Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 8. Februar 2008, 14:36

ist es TÜV-mässig erlaubt, beim zweittank keine klappe in die karosserie zu bauen - statt dessen einfachen kantenschutz und fertig?

zimbo!

2

Freitag, 8. Februar 2008, 17:50

Scheint so, war bei meinem alten pegasus so eingebaut und es gab 20 Jahre keine Beschwerden.
Vorsichtshalber mal beim TüV oä nachfragen, wenn niemand etwas Konkretes hat.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Wels (A)

Fahrzeug: L508DG/35

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 8. Februar 2008, 20:00

Hi Zimbo, dachte dein düdo läuft unter schweizer flagge - was kümmert dich dann der deutsche tüv?
Signatur von »EddiAustria« wofür DG beim 508er steht fragt ihr?? ... bei mir für Disc-Gebremst :)

fehlzünder

unregistriert

4

Freitag, 8. Februar 2008, 22:08

Moin,

das ist wohl in Ordnung, wenn nicht z.B. der Tankdeckel aus der Wand hervorsteht, und es keine scharfen Kanten gibt. Bei LKW gibt es ja auch lauter offene Bereiche unter der Ladefläche.

Johannes

Wohnort: Wächtersbach

Beruf: Maschinen-/Metallbaumeister

Fahrzeug: Clou 670 auf 609 mit OM364LA

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. Februar 2008, 22:50

Hallo,

ich hatte am Düdo genau die Version:
Originaltank mit Originalklappe. Zusatztank direkt dahinter nur mit Ausschnitt für die Klappe.
Klappe wurde nie eingebaut. Es gab nicht mal einen zusätzlichen Kantenschutz.
Das Blech wurde sauber entgratet und lackiert, das wars. Hat niemanden besonders interessiert
Signatur von »Eagle« Gruß Eagle

6

Dienstag, 12. Februar 2008, 23:07

also, scheint ja alles paletti zu sein.
klar, der bus ist in der schweiz angemeldet. falls die deutschen probleme bei der frage machen, kann ich mir sicher sein, dass es die schweizer auch tun - so mach ichs nun halt einfach mal so, und dann werden wir sehen, was die schweizer MFK dazu sagt.

gruss zimbo!

7

Dienstag, 12. Februar 2008, 23:31

Hi Zimbo, ist erlaubt!

Solange sich daran kein anderer Verkehrsteilnehmer verletzen kann 8-)

Ein 10>15cm Loch mit Kantenschutz ist keine Hürde.

8

Dienstag, 12. Februar 2008, 23:36

dank euch so weit für die infos. jetzt kanns näxte woche an den einbau des tanks gehen. 100l von nem iveco - feine sache...

zimbo!