Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 21. April 2008, 21:26

Hallo,
habe mir zur Isolation diese "REIMO X-TREM ISOLATOR" Platten besorgt, 20mm dick. Bei aller Sorgfalt wird es eventuell Stellen geben, wo zwei Platten nicht exakt aneinandergrenzen, es gibt also Fugen. Wie bekomme ich die dicht ? Mit 2 Komponeneten Montageschaum (der soll ja nicht so unvorhersehbar an Volumen zunehmen) ausfüllen ? Haftet der auf Polyethylen ? Was könnte ich sonst noch nehmen ?

Frank

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. April 2008, 22:42

montageschaum gehört nicht in auto (!)
schneide passende streifen aus der isolierung und drück sie rein!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

3

Dienstag, 22. April 2008, 12:38

Achtung: die Matten sind keineswegs masshaltig! - sie verziehen sich, schrumpfen etwas. Das kann ich selbst optisch verfolgen, da ich bei mir hinter den Hecktüren das Oberteil innen fürs Bett zubaute und als heckseitige Aussenwand isolierte.

Deshalb: Fugen schließen nutzt nichts bzw. nur vorläufig.
Aus diesem bekannten Grund habe ich die letzte, oberste Matte (1 cm stark) wie eine Dampfsperre überlappend montiert - immer dort, wo später die Wandverkleidung fixiert wurde. Es ist durch den Pressdruck der Verschraubung visuell nicht erkennbar.

LG Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

4

Mittwoch, 23. April 2008, 07:54

Hallo
Die Matten schrumpfen nicht etwas, sondern gewaltig.
Die Platten sollten mit Kontaktkleber auf's Blech und die Stöße auch mit Kleber verbunden werden.
Da wo's mit flächig verkleben nicht ging, hab ich die Isolierung eingebaut und nach ein paar Monaten nochmal einen Streifen dazugewurschtelt.

Gruß Frank