Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

polarlicht45

unregistriert

1

Samstag, 3. Mai 2008, 04:36

Hi, hab mir nen Womo gekauft mit Gastank fuer den Innenbereich kochen Kuehlschrank heizen er hat ein Gasgemisch von 60% Propan 40% Butan kann mir jemand sagen, ob ich dies ohne Probleme anwenden kann oder nur die uebliche Mischung 95% Propan 5% Butan anwenden kann bitte nur antworten wenn ihr absolut sicher seit hab schon sämtliche Gasstationen durch auch ADAC keiner kann mir genau sagen ob ja oder nein.
LG Erwin (?)
- Editiert von Telse am 03.05.2008, 05:34 -

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 3. Mai 2008, 05:41

Moin Erwin,

nö, das macht nichts. Kann auch 100% Butan sein. Butan hat jedoch einen Nachteil, es das es bei niedrigen Temperaturen nicht mehr ausgasen kann, also nichts mehr aus dem Tank kommt, so um 0° C ist Schicht im Schacht.
In wärmeren Ländern bekommt man beide Gasarten gekauft, Propan und Butan.
Du kommst aus Schweden, da kann es im Winter vielleicht schon knapp werden, aber passieren tut da nichts, außer das nichts aus dem Tank kommt.

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)