Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 14. Juni 2008, 10:54

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit Gelbatterien ? Lohnt sich der Einbau ?

Frank

Steinobst 407

unregistriert

2

Samstag, 14. Juni 2008, 12:19

Hallo Frank!

Erfahrung habe ich nicht, aber es scheint so zu sein, daß man mit einer AGM-Batt besser "fährt". Zur Not kann man sich damit mal selbst Starthilfe geben und teurer sind die aGMs auch nicht mehr. Dazu haben sie wohl einen höheren Wirkungsgrad, d.h. weniger Verlust beim Laden.
Wichtig ist, die jeweiligen Batterien richtig zu laden, da verschiedene Batterietypen ja verschiedene Ladespannungen abkönnen. Was hast Du für ein System verbaut?
Jörg verkauft übrigens grade AGM Batterien:

http://www.busfreaks.de/strohrum/showthread.php?id=25257

Ich habe mir eine bestellt, es gibt mitte/Ende nächster Woche eine Linie in den Süden.
Ich persönlich habe da nicht lang über Gelbatterien nachgedacht.

LG
Steinobst407

3

Samstag, 14. Juni 2008, 12:21

Hallo Frank

Das kommt drauf an.

Beim Einbau von Gelbatterien kommen noch einige Zusatzkosten auf Dich zu...wie zB entsprechendes Ladegerät, empfehlenswert sind Gelbatterien in Verbindung mit einer Solaranlage


schreib doch mal was Du genau vorhast zu betreiben.

4

Mittwoch, 18. Juni 2008, 21:25

Als ich mich mit Batterien für meinen Ausbau beschäftigt habe, bin ich auf der Seite von Camptronic gelandet. Da wird gut über Batterien geschrieben, wies funzt und so. Nach Ansicht von dem Herrn Rodehuth sind Gelbatterien nur sinnvoll, wenn man die überkopfhängend einbauen will oder wenn man zuviel Geld hat. Was ich dort gelesen habe hat mich recht überzeugt, mir normale Batterien zu kaufen. Hab ich dann auch dort bei Camptronic gemacht. Gute und kompetente Beratung dort. kann ich empfehlen!!
Gruß
HELGE

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Juni 2008, 22:07

<Satire-Modus ON>
In manchem BMW-Cabrio sitzt eine Gel-Batterie.
Und es heisst, in Istanbul seien bei BMW die Gel-abweisenden Kopfstützen serienmässig.
<Satire-Modus OFF>
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!