Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Januar 2008, 12:01

bin an meinen womo bei den schweißarbeiten am führerhaus und muß nun oben an der A saule schweißen in höhe der tür schaniere und flexen !
was nehne ich am besten um den hinteren wohnraum gegen funken und schweißperlen zu sichern und mein armaturenbret das mit kunstleder bezogen ist zu schützen?
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

nordtruck

unregistriert

2

Sonntag, 20. Januar 2008, 12:05

feuchtes laken/bettbezug oder handtücher

dazu eine 2. person zum "bewachen" und eingreifen,wenn etwas anfangen könnte zu kokeln.........

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Januar 2008, 12:07

das mit der zweiten person ist ne gute ide aber an der haperts !
da muß ich jetzt mal bei meiner frau nachfragen ob sie noch so alte lappen hat oder morgen in den baumarkt gehen und so umzugsdecken kaufen.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Nevadatreiber

unregistriert

4

Sonntag, 20. Januar 2008, 12:12

Umzugsdecken halte ich für gut brennbar.
Aber wenn du eh un Baumarkt gehst hol dir doch Gewebeplane und lege da die feuchten Tücher drauf, hält die Nässe aus dem Armaturenbrett.

Michael

5

Sonntag, 20. Januar 2008, 12:36

Hallo Rüdiger ,,
ich habe vor Jahren mal einige " Löschdecken " gekauft , so wenn Fett in der Küche Feuer fängt
( ja manschmal koche ich auch !!! ).
Ich habe die genaue Größe nicht im Kopf ( die Decke ist in einer Metallbox und schön gefaltet ).

Wenn Du nichts anderes findest kann ich Dir mal leihweise eine Decke rübersenden

Gruß
Bernd :-O

6

Sonntag, 20. Januar 2008, 13:22

Hi, denk dran die Scheiben abzudecken ;-)
LG Manni

Opa _Knack

unregistriert

7

Sonntag, 20. Januar 2008, 13:30

Rüdiger,
wir hatten für solche Zwecke immer paar alte Sperrholzplatten rumliegen,die wurden feucht gemacht und mit Gripzangen befestigt.Für scheibenabdeckung geht auch feuchte wellpappe.Einfach feucht an die Scheibe drücken,
aber nicht zu lange dran lassen,wenn die durchgetrocknet ist,kriegt man sie schlecht wieder ab.

Viel Spass und Erfolg,
Klaus

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Januar 2008, 14:32

at manni scheiben habe ich ausgebaut!
at bernd das mit den löschdecken hört sich gut an,da ich immer nur mal für ein zwei stunden am auto arbeite ,und deswegen nicht jedes mall alles unter wasser setzen will,wo er jetzt doch schon mal fast trocken ist .
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Busumbauer Uwe

unregistriert

9

Sonntag, 20. Januar 2008, 15:02

Dickes Leder,
hat nur nicht jeder rumliegen

10

Sonntag, 20. Januar 2008, 22:42

Zeitungspapier feucht machen und in die Ecken drücken ;-)

ABER ne Zeitung und nicht einzelne Seiten 8-)