Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schneckentreiber

unregistriert

1

Freitag, 21. Dezember 2007, 19:30

Hallo Ihr Lieben, wer kann mir Dummen mal auf die Spünge helfen.
Da ich mir jetzt doch noch ne Gasheizung zulege (Truma C) will ich mir noch ein Gastank
einbauen,zu Frage :Gastanks werden bei der Bucht immer mit Liter angegeben aber nicht mit
Kilo, die Heizung aber mit Verbrauch in Kg/h -- wie kann ich Liter in Kilo umrechen zb. ei einem 80Liter Gastank mit 80% Füllstop ist =wieviel Kilo Gas?
:=-

strandläufer

unregistriert

2

Freitag, 21. Dezember 2007, 19:58

hallo
die frage kann ich dir nicht beantworten...sorry
was ich die aber sagen möchte ist das du drauf achtest das der tank völlig intakt ist und du dich nach dem einbau auf eine gasprüfung einstellen mußt die alle dimensionen sprengt.
ich weiß nun nicht mehr wer das war,denn ich hatte auch einen gastank unter den ich behalten wollte,aber derjenige erzählte mir das die gasprüfung dann irgendwie was bei 170 euro kostet.das mal schnell umgerechnet auf die flaschen die man wirklich braucht und überlegen ob sich das lohnt

check das mal vorher ab und rechne es durch

Wohnort: Edertal

Fahrzeug: Opel Blitz,MantaB,OmegaB

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. Dezember 2007, 20:23

Hallo, die angesprochene Prüfung ist die Zehnjährige Tüvprüfung des Tanks und Multiventils, also nicht alle zwei Jahre nötig. Aber beim Tankkauf muss man drauf achten ob er für flüssige entnahme unten (für Motorversorgung) oder gasförmige entnahme oben (Womoaufbau) ausgelegt ist, gibt auch welche mit zwei Anschlüssen. Bei Tanks immer auf das Baujahr bzw. gültige Tüvprüfung achten ist im Typenschild eingeschlagen.
Gruss Wilhelm
Signatur von »holidayblitz« Kann für meine Kommentare und Tips keinerlei Garantie übernehmen versuche aber nur was beizutragen wenn ich glaube helfen zu können!
www.opel-blitzschmie.de das Forum für Blitzfreunde

4

Freitag, 21. Dezember 2007, 20:38

Tach,

so ein Gastank wird NUR zu 80% gefüllt, das sind dann beim 80 Liter Tank..... 64 Liter das geteilt durch 2 ergibt 32 kg Flüssiggas

zahny

TROOPER

unregistriert

5

Freitag, 21. Dezember 2007, 21:22

..wenn ich diese Frage gestellt hätte...
hätt ich mir am Schafott aufm Rathausmarkt ne VIP.-Karte abholen können... %-)

nordtruck

unregistriert

6

Freitag, 21. Dezember 2007, 21:44

stimmt.......... %-) aber nicht wegen mir........ %-)

Schneckentreiber

unregistriert

7

Freitag, 21. Dezember 2007, 21:50

Danke für die Antworten, das ging ja schnell.
Strandläufer- den Tank hole ich bei Wyenen Gas als überhohlten mit neuer Prüfung

zahny - Dank deiner ausführung weiß ich jetzt 1 Liter = 1/2 Kilo
dann nehme ich doch den 110 Liter Tank (kostet kaum mehr)
110Liter-80% =88 Liter =44Kilo das sollte ein paar Tage Reichen und wenn nicht,eine GPL
Tanke findet man fast überall, einen Flaschenhändler leider nicht.