Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 1. Dezember 2007, 20:52

Hallo ihr da draußen,

ich haben einen festen Gastang unter meinem Düdo. Hab heute versucht, den an einer Autogastankstelle zu befüllen. Hab nachgefragt, geht auch im Prinzip ( OK ich weiß, Butan bleibt ab 0 Grad flüssig). Aber der Füllstutzen liegt saublöde. Leider zu tief, und ich kann die Spannmutter des Zapfhahns nicht drehen. Der Tankwart meinte, es gäbe eine einschraubbare Verlängerung. Er hat aber keine. Kann mir jemand sagen, wo ich so ein Ding her bekommen kann?

Busgruß Karsten

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 1. Dezember 2007, 20:57

mon

versuch mal HIER .

da habe ich meinen gastank gekauft und eine verlängerung. is nen schlauch von tag bis zu dem neu gesezten füllstutzen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 1. Dezember 2007, 21:01

Moin,

ich würde als erstes beim Flüssiggasversorger versuchen. Bei uns gibts Langegas, könnte bei euch Westfalengas sein. Oder bei www.wynengas.de Vielleicht kann dir auch www.cago.de in Dormund weiterhelfen, die bauen auch Gasanlagen ein.

Gruss aus Soest

Andi

4

Samstag, 1. Dezember 2007, 21:07

Danke dir, Eicke !!!!!!! Hab da zwar nicht das Teil gefunden, welches ich brauche. Aber ich werde da mal am Montag anrufen. Der Tankwart hatte so ein Teil, war aber immer noch zu kurz. Brauche ich dann zwei Stück von. Muß sowieso ne Gasabnahme machen lassen, wahrscheinlich auch ne 10 jährige Tankprüfung. Hab zwar nen Prüfbuch mit bekommen, aber daraus ist das nicht ersichtlich. Der Tüv hat nix davon gesagt bei der letzten Abnahme.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 1. Dezember 2007, 21:16

tilly

die leute da sind kompetent und machen auch tank prüfungen.
der prüftermin beim tank ist eingestanst auf dem tank irgent wo bei der amatur bzw das Bj des tanks.
daran kanste sehen op der fellig ist oder nicht.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

6

Samstag, 1. Dezember 2007, 21:34

danke dir Eicke. Wenn morgen wieder das fahle Licht des Tages es erlaubt, werde ich mal den Tank ansehen, und nach dem Prüftermin suchen.

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 1. Dezember 2007, 23:03

Hi tilly,

es gibt diese Fernbefüllungs Teile. Da wird vom eigentlichen Ventil eine Schlauchverlängerung irgendwo weiter außen hingeführt, damit besser befüllt werde kann. Hab das mal bei einem Chevy Gulfstream gemacht.(Tank nachgerüstet in einen ehemaligen Generatorraum)



Auf dem Bild sieht man deutlich den Druckschlauch der seitlich aus dem Gehäuse verschwindet...
(Scusi Bild ist etwas groß geworden)



Hier habe ich außen einfach ein Blech eingeschweißt welches später den Füllstutzen aufnimmt ;-)

- Editiert von Bobby am 01.12.2007, 23:09 -
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

8

Samstag, 1. Dezember 2007, 23:14

Hallo Helmut,

der Tank hängt bei meinem Düdo wohl offensichtlich schon länger da drunter. Ich mache morgen mal ein paar Bilder. Auf der Beifahrerseite ist sogar die Seitenschürze verlängert worden, um den Tank zu schützen. Und er ist ja auch immer befüllt worden. Aber mit dem Füllstutzen von der Tankstelle klappt das einfach nicht. Werde ich wohl umbauen müssen.

9

Samstag, 1. Dezember 2007, 23:15

upps, vergessen.Gruß Karsten

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 1. Dezember 2007, 23:17

...ja, mach mal Bilders.

Dann schauen wir mal gemeinsam, wie wir das lösen ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

TROOPER

unregistriert

11

Samstag, 1. Dezember 2007, 23:33

"Stell dir vor,es gibt Freibier,und keiner weiss wo.." :-O