Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bayernbusfreaks

unregistriert

1

Dienstag, 29. April 2008, 13:37

Hallo Kleberspezialisten,
nachdem ich die Dusche in unseren Bus neu aufgebaut hab, möchte ich jetzt PVC Bodenbelag an die Wände kleben. Diese sind aus lackiertem Holz und damit fast nicht saugfähig und teilweise mit Kleberresten (Sprühkleber) behaftet. Gesammte Fläche sind ca 9 qm.
Nach meinen Rechergen kommen folgende Kleber in evtl. in Frage:
Patex Sprühleber, der für PVC und Styropor geeignet ist. Der kostet aber pro Dose für 2 qm 12,- euro und ist damit teuerer als der PVC belag.
PVC-Kleber für innen und Bodenbereich, vom Baumarkt empfohlen. Dieser braucht nach der Beschreibung aber einen saugfähigen Untergrund, da auf Dispersionsbasis.

Welchen kleber könnte man noch verwenden, der nicht zu teuer, auf nicht saugfähigen Untergrund und an Decken und Wänden den PVC-Belag dauerhaft bei womoüblichen Temperaturen für lange Zeit klebt. Und im normalen Handel erhältlich ist.

Viele Grüße
Yvonne

2

Dienstag, 29. April 2008, 14:09

Zitat

Original von Bayernbusfreaks
Hallo Kleberspezialisten,
nachdem ich die Dusche in unseren Bus neu aufgebaut hab, möchte ich jetzt PVC Bodenbelag an die Wände kleben. Diese sind aus lackiertem Holz und damit fast nicht saugfähig und teilweise mit Kleberresten (Sprühkleber) behaftet. Gesammte Fläche sind ca 9 qm.
Nach meinen Rechergen kommen folgende Kleber in evtl. in Frage:
Patex Sprühleber, der für PVC und Styropor geeignet ist. Der kostet aber pro Dose für 2 qm 12,- euro und ist damit teuerer als der PVC belag.
PVC-Kleber für innen und Bodenbereich, vom Baumarkt empfohlen. Dieser braucht nach der Beschreibung aber einen saugfähigen Untergrund, da auf Dispersionsbasis.

Welchen kleber könnte man noch verwenden, der nicht zu teuer, auf nicht saugfähigen Untergrund und an Decken und Wänden den PVC-Belag dauerhaft bei womoüblichen Temperaturen für lange Zeit klebt. Und im normalen Handel erhältlich ist.

Viele Grüße
Yvonne

Also ich hab meinen auf Sperrholz geklebt mit Bodenkleber (Kontaktkleber) Passt prima.
Kleiner tipp vom Bodenleger: Den Belg vor dem Aufkleben mit einem Fön etwas warm machen, dann lässt er sich wunderbar einund um ecken legen ohne zu knicken oder brechen...

Tauchteddy

unregistriert

3

Dienstag, 29. April 2008, 14:12

Ich habe mir vom Bodenleger speziellen Kleber geholt. Hält sehr gut, aber ich habe auch noch nie im Bus geduscht :-)

Uwe / 2

unregistriert

4

Mittwoch, 30. April 2008, 07:40

Ich könnte da noch dauerelastischen PU-Parkettkleber empfehlen - vorausgesetzt, das Zeug soll ewig dran bleiben... denn dann dürfte es leichter sein, die Wand einzureissen, als den Kleber abzulösen...

nunmachabermal

unregistriert

5

Mittwoch, 30. April 2008, 18:59

Ich habe <UHU kraft alleskleber transparent> verwendet und alles hält noch.
Mit Zahnspachtel sauber einseitig aufgetragen, zusammengefügt und gut. Kritische Stellen beide Seiten eingestrichen, ablüften lassen und fest zusammenpressen.
Bei mir sind es auch (klar)lackierte Holzwände und die klappbare Duschwanne.


Gruß Nunmachmal

Schneckentreiber

unregistriert

6

Mittwoch, 30. April 2008, 22:40

Pattex Clasik Kleber (im 5Liter Gebinde) mit der Rolle aufgetragen (Beidseitig)Gut ablüften lassen und Fest andrücken schon xmal Gemacht noch nie Probleme gehabt.