Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. Dezember 2007, 23:23

Leider ist bei einem meiner 2 Vorbesitzer ein Übertragungsfehler passiert und die Anhängerlast von 600 kg ungebremst wurde auch bei gebremst eingetragen.
Laut Typenschild meiner Kupplung kann ich aber gebremst 2000kg ziehen.
Also habe ich bei Hymer nachgefragt die konnten mir das aber für meinen Fzg Typ nicht bestätigen weil die keine Unterlagen über meine Anhängerkupplung mehr haben.
Fürs Fahrgestell haben die mir aber eine Freigabe geschickt.
Das hat bei der letzten TÜV Untersuchung aber nicht gereicht um die höhere Anhängerlast einzutragen.
Ich würde gerne meinen SMART mal mitnehmen dafür bräuchte ich mit Hänger aber ca 900kg

Hat jemand vielleicht auch einen Hymer 720 hier und könnte mir Seine Papiere kopieren ?
Oder hat jemand einen Tip ?

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. Dezember 2007, 00:39

...da Du einen Düdo fährst, spielt der Aufbau hier keine Rolle.

Es gibt bei MB eine Freigabe bis 2000Kg.
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

3

Montag, 24. Dezember 2007, 14:15

Hi Bobby,

ist da die gleiche Freigabe wie für die Reifen ??, fang du nicht ach noch an ;-) ;-)

Urban geht der Hauptrahmen bis zur Kupplung. ? Das Typenschild betrifft ja eigentlich nur die Kupplung, und hat erst einmal nix mit dem Wägelchen zutun. Welche Kupplung ist es ?


Frohe Weihnachten Fido

4

Montag, 24. Dezember 2007, 15:04

Das kann ich leider erst Morgen nachsehen, ich hatte mir das notiert kann aber den Zettel nicht finden, muß also das Typenschild nochmal abschreiben.

Der Düdo Rahmen wurde durch einen Hilfsrahmen verlängert, dadurch ist die Anhängerkupplung ziemlich lang.
Im Schreiben von Hymer steht drin das das für den Typ L 508 DG/35 ist
bis auf die 35 steht das in meinem FzgSchein unter Typ auch drin
von Hymer bekam ich auch die Anhängerlast von 2000kg bestätigt aber mit einer anderen Kupplung.


von Hymer bestätigte Kupplung Oris D 36/2 G1.....meine Kupplung ? (wird nachgeliefert)

Die geforderte Bereifung habe ich

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 24. Dezember 2007, 15:07

Hi Fido,

also ich habe eine schriftlich Freigabe von MB.

Kopie jederzeit möglich ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

ellyhopp

unregistriert

6

Montag, 24. Dezember 2007, 16:08

Hallo Urban,
habe den Hymer 720 Bj.81
auch mit nen Haken dahinter,
wenn es Dir hilft kopiere ich die Papiere gerne
und schick se Dir.
viele Grüße
Udo

7

Montag, 24. Dezember 2007, 16:10

Hi,

Bobby naklar, müsste ich auch noch ein paar (fürn 406/407) von haben. Haben aber alle einen Haken da steht nicht Urbans Fahrgestellnummer drin :-) :-)


Urban wenn du mir sagst was das DG bedeutet verrate ich dir was es mit der (unwichtigen) 35 auf sich hat :-) :-) Das mit dem Hilfsrahmen hatte ich mir bei dem Wagen gedacht. 8-( Die Oris 36/xer sind eigentlich alle für die Montage auf Rahmenschlußquerträger.


Frohe Weihnachten Fido

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 24. Dezember 2007, 16:12

...vermute die 35 steht für den Radstand. ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 24. Dezember 2007, 16:35

...hab mal in mein Datenblatt geguggt: L 508 D/41

Der Bobby hat einen Radstand von ratet mal.....: Genau = 4,10m ;-)

Das würde auch die Rahmenverlängerung erklären
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

10

Montag, 24. Dezember 2007, 20:00

@ Fido
Tja da bin ich auch überfragt im alten Brief steht unter Typ und Ausführung : L 508 DG

die 35 steht nur in der Bescheinigung von Hymer....aber wie heißt es so schön..............
ich weiß nicht was soll es bedeuten........................................................


@Udo
Habe Dir eine mail geschickt

11

Dienstag, 25. Dezember 2007, 07:19

Moin,

Bobby, du Spielverderber, so erfahren wir nie was dieses umnebelte DG bedeutet :-)

Urban, wenn dem TÜVer eine Kopie von Udos Papieren ausreicht, wäre es IMO die einfachste Lösung.


Gruß Fido

12

Dienstag, 25. Dezember 2007, 12:57

Habe jetzt mein Typenschild fotografiert

Die Anhängerkupplung ist auch von Oris aber eine andere als Hymer mit bestätigt hat.
Deshalb sprach der TÜV Prüfer wohl von einer anderen Kupplung.

http://picasaweb.google.de/Urban0815/Allerlei/photo#5147878165210614722

13

Dienstag, 25. Dezember 2007, 14:26

http://www.kupplung.de/downloads/wichtige_formulare/wohnmobilanfrage.pdf
http://www.kupplung.de/downloads/wichtige_formulare/anforderung_typenschild.pdf


Schreib mal eine Anfrage.

Ist es die, die über die gesamte Fahrzeugbreite geht?
Wenn ja, mach ich Dir eine Kopie vom Schein und sende sie Dir zu.!

Liebe grüße

Ulla und Uli
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

14

Dienstag, 25. Dezember 2007, 15:17

Hi Uli,
meine geht nicht über die Fahrzeugbreite, deshalb warte ich jetzt erstmal die Kopie von Udo ab der ja auch einen Hymer 720 fährt.

bisher vielen Dank für Eure Tips

15

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 07:27

Moin,

Uli, was willst du denn mit der Anfrage ? Urban hat doch nee ordnungsgemäß eingetragene Kupplung montiert. Wir versuchen doch nur die Kohle für ne Mercedes-Anfrage einzusparen.

Urban, das ist eine der Kupplungen ohne DIN-Prüfung, ABE etc, sprich nur Einzelabnahme, steht auch auf dem Schild. Wenn da nicht jemand zufällig Kopien der Unterlagen hat bekommst du die Anbauanleitung, wenn überhaupt eigentlich nur noch bei Oris. Uneigentlich brauchst du diese aber auch nicht, sondern du brauchst ja etwas vom Fahrzeughersteller das aussagt, dass das Wägelchen gebremst mehr als 600 Kilo ziehen darf.

Für mich ist übrigens beim Übertagen der Daten eine eins verloren gegangen. 1600 ist IMO eine der Standardeintragungen.

Gruß Fido

16

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 08:26

@ Fido, vielleicht kann Oris anhand der Unterlagen etwas ersehen und kostenfrei per mail antworten.
Ein Versuch sollte es sein.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

17

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 16:49

Werde mal bei Oris anfragen ein Versuch ists wert und bei Hymer frage ich auch noch mal an.

Am meisten verspreche ich mir von der Kopie von Udo. :-)

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:22

....ähmmm,

&ygpm ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

ellyhopp

unregistriert

19

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 09:55

Hallo Urban,

Kopie ist per Post unterwegs.

bei mir ist eingetragen
mit Bremse 2000 kg
ohne Bremse 1150 kg
Prüfzeichen TP18402076

viele Grüße
Udo

20

Freitag, 28. Dezember 2007, 13:07

@ ellyhopp
Udo vielen Dank für Deine Kopie, leider ist meine Typ Nr abweichend am Ende 48

@Bobby

Helmut vielen Dank für Deine Bescheinigung


Werde mal mit allen Informationen Oris anschreiben und dann berichte falls ich Antwort bekomme, ansonsten hatte emsi auch noch einen guten Tip


PS: Puhh habe gerade ein ellenlanges Schreiben an Oris geschickt, ich hoffe das ich Antwort bekomme
Ende März / Anfang April weiß ich mehr wenn ich beim TÜV war
- Editiert von Urban am 28.12.2007, 14:05 -