Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Halunke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. April 2008, 00:11

Huhu!

Weiß jemand wieviel Liter die Tanks aus den 508er fassen und wie gut die Anzeige ist, bzw. wieveil bei "Reserve" noch bleibt. Habe zwei Tanks hintereinander unter dem Boliden. Die Tankanzeige geht recht schnell auf Reserve, nachdem der Zeiger sowieso etwas unruhig ist.
Wollte auf der letzten Tour nicht auf der BAB liegen bleiben und es durch ausprobieren herausfinden.

Meiner nahm sich übrigens 14,5 auf 100 bei 90 km/h inkl. 1 m Hochdach. Bei 80 ist es wohl deutlich weniger, muß aber in den nächsten Tagen noch volltanken.

Halunkengrüße
Jörg
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

2

Montag, 21. April 2008, 06:54

Moin moin,

ist zwar ein 511 statt 508, aber an unserem sind auch zwei Tanks. Eine Reserveanzeige haben wir nicht. Wenn die Tanknadel ins letzte Viertel kommt sollte man nach einer Tankstelle suchen! Ich bin am Anfang mal naiv weitergefahren in der Annahme, solange die Tanknadel nicht bei 0 ist wird schon noch reichlich was drin sein. Von unseren (allerdings viel moderneren ;-) Pkws bin ich gewohnt, dass man wirklich fahren kann bis die Tanknadel am linken Anschlag ist.
Aber an der Tankstelle stellte sich heraus, dass ich schon fast auf Geruch gefahren war! *Grusel*


Grüße,
Gernot

3

Montag, 21. April 2008, 16:06

Hallo Jörg,

die Original Düdo-Tanks gibt es mit 60 und 80 Liter Fassungsvermögen. Allerdings ist es besser mit 50 bzw. 70 Litern zu rechnen. Ich meine mal gelesen zu haben daß die Tanks nicht zu 100% zu füllen sind. Deckt sich auch mit meinen Tankerfahrungen.

Grüße, Robert.
Signatur von »Rob« bus-community.de

4

Montag, 21. April 2008, 19:35

Zitat

Original von Rob
Hallo Jörg,
Ich meine mal gelesen zu haben daß die Tanks nicht zu 100% zu füllen sind. Deckt sich auch mit meinen Tankerfahrungen.

Grüße, Robert.


Moin
Hab zwar 'nen 814, aber bei mir sieht es auch so aus wie bei Rob.

Grüße
Appi 8o)

  • »Halunke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 22. April 2008, 10:42

Sollte dann 2 x 60 haben. Wenn ich allerdingsVolltanke, dann läuft die Sauce irgendwo oben heraus. Habe das Loch noch nicht gefunden.
Werde wohl klassisch den PEgel mit nem Stab messen müssen, wenn es mal knapp wird.

Wollen nächstes Jahe evtl. mal ne MEgatour Richtung Indien fahren, da wäre es schön viel Sprit mitnehmen zu können und auch zu wissen wie weit man kommt. Ich schätze mal ein paar 20 l Kannen als REserve sollte man da vorsichtshalber mitnehmen.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

6

Dienstag, 22. April 2008, 21:44

Hallo,

es sollte eigentlich nur rauslaufen, wenn du wirklich prallvoll tankst oder zu schnell.
Der Tank hat einen Überlauf und da tropft das dann ne Weile und dann is wieder gut, wenn nicht was kaputt ist ;-)

Grüße Domi

  • »Halunke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. April 2008, 10:07

Zitat

Original von Domi
Hallo,

es sollte eigentlich nur rauslaufen, wenn du wirklich prallvoll tankst oder zu schnell.
Der Tank hat einen Überlauf und da tropft das dann ne Weile und dann is wieder gut, wenn nicht was kaputt ist ;-)

Grüße Domi



Habe die Tanks unterhalb mit einem SChlauch verbunden. Der ist leider etwas dünn. Da ich nur einem einem Tankstutzen habe, dauert es auc hne Ewigkeit, bis beide Voll sind. Der zweite hat war auch einen STutzen, der "Kurze" der liegt aber so ungünstig, dass ich nicht richtig drankomme. Da der "richtige" Stutzen etwas Verlängert ist, und ich den Tank bis oben hin voll machen kann, denke ich dass beide Tanks auch ganz voll werden.

Leider ist die Tankanzeige nicht der Hit. Hinter den "Strichen" kommt ja noch der "Reservebereich". In den geht der Zeiger aber nur, wenn ich die Zündung ausstelle, sonst bleibt die Nadel auf dem letzten STrich stehen. Auf der letzten Tour wollte ich nicht 100 km vor zuHause noch auf der BAB vergoldeten Diesel nachtanken.
Heb auch noch nicht heruasgefunden, wieviel noch im Tank ist, wenn er sich zum letzen STrich bewegt. Wie gesagt, muß wohl den klassischen Stock test machen.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

8

Dienstag, 29. April 2008, 10:08

Hallo Rob,

habe einen 613 mit 2 Tanks. In der Betriebsanleitung steht Ausführung mit zwei 60l Tanks, oder einem 80l Tank. Bei mir gehen aber definitiv nur 80l in beide Tanks. Beide Tanks sind separat zu befüllen und haben eine Originalverbindung. Habe vorhin gesehen, dass ein Kollege einen Link auf Mobile.de gesetzt hat, wo ein 613 4x4 auch mit zwei 40l (oder 45l?) Tanks angeboten wird. Es gibt also wohl noch eine dritte Ausführung mit kleinen Tanks.

Bei einem Verbrauch von knapp 20l, heißt das nach 350 km Tanke suchen. Ziemlich bescheidene Reichweite. Wer hat also günstig zwei 60l Tanks für mich? Andererseits habe gestern nach der Winterpause erstmals wieder vollgetankt und locker die 100,- € Grenze überschritten! 8-(

Grüße jotho

Tauchteddy

unregistriert

9

Dienstag, 29. April 2008, 12:29

80l in einem Düdo? So viel Inhalt hat mein XM-Tank :-)

Koelner

unregistriert

10

Dienstag, 29. April 2008, 22:48

Ja 80 Liter bei glatter Bahn komme ich 630 km mit ner Füllung, Reseve Anzeige ja, da steht meine Nadel immer .(Neuer Tankgeber liegt im Schrank aber die Zeit ihn einzubauen grrr.Trockenfahren is nich so gut .(Habe ich schon 1 x hinter mir .Seither gehe ich spätestens nach 500 km tanken no Risk.
Uwe :-O