Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

CrazzyBulli

unregistriert

1

Freitag, 23. November 2007, 13:49

moin moin suche ne neue oder gebrauchte kamin abdeckung bzw das komplette teil was außen dan den t3 angeschraubt wird ..mein kühli ist nen electrolux rm 182 bj 89 was von innen ans blech geschraubt wird
ist oval auf der linken seite hat das teil nen durch messer von ca. 7 cm und rechts von etwa 5 cm

auf der linken seite kommen beide sachen (zuluft und abgas) nach außen das abgasrohr steht etwas nach außen vor und zuluft ist um das abgasrohr drumrum ....ich hoffe es detail genau erklärt zuhaben ....

zu dem habe ich noch nen kleines problem was den gas betrieb betrifft und zwar habe hier schon im forum gesucht und gesucht aber nichts genaues gefunden...

ich zünde ihn und er läuft an....(zündung läuft uber einen klickschallter (einmal drücken einmal zünden)

er läuft ohne probleme an der flammindikator seigt dann am ende des grünen bereiches an...nach ca. 30sek bis 3 min hört man dann die gas verbrennung stottern und er geht dann nach kurzer zeit wieder aus...

zu dem muß ich die gas prüfung machen lassen....habt ihr nen paar tips wie ich das teil zum laufen bekommen kann ?? ohne das der tüv es bemengelt ??ß

leitungen und schalter ab dem gas tank sind neu (druckregler,leitungen, dreh schalter, anschlüsse, heizpatronen 220v/12V )

strom ist neu verlegt und durch getestet ..alles ok....

danke schon mal im vorraus dennis

sittich

unregistriert

2

Freitag, 23. November 2007, 14:56

So auf die Schnelle:
Druckregler und Kühli beide für denselben Druck (30/50mbar) ?

Gruss
sittich

3

Freitag, 23. November 2007, 15:22

Hallo,

hasde noch Gas im Tank? :-O

zahny

CrazzyBulli

unregistriert

4

Freitag, 23. November 2007, 15:27

ahm ja 40% sind noch drin im tank das problem hat sich von selbst gelößt habe das vom alten kühli wieder genutze schutz gitter blende ab gebaut und nun funtzt das ganze ..total bekloppt aber naja kühli läuft jetzt ruhig und tadellos nun muß ich mir nur was einfallen lassen wo mit ich das ganze abdecke....

mfg dennis