Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Februar 2008, 17:55

Hab mal wieder eine Frage an euch Allwissende

Ich habe von ner Frau von nem Patienten dieses Teil geschenkt bekommen, incl. 2 Gasflaschen.
Sie hat mir gesagt, ihr Mann hätte damit geschweißt, mehr wußte sie aber auch nicht und ihr Mann kanns mir nicht mehr erzählen, der lebt in einer uns nicht zugänglichen Welt.



Hab mal alle Hähne und Schrauben aufgemacht und es kommt auch eine Flamme raus, die mir aber ziemlich gelb aussah. Die Flaschen fühlen sich nicht mehr sonderlich voll an, kann es sein, dass einfach der Druck fehlt???

Es wäre klasse, wenn ich auf diesem weg zu nem Schweißgerät gekommen wäre, hab halt bis jetzt null komma null Ahnung davon, um nicht zu sagen, es war das erste Mal, das ich so'n Teil in der Hand hatte &nichthauen

Viele Grüße

Gunnar

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Februar 2008, 18:10

Moin,
das mit dem schweißen wird leider nix, das reicht wohl zum Hartlöten (kommt auf den Brenner an der vorn am Gasschlauch sitzt. das hat die Gute wohl nicht richtig verstanden :-O Manche Männer geben ja auch gern mal, ne Welle an :-O Schweißen geht nur vernünftig mit Sauerstoff /Acytelen
Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Nevadatreiber

unregistriert

3

Mittwoch, 6. Februar 2008, 18:41

Moinsen,
da kann ich Gert nur zustimmen, das gerät ist zum löten. Warmmachen zum lösen oder für Schrumpfpassungen geht natürlich auch. Zum wegschmeissen allemal zu schade.
Wenn du da nix mit anfangen kannst, ich kann. :-O ;-)

Gruß
Michael

4

Mittwoch, 6. Februar 2008, 19:04

Nu denn, schade halt, hatte ich mich doch beinahe schon gefreut.

Dann gebt mir Rohre, dass ich was zum Löten habe :-o

Danke für die Infos

Gunnar

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Februar 2008, 22:15

dachpappe und schweißbahnen kanste damit verschweißen!!
ps habe auch son ding ist super !
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Hamburg

Beruf: Freibeuter

Fahrzeug: DB Bus

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Februar 2008, 22:39

Lass das mal nicht nen Dachdecker hören. :O Schweißbahnen damit aufbringen ist wie Flur putzen mit ner Zahnbürste.
Nein das Ding ist wirklich für Lötzinn gedacht zum Beispiel für Dachrinnen ;-)

Nichts für ungut und gruß aus Hamburg &winke3
Signatur von »Asmara« Jetzt in Australien www.Wunderbruecke.com

7

Donnerstag, 7. Februar 2008, 08:40

Zitat

Original von Asmara
Lass das mal nicht nen Dachdecker hören. :O Schweißbahnen damit aufbringen ist wie Flur putzen mit ner Zahnbürste.


Guter Vergleich :-O :-O :-O
Mit einem Einwegfeuerzeug hätte man einen ähnlichen Erfolg :-O

Zum Löten bräuchte man noch den Kolben der vorne rangeschraubt wird.
Mehr Power bei der (gelben) Flamme bekommst Du, wenn Du hinter dem Holz am Griff die Luftschraube verstellst und den verstellbaren Regler ganz aufdrehen.

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Februar 2008, 13:00

Moin,
der arme Kerl, wollte doch nur Blech oä. schweißen, nun muß er schon aufs Dach :-O :-O
Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Schneckentreiber

unregistriert

9

Donnerstag, 7. Februar 2008, 13:32

Kann man auch prima für das Verzinnen von Karosserie teilen nehmen oder weichlöten von kupferrohr,zinkrohr (Dachrinnen) unsw. Lötmittel,Flussmittel bekommt man in jedem Sänitärfachhandel

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Februar 2008, 16:14

Du kannst dir auch eine Heizung mit Kupferrohren in den Bus verlegen
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.