Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Volvo9700

unregistriert

1

Samstag, 5. April 2008, 21:42

Hallo zusammen
kann mir jemand bei folgendem Problem helfen:
Ich möchte einen Volvo 9700 mit Mittelmotor zum Wohnmobil umbauen. Mittelmotor deshalb, weil in das Heck eine Garage für einen kleinen PKW eingebaut werden soll. Der einzig verfügbare Bus mit Mittelmotor, bei welchem sich dieser Umbau realisieren lässt, hat eine Länge von 12,30 Meter.
Lt.STVZO, §32 ist die maximal zulässige Länge auf 12 Meter begrenzt.
Hat einer von Euch vielleicht eine Idee, wie man da weiter kommt?

mfg
Volvo9700

2

Samstag, 5. April 2008, 22:18

Hi,

du könntest mal in die Richtlinie 96/53/EG gucken aber soweit ich weiß kommen da die 12 Meter her.

Gruß Fido

3

Sonntag, 6. April 2008, 06:43

Hej
meines Wissen`s wird das in den unterschiedlichen Nationen auch unterschiedlich gehandhabt. Die 12m mögen eine internationale Richtlinie sein, hier bei uns geht`s auf jedenfall auch länger.
Schonmal nen Volvo B10M angeschaut? Der hier mit sogenanntem "Pannkaksmotor" wäre mit 11.95m ja passend für Germany.....und den darf man in Schweden sogar mit B-Führerschein fahren, wenn vor 1996 gemacht :-O
- Editiert von Chriss am 06.04.2008, 07:19 -

kluthspitter

unregistriert

4

Sonntag, 6. April 2008, 15:01

Wenn du das Auto unbedingt klasse findest und haben möchtest, dir die Länge aber im "Weg" steht, würd ich den Bus bei einer solchen Umbauaktion direkt auf 11,98m kürzen.

Mfg.
kluthspitter

5

Sonntag, 6. April 2008, 15:06

Zitat

Original von kluthspitter
Wenn du das Auto unbedingt klasse findest und haben möchtest, dir die Länge aber im "Weg" steht, würd ich den Bus bei einer solchen Umbauaktion direkt auf 11,98m kürzen.

Mfg.
kluthspitter


...oder einfach stauchen :-O vernünftige Wand, Bus im rechten Winkel dazu, rückwärts mit vorher ausgerechneter Geschwindigkeit dagegenfahren, überlackieren, Fettich ;-)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 6. April 2008, 16:28

ich glaube ichmus doch mal nach schweden aus wandern wen man da mit dem alten lappen solche womos noch fahren darf wen da nicht der preis währe.....
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Tauchteddy

unregistriert

7

Sonntag, 6. April 2008, 17:14

Bist du darauf angewiesen, den Bus als So.Kfz Wohnmobil zuzulassen?
Busse mit PKW-Garage gibt es doch schon, da muss es nicht unbedingt ein Mittelmotor sein, ein Unterflurmotor tut es auch, oder?
Ich habe mir gerade mal die Broschüre zum Volvo 9700 - ein aktuelles Modell, du musst Geld haben ... - angesehen. Die 12,30m-Variante hat demnach einen Heckmotor, die Mittelmotorversion ist 10,40m oder 13,50m lang.
- Editiert von Tauchteddy am 06.04.2008, 17:20 -