79

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 19. November 2007, 23:51

Wenn dein Hund was taugt,brauchst du die Türe nicht zu machen

- Super Beitrag - dem stimme ich voll zu ;-)

und so werd ichs auch mal probieren hört sich gut an

ein paar alte PC Lüfter (80x80 oder 120x120) - 2 oder 4 Stk. vom Schrott in einen leichten Alurohrrahmen reinbeppen, 2 oder 4 Magnetschließer (für Schranktüren o.ä) dranmontieren und die Gegenstücke an die Dachluke ! - Das ganze dann mit dünnem Kabel fliegend an 12 Volt Steckdose anschließen und fertig!

Grüße Helmut
Signatur von »chefbiber2000« Der späte Wurm verarscht den Vogel