Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wohnmobilisten

unregistriert

1

Freitag, 21. Dezember 2007, 15:34

Hallo,

wir hätten da mal eine Frage.
Wir haben uns vor kurzen ein Neues Gebrauchtes Wohnmobil gekauft da unser Peugout J5 vom Alufras sowas von undicht war.
So nun zur Frage, wir haben jetzt einen Dethleffs Esprit A 6840 Fahrgestell Dukato 2,5 TDI CAT es ist leider keine Anhängerkuplung dran wer weiß was die kostet mit montage und abname eintragung?

Lieben Gruß Ingrid & Peter

Busumbauer Uwe

unregistriert

2

Freitag, 21. Dezember 2007, 16:26

guggst Du.
http://www.kupplung.de/

Die Montage ist eigentlich nicht so schwer
wenn Du etwas Geschick hast. Der Kabelbaum
dafür ist ein bischen blöd, aber anhand der
Beschreibung sollte es auch kein Problem sein.

Beim Kauf eben darauf achten, dass Du den E-Satz
dazu bestellst und die Eintragung beim TÜV ist,
so wie ich weis, nicht unbedingt notwendig, sofern
eine AB (allg.Betriebserlaubnis) dabei ist.

Wohnmobilisten

unregistriert

3

Freitag, 21. Dezember 2007, 18:08

erst mal einen ganz lieben dank an dich!

nun stellt sich gleich noch einen Frage ein, wie sieht es denn mit dem langen Überhang aus wo wird denn da die Kuplung denn montiert?

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 21. Dezember 2007, 18:42

Moin ! Moin ! Bei langem Überhang spezieller Anhängebock erforderlich.Wird auf jeden Fall von MVG in Bomlitz hergestellt und von allen WoMo-Hökern vertrieben.Meines Wissens haben diese Böcke noch keine EG-Betriebserlaubnis ,sondern werden im Einzelfall geprüft,d.h. Änderungsabnahme erforderlich. MfG Volker

Wohnmobilisten

unregistriert

5

Freitag, 21. Dezember 2007, 19:35

Zitat

Original von schreyhalz
Moin ! Moin ! Bei langem Überhang spezieller Anhängebock erforderlich.Wird auf jeden Fall von MVG in Bomlitz hergestellt und von allen WoMo-Hökern vertrieben.Meines Wissens haben diese Böcke noch keine EG-Betriebserlaubnis ,sondern werden im Einzelfall geprüft,d.h. Änderungsabnahme erforderlich. MfG Volker


Hallo Volker,
danke für deine Antwort.
Also spezieller Anhängebock und Anhängekuplung und E-Satz, würde das über 1000€ kosten mit Einbau?

Lieben Gruß Ingrid & Peter

Koelner

unregistriert

6

Freitag, 21. Dezember 2007, 20:34

Hallo ist hinten eine Rahmenverlängerung angebracht oder das original Ducato Chassis wenn ja darf evtl. die für den Ducato übliche Kupplung verbaut werden. Haben so etwas mal bei einem Hobby (Ford Transit Fahrzeug) gehabt Originalkupplung an Original Rahmen + Vierkant Stahlblock 15 mm Stärke mit Original Schrauben zusätzlich an den Bock angebracht /wegen des Hakens hätte zu nah an der Stoßstange gehangen Löcher vom Schlosser bohren lassen(passend auf Bock von Westfalia) Original Bolzen glaube 16 er verwendet, zum Tüv ,no Problem (ABE für Westfalia Kupplung war vorhanden) nur wegen des zusätzlichen Klotzes mußten wir die Abnahme haben .War kein Problem Kosten Kupplung 250.- Euronen inkl. E Satz, Vierkant 10 Euro ,Dose Farbe 8 Euro ,Schlosser 20 Euro fürs Bohren u. 3- 4 Std. Arbeit Montage inkl. E Satz.
p.S. Hobby wollte ebenfalls 1000 Euronen haben .
Gruß Uwe

Wohnmobilisten

unregistriert

7

Freitag, 21. Dezember 2007, 22:38

Zitat

Original von Koelner
Hallo ist hinten eine Rahmenverlängerung angebracht oder das original Ducato Chassis wenn ja darf evtl. die für den Ducato übliche Kupplung verbaut werden. Haben so etwas mal bei einem Hobby (Ford Transit Fahrzeug) gehabt Originalkupplung an Original Rahmen + Vierkant Stahlblock 15 mm Stärke mit Original Schrauben zusätzlich an den Bock angebracht /wegen des Hakens hätte zu nah an der Stoßstange gehangen Löcher vom Schlosser bohren lassen(passend auf Bock von Westfalia) Original Bolzen glaube 16 er verwendet, zum Tüv ,no Problem (ABE für Westfalia Kupplung war vorhanden) nur wegen des zusätzlichen Klotzes mußten wir die Abnahme haben .War kein Problem Kosten Kupplung 250.- Euronen inkl. E Satz, Vierkant 10 Euro ,Dose Farbe 8 Euro ,Schlosser 20 Euro fürs Bohren u. 3- 4 Std. Arbeit Montage inkl. E Satz.
p.S. Hobby wollte ebenfalls 1000 Euronen haben .

Gruß Uwe


Hallo Uwe,
also ich denke mal das der Rahmen geschätzt liegt das Heck 1,99m hinter der Hinterachse und somit ist wohl nichts mit Orginal Chassi.
Ist ja auch ein 7m Womo.
Tja was nu also doch wohl die Schweine teure Lösung?

Lieben Gruß Ingrid & Peter

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 22. Dezember 2007, 09:45

Moin ! Moin ! Änderungsabnahme bei DEKRA unter 50 Euronen,zu den Kosten für Bock,Kupplungskugel mit Anbau kann ich nichts sagen,diese werden je nach Höker variieren. MfG Volker

Wohnmobilisten

unregistriert

9

Samstag, 22. Dezember 2007, 18:47

so ich hab mal ein bild von unten gemacht schitt das kann man ja nicht hoch laden

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 22. Dezember 2007, 20:18

Moin ! Moin ! Sehe jetzt erst,dass du aus Laatzen kommst.Die AHK gibts auf jeden Fall bsp. bei Fa. Hujer in Isernhagen. Fragen kostet ja nichts. MfG Volker