Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. November 2007, 17:25

Hey zusammen bin neu bei euch eingetroffen ob wohl ich schon

des längeren eure Seite beobachte.

Jetzt mal zu meinen Problem
suche einen lackierer der mir mein Wohnmobil schleifen und lackieren
kann muß kein Profi sein könnte auch ein leihe sein der Ahnung darvon hat und eine eigene
halle hat das teil hat eine Länge von 7,5 Meter

2

Dienstag, 20. November 2007, 17:40

Hallo Dirk
wenn deiner durch ist...bin auch auf der suche und hab nur 7.oometer...Gruß Seven

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. November 2007, 18:25

ich auch, nur 6,5 m!!!
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

4

Dienstag, 20. November 2007, 18:30

dann ´machen wir es uns doch in einer großen halle schön gemütlich
mach den kühlschrank voll und treffen uns an den Wochenenden

zu lackieren da haben bestimmt jede menge spass

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 20. November 2007, 18:33

Zitat

Original von dirk
Hey zusammen bin neu bei euch eingetroffen ob wohl ich schon

des längeren eure Seite beobachte.

Jetzt mal zu meinen Problem
suche einen lackierer der mir mein Wohnmobil schleifen und lackieren
kann muß kein Profi sein könnte auch ein leihe sein der Ahnung darvon hat und eine eigene
halle hat das teil hat eine Länge von 7,5 Meter


Habe da eine Adresse, ist allerdings im Münsterland. Von dem habe ich meine Kutsche, die Lackierung ist aber gerade etwas besser als gerollt. Der nimmt LKW farben, mischt selbst und lackiert in einer alten Halle. Die Vorarbeiten würde ich aber selber machen, wenn ich mir mein Mobil anschaue. Adresse muß ich raussuchen, falls interessant.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

6

Dienstag, 20. November 2007, 18:43

Hallo es kann nicht mehr schlimmer kommen das wohnmobil kann

nur noch verschönert werden könntest ja mal die adresse

raussuchen. würde gerne ein Bild rein machen aber habe noch nicht raus gefunden wie
aber arbeite dran

Martin O307

unregistriert

7

Dienstag, 20. November 2007, 21:07

Halle habe ich, mit Lackierkabine. Aber keinen Lackierer.
Standort 45699 Herten


Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 20. November 2007, 21:51

Ach wenn das nicht so weit weg wäre, würde ich mich glatt en dem Hallengelage beteiligen. Das (Nicht-)Auffinden einer geeigneten Halle verhindert nämlich gerade die Lackierung meiner Karre.
Aber sich zusammen tun ist ne gute Idee. Gibt es jemand um Stuttgart/Karlsruhe, der auch Lackieren möchte?
Gruß,
Jens

Martin O307

unregistriert

9

Dienstag, 20. November 2007, 22:09

Also so weit ist das nicht, 4-500km, für ne Lackierung würd ich die locker fahren!

PrinzIceman

unregistriert

10

Dienstag, 20. November 2007, 23:17

hallo die halle ist ja supie kann man sie auch mieten??? mache die Lehre als mahler und würde mein womo da auch mal gerne lacken damit es was besser wird als mit meiner rollerrei


meine tel 03412460517 bin noch was wach kanns wen de magst anrufen MFG

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 20. November 2007, 23:44

Zitat

Original von Martin O302
Also so weit ist das nicht, 4-500km, für ne Lackierung würd ich die locker fahren!


Ja schon aber nicht an 4-5 Wochenenden jedes Mal hin und her. Oder kann man sich bei dir mal fuer 2 Wochen einmieten? Das wäre evtl. ne Option.

PrinzIceman

unregistriert

12

Dienstag, 20. November 2007, 23:59

will ja selber lacken ´mein womo mache ich an einen wochenende mit 2-3man

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. November 2007, 00:08

naja, je nach dem wie man's macht und wie erfahren man ist. Ich wuerd alleine fuer die Demontage aller Anbauteil und Fenster ein Wochenende brauchen und dann erst mal ein Wochenende nur schleifen... Spachteln-Schleifen-Grundieren-Schleifen-Grundieren-schleifen-Lacken (3 versch. Farben -> viel abkleben). Ich bin froh, wenn ich das in zwei Wochen Dauereinsatzt hinbekomme.

PrinzIceman

unregistriert

14

Mittwoch, 21. November 2007, 00:41

jens meine ja wen du die richtigen leute hast klapt das schnell aber wen du leute hast die nicht wissen wie ne schraube lose genacht wird ja mit einem wochenende war was übertrieben aber ich würde die teile zum sandstrahlen bringen aber jens ruf micht wen du magst mal an können wir weiter labern drüber MFG

Wohnort: Wels (A)

Fahrzeug: L508DG/35

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. November 2007, 01:06

Wir haben zu zweit 2 wochen an einem düdo gearbeitet. OK war viel zu spachteln und wir haben 2 schichten drauf gegeben plus verzierung (profil: der gelbe 608) und einen Radlauf komplett erneuert. aber: unterschätzt mir nicht den arbeitsaufwand. das sind schon flächen und vor allem viele winkerln und eckerln!

lg,
E.
Signatur von »EddiAustria« wofür DG beim 508er steht fragt ihr?? ... bei mir für Disc-Gebremst :)

PrinzIceman

unregistriert

16

Mittwoch, 21. November 2007, 01:21

habe ja gemeint mit einen Wochenende ist was übertrieben aber bei meinen düdu müsste das in einer Woche gebacken sein kann mich auch täuschen,aber egal will nur sagen das mit viel hillfe alles machbar ist ;-)

Wohnort: Wels (A)

Fahrzeug: L508DG/35

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. November 2007, 11:41

inspiration gefällig?



Signatur von »EddiAustria« wofür DG beim 508er steht fragt ihr?? ... bei mir für Disc-Gebremst :)

18

Mittwoch, 21. November 2007, 12:54

Also Leute verschätzt euch da mal nicht!
Mein 207er brauchte 3 eher 4 Wochenenden zur Vorbereitung obwohl er garnicht mal so übel aussah.
Allein schon das abschleifen, da merkt man erst wie groß die Fläche wirklich ist &motz1

Aber letztendlich hat sich die schufterei dann doch gelohnt :-)



@EddiAustria
Der sieht ja hammermäßig aus :D
Ich habe mir so lange überlegt wie ich meinen lacken soll.
Wenn man dann fertig ist fallen einem immer neue Sachen ein was auch toll ausgesehen hätte.
;-) Naja so isses halt

Gruß

Charly und mir tun immer noch die Finger weh wenn ich an die Schleiferei denke

19

Mittwoch, 21. November 2007, 18:11

Zitat

Original von PrinzIceman
hallo die halle ist ja supie kann man sie auch mieten??? mache die Lehre als mahler und würde mein womo da auch mal gerne lacken damit es was besser wird als mit meiner rollerrei


meine tel 03412460517 bin noch was wach kanns wen de magst anrufen MFG

Hey willst doch bestimmt erst mal an anderen üben würde mein zu Verfügung stellen
hättest auch den ganzen Winter zeit mach mir ein guten preis

der-seemann

unregistriert

20

Donnerstag, 22. November 2007, 12:37

Meiner braucht auch mal eine optische Aufwertung von aussen...
hab mal überlegt, dafür nach Polen, Tschechien oder sonst wo im Osten zu fahren.
Kennt zufällig jemand da ne gute Werkstadt? Würde sich vielleicht lohnen den da Sandstrahlen, ggf Schweissen und schön Lakieren lassen.
Kostet vielleicht mehr als ne Lackdusche hier, aber dafür währe das auch gleich ne Nummer gründlicher!

Nur mal so als Idee...
Gruss David