Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 15. Februar 2008, 16:50

Kann mir mal bitte jemand helfen?
Ich habe einen kleineren Absorber-Kühlschrank, Modellname unbek. von Elektrolux in meinem Womo eingebaut. Ca. 10 Jahre alt, bei größeren Fahrten immer in Betrieb. Seit einiger Zeit habe ich schon Probleme, diesen Kühlschrank mit Gas zu starten. Es muss die kleine gelbe Zündlampe ewig blinken und ich den Drehregler ewig gedrückt halten, bis er mal kommt. Kann da etwas verstopft sein, was ich evtl. selbst auf die Reihe kriege. Jetzt nach der Winterpause will er gar nicht anspringen.
(?)

drinkthing

unregistriert

2

Freitag, 15. Februar 2008, 17:15

Du müßtest ja die Flamme sehen, wenn Du durch das Schauloch im Kühlschrank blickst.
Siehst Du denn den Zündfunken durch die gleiche Öffnung?
Ansonsten Brenner kontrollieren und reinigen.
IST ÜBERHAUPT GAS DA ? :-O
Mehr fällt mir da so auch nicht ein.
Gruß axel 8-)

3

Freitag, 15. Februar 2008, 17:28

Häufig ist es ein kleiner Rostpropfen, der sich gelöst hat.
Versuch es mal mit ausblasen.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

fegerle

unregistriert

4

Samstag, 16. Februar 2008, 18:08

versuchs doch mal mit start pilot mein motor springt damit immer an :-O
hört sich nach defektem dehnstoffelement an damit wird die gaszufuhr gestopt wenn die flamme
ausgeht!
wenn das nicht in ordnung ist hast genau das problem geht nur schwer an und schnel wieder aus
in ner weile läuft er dann nur noch wenn den knopf gedrückt hälst! 8-)
fegerle

5

Dienstag, 26. Februar 2008, 20:47

Problem behoben! Vielleicht ist die Ursache interessant für einen Busfreak, der ähnliche Probleme hat.
Es war die Elektrode, die den Zündfunken aussendet. Der Keramikkörper hatte einen Haarriss, sodass der Funken auf den Halter übersprang und erst gar nicht an der elektrode ankam.
Kosten für das Ersatzteil 17Euro plus Mwst und Versand.
Zudem war wahrscheinlich auch noch die Gasleitung verstopft, weil eine Menge Rost im Brennerbereich war.
Danke für Euere Tipps