Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 22. Mai 2008, 12:10

Hab denn Link von nem Freund bekommen.
Kennt das jemand. Gibts Erfahrungen damit??

www.runyourcarwithwater.com

oder in google pantone motor eingeben
der knaller !!!!
lg

2

Donnerstag, 22. Mai 2008, 12:55

Zitat

Original von smu
Hab denn Link von nem Freund bekommen.
Kennt das jemand. Gibts Erfahrungen damit??

www.runyourcarwithwater.com

oder in google pantone motor eingeben
der knaller !!!!
lg


Hmm interessant, ich verstehe aber nicht alles wie das gehen soll...

2 Sites die ich noch gefunden habe:
http://water4gas.com/
http://www.water4diesel.com/how.htm

Also hier wird aber doch gnaz normal wasser in Wasserstoff gesplittet und inden Luftansaug geleitet...
Irgendie kann ich aber nicht recht glauben, dass das so einfach nuktionieren soll. Ich war immer der Ansicht, die Elektrolyse verbrauche sehr viel energie...
Ich dachte zuerst, dass das Wasser in Wasserstoff gesplitted wird, aber was soll HH0 genau sein. wieso verbindet sich das HH nicht wieder zu h2?
Irgend jemand da der sich mit Chemi und Phisik besser auskennt?
- Editiert von DEADY am 22.05.2008, 13:51 -

3

Donnerstag, 22. Mai 2008, 18:38

http://hytechapps.com/aquygen

Aber stell Dir vor, alle würden mit Wasser fahren, die nächste Umweltkatasrophe wäre absehbar.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

4

Donnerstag, 22. Mai 2008, 20:03

Zumal ja abzusehen ist, dass die nächsten große Kriege sich genau ums Wasser drehen werden.
Allerdings ist diese Technik sehr faszinierend und ich frage mich warum da noch keiner draufgekommen ist bisher.

Grüße Domi

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Mai 2008, 22:27

...weil es unseren Ölmultis-Autoindurstrie und deren Zuliferern nicht in den Kram passt.

Solange sich Öl derart vergolden läßt, hat keiner von der Saubande ein Interesse daran, dass andere Technologien diesen Zufluß behindern. -

Im Gegesnatz zu Schweden, die in zwanzig Jahren ganz auf Öl verzichten wollen, sind bei uns reihenweise Politiker involviert, also auch hier keine Möglichkeit, dass wer dieses Spielchen zu unseren Gunsten beendet.
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

6

Freitag, 23. Mai 2008, 08:16

Ist ja irre,
das habe ich heute in der Frühstückspause gleich nachgebaut, aber am PC.
Läuft wie irre!!!!
Ich habe in meinen Joghurtbecher zwei Löcher gebohrt, das Mauskabel durchgeschnitten und die Enden des Kabels in den mit Wasser gefüllten Joghurtbecher gesteckt. Nach ca. 5 Minuten fing der Becher an zu blubbern, die HHO 's und sogar HAHA OHA's flogen durch den USB Port in den PC, voll auf den Prozessor, der löste sofort seine (von den IT Multis eingebauten!) Verstopfungen und hat jetzt locker 150% Mehrleistung. Die Bauanleitung kann ich euch zum Selbskostenpreis von 150,- Euro überlassen. (Nur als eMail). Wer in den nächsten 50 Minuten kauft, bekommt die Mehrwertsteuer geschenkt!!!

Tauchteddy

unregistriert

7

Freitag, 23. Mai 2008, 08:47

Danke, Gonzo, besser kann man es nicht ausdrücken.

@Alle, die das super, toll, unterdrückt von den Multis finden
Warum kaufst du dir nicht einfach diese tolle Sache? Du sparst ohne Ende und lachst uns Dummköpfe, die wir meinen, das sei nur ein Dummenfang, aus.
Ich werde nie verstehen, wie man so blöd sein kann, zu glauben, dass die Ölmultis sich so ein Geschäft entgehen lassen würden.

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 23. Mai 2008, 08:52

Moin ! Moin ! Logischerweise Kann bei der Verbrennung von Wasserstoff nicht mehr Energie entstehen als bei der Trennung von Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff verbraucht wird.Leider laufen auch sämtliche Umwandlungsprozesse nicht ohne einen Wirkungsgrad ab,der die Energiebilanz verschlechtert.Denkbar wäre allerdings in Ländern mit hohem Lichteinfall über Sonnenkollektoren strom zu erzeugen und damit das Wasser zu zerlegen,da die Gase besser gespeichert werden können als die el.Energie.Aber auch diese müssen verdichtet,abgefüllt und transportiert werden,alles dieses ist mit Energieaufwand verbunden. An der Erfindung des perpetuum mobiles haben sich schon viele bisher vergeblich versucht. MfG volker

9

Freitag, 23. Mai 2008, 17:16

Zitat

Original von schreyhalz
Moin ! Moin ! Logischerweise Kann bei der Verbrennung von Wasserstoff nicht mehr Energie entstehen als bei der Trennung von Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff verbraucht wird.Leider laufen auch sämtliche Umwandlungsprozesse nicht ohne einen Wirkungsgrad ab,der die Energiebilanz verschlechtert.Denkbar wäre allerdings in Ländern mit hohem Lichteinfall über Sonnenkollektoren strom zu erzeugen und damit das Wasser zu zerlegen,da die Gase besser gespeichert werden können als die el.Energie.Aber auch diese müssen verdichtet,abgefüllt und transportiert werden,alles dieses ist mit Energieaufwand verbunden. An der Erfindung des perpetuum mobiles haben sich schon viele bisher vergeblich versucht. MfG volker


Na das war ja jetzt mal eine gute Antwort!

Ist das jetzt eine Betrügerei,wenn man sich die Filme anschaut,klingt das ja alles sehr Überzeugend.
Hat nochjemand eine Erklärung fürn nen Laien warum das jatzt geht oder nicht??
danke im voraus
lg

10

Samstag, 24. Mai 2008, 14:45

Zitat

Hat nochjemand eine Erklärung fürn nen Laien warum das jatzt geht oder nicht??


Für die die sich mit Physik nicht auskennen (besondern für den Herrn Phsyik Professor hier :) mal kurz warum

http://water4gas.com/
http://www.water4diesel.com/how.htm
runyourcarwithwater.com

Unsinn sind und nen Fake.
Die Sache dreht sich im Kreis: Mann entnehme Energie aus der Autobatterie
und zerlege damit Wasser (das Backpulver soll wohl nur die Leitfähigkeit erhöhen, im Schulversuch würde man aber Schwefelsäure nehmen). Das entstehende Knallgas leitet man dann in den Motor ein (unter Lebensgefahr!!!!) um dort einen Bruchteil der Energie wiederzubekommen.

Also Unsinn.

2H2O -> 2H2 + O2

Molare Masse:

H2O: 18,01528 g/mol
O2: 15,9994 g/mol
H2: 1,00794 g/mol

1Liter Wasser = 1000g. --> 1Liter = 55,5 mol

Daraus folgt:

Nach obiger Gleichung enstehen 55,5 mol H2 und 27,75 mol O2.

Das Molare Volumen ist 22,413996 l/mol.

=> H2: 1244,2l
=> O2: 622,08l

(Kannst du mir noch folgen Herr Physik Professor?)

Also ich fasse das jetzt noch mal für dich zusammen: In diesem Marmeladenglas wird durch Elektrolyse H_2 und O_2 erzeugt. Die dafür notwendige Energie wird von der Batterie abgezapft. Diese Knallgasmischung wird der Zuluft des Vergasers zugeführt und es resultiert ein Verbrennungsgemisch aus Benzin, Wasserstoff und Sauerstoff. Die Menge an zugeführten Wasserstoff
soll den Benzinverbrauch schlussendlich senken. Geht aber nich weil keine nennenswerten Megen von Wasserstoff produziert werden können. Das müsste ganz anders aussehen.

Übrigens Herr Physik Professor, das Wasserauto von Daniel Dingel funktioniert anscheinend nicht nach diesem Prinzip, bei dem wird eine Implosion statt einer Explosion erzeugt, sein Motor ist im Betrieb kalt und wird nicht warm (was kalte Fusion bedeuten würde, weißt du was das ist und was es bedeuten würde?). Übrigens gibt bei bei diesem Daniel Dingel auch nichts zu kaufen, weil er nichts verkauft im Gegensatz zu diesen Scharlatanen oben.

Tauchteddy

unregistriert

11

Sonntag, 25. Mai 2008, 15:42

Klasse, Laberkopp, die ganze Zeit behauptest du, ich habe Unrecht und jetzt beweist du, dass ich Recht habe. Und zwar viel besser, als ich es je könnte (und wollte). Du bist doch echt 'ne Lachnummer ... Was DD angeht, so hat der sich mehrfach in diversen Interviews in den letzten Jahren darüber beschwert, dass die Autoindustrie seine "Erfindung" nicht kaufen will. Die haben nämlich verlangt, das System selbst ausprobieren zu können, während er nichts weiter anbot, als bei ihm sein umgebautes Fahrzeug beim fahren anzusehen. Erst nach Zahlung einer horrenden Summe war er bereit, alles zu übergeben. Nun, wer da nicht an Schwindel denkt, der heißt wohl D...ummkopf.

12

Mittwoch, 13. März 2013, 20:17

Zitat

Hat nochjemand eine Erklärung fürn nen Laien warum das jatzt geht oder nicht??


Für die die sich mit Physik nicht auskennen (besondern für den Herrn Phsyik Professor hier :) mal kurz warum

http://water4gas.com/
http://www.water4diesel.com/how.htm
runyourcarwithwater.com

Unsinn sind und nen Fake.
Die Sache dreht sich im Kreis: Mann entnehme Energie aus der Autobatterie
und zerlege damit Wasser (das Backpulver soll wohl nur die Leitfähigkeit erhöhen, im Schulversuch würde man aber Schwefelsäure nehmen). Das entstehende Knallgas leitet man dann in den Motor ein (unter Lebensgefahr!!!!) um dort einen Bruchteil der Energie wiederzubekommen.

Also Unsinn.

2H2O -> 2H2 + O2

Molare Masse:

H2O: 18,01528 g/mol
O2: 15,9994 g/mol
H2: 1,00794 g/mol

1Liter Wasser = 1000g. --> 1Liter = 55,5 mol

Daraus folgt:

Nach obiger Gleichung enstehen 55,5 mol H2 und 27,75 mol O2.

Das Molare Volumen ist 22,413996 l/mol.

=> H2: 1244,2l
=> O2: 622,08l

(Kannst du mir noch folgen Herr Physik Professor?)

Also ich fasse das jetzt noch mal für dich zusammen: In diesem Marmeladenglas wird durch Elektrolyse H_2 und O_2 erzeugt. Die dafür notwendige Energie wird von der Batterie abgezapft. Diese Knallgasmischung wird der Zuluft des Vergasers zugeführt und es resultiert ein Verbrennungsgemisch aus Benzin, Wasserstoff und Sauerstoff. Die Menge an zugeführten Wasserstoff
soll den Benzinverbrauch schlussendlich senken. Geht aber nich weil keine nennenswerten Megen von Wasserstoff produziert werden können. Das müsste ganz anders aussehen.

Übrigens Herr Physik Professor, das Wasserauto von Daniel Dingel funktioniert anscheinend nicht nach diesem Prinzip, bei dem wird eine Implosion statt einer Explosion erzeugt, sein Motor ist im Betrieb kalt und wird nicht warm (was kalte Fusion bedeuten würde, weißt du was das ist und was es bedeuten würde?). Übrigens gibt bei bei diesem Daniel Dingel auch nichts zu kaufen, weil er nichts verkauft im Gegensatz zu diesen Scharlatanen oben.
browns gas, bei der Elektrolys, (NICHT knallgas) senkt der temperatur im Zylinder auch. Und macht den Verbrennung effektiver. Über 100.000 Leute fahren damit. Ausser in Deutschland, hier funktioniert der nicht Oder "darf es nicht funktionieren"

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. März 2013, 20:22

Über 100.000 Leute fahren damit.


und du auch ?

im verstorbenen beitrag hast du übrigens noch behauptet "über 200.000 leute fahren damit"...

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: Eriba Puck

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. März 2013, 20:25

Hey Gerd, wieviele Threads von der Sorte haben wir eigentlich noch im Keller?

Der Junge beherrscht die Suchfunktion echt super :-O :-O :-O

LG Christian

Wohnort: Mainz

Beruf: Busfahrer

Fahrzeug: 78er Lincoln Mark V

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. März 2013, 20:31

Hey Gerd, wieviele Threads von der Sorte haben wir eigentlich noch im Keller?

Der Junge beherrscht die Suchfunktion echt super :-O :-O :-O

LG Christian

Der gräbt sie echt alle aus!
Ich find ihn toll den Troll.
Ausser der SuFu beherrscht er Deutsch auch sehr gut ... Mir scheints so als wäre er vielleicht auch einer von den Verkäufern von so einem Krimskrams ?!

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: Eriba Puck

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. März 2013, 20:35

Frag ihn doch mal in einfachen und klaren Worten, vielleicht gibt er ja sogar eine Antwort ;-)

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. März 2013, 20:44

apropos verkäufer

schön find ich ja auch den spezialisten:

>>>>> my name is Ozzie Freedom ...many have achieved double mileage
(although there is no promise since this is all experimental). <<<<<
#rotflvvl #rotflvvl #rotflvvl
http://www.water4gasstore.com/category-s/1820.htm

nen paar fakten
http://www.aardvark.co.nz/hho_scam_faq.shtml

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. März 2013, 20:51


Ausser der SuFu beherrscht er Deutsch auch sehr gut ... Mir scheints so als wäre er vielleicht auch einer von den Verkäufern von so einem Krimskrams ?!


gut beobachtet !!

<<<<<<
Als “Alleskönner” habe ich diese Seite selbst mit Hilfe Net-Objects Fusion gemacht.
Das Resultat ist, bei Umständen nicht schlecht.
<<<<<
aus: http://pressefach-aktuell.de/tag/hho-generator/

<<<<<<<<<<< Hier können Sie ein Frage zu HH-Generator stellem.>>>>>>>>>>>
aus:
http://www.auto-hilfe-portal.de/html/kra…paren__neu.html

leif h. aus h. ... :-O :-O :-O muahhhhhaaaa

auf der seite des "einzigen experten in deutschland"
sind es dann übrigens auf einmal 300.000 leute die erfolgreich damit fahren...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »roadrunner« (13. März 2013, 21:01) aus folgendem Grund: nachtrag


Wohnort: Mainz

Beruf: Busfahrer

Fahrzeug: 78er Lincoln Mark V

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. März 2013, 21:01

Irgendwie dachte ich mir das schon beim ersten Trollthread %-/ 8o)

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. März 2013, 21:40

Moin,

so nun ist erst einmal Ruhe im Karton, unglaublich als ob
es nichts anderes zu tun gibt, als olle Kamellen aus dem Keller zu holen 8-) :-O

Keine Ahnung woher einige Zeitgenossen die Zeit her nehmen ;-)

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.