Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. Juni 2008, 20:55

Hallo.

Ich hab bei meinem Kühlschrank das Problem das mir schon der kleinste Luftzug die Gasflamme ausbläßt und er sehr schlecht zündet.

Hab jetzt den ganzen Mist ausgebaut, einzeln an die Flasche angeschlossen und überprüft. Dabei ist mir aufgefallen, das die Flamme sehr klein ist (ca 1cm und nur blau), und beim Drehen von Max auf Min ändert sie sich nicht.
Des weiteren ist in dem Brennertopf seitlich noch ein kleiner Metallstab, der Zündfunke springt mal zum Termoelement und mal zu dem kleinen Stab.

Hab von dem Brenner ein Bild gemacht, weiß aber nicht wie man das hier anfügt. Ich kann es aber per PN oder E-Mail verschicken, falls es einem Spezialisten hier weiterhilft.

Ich hoffe es kann mir hier jemand helfen.

Dieter123

unregistriert

2

Donnerstag, 26. Juni 2008, 21:17

Also ich kann dir nur sagen das flammbild sollte bei max. 5-6 cm
hoch sein und bei min. 1,5-2 cm.

woran es liegt, da bin ich auch noch am tüfteln.
angefangen von einem defekten regler, über verstopfte düse, leitung oder der gasfilter
vor der düse, vieles möglich.

3

Donnerstag, 26. Juni 2008, 21:58

Also wirds wohl das beste sein wenn ich das mal alles auseinander nehm, Leitung usw. ordentlich durchblaß. Den Regler wird man doch eventuell auch mit Durchblasen testen können, oder?

4

Donnerstag, 26. Juni 2008, 22:10

Tach,

warscheinlich reicht es wenn Du die Brennerdüse reinigst.

zahny

Dieter123

unregistriert

5

Donnerstag, 26. Juni 2008, 23:24

aber vorsicht, brennerdüse nicht mechanisch reinigen.

ich habe schon alles durchprobiert und besorge mir nächste
woche einen neuen brenner mit zündkerze, kostet bei mir um die ecke
10 euro, mal sehen.

Wohnort: Jaderberg

Fahrzeug: MB 307 Variomobil

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 27. Juni 2008, 07:24

Bei mir lag es am Regler. Dir. bei Electrolux bestellt. Binnen 2tg. per Post hier. Jetzt kühlt er wieder wie sau. ( Stufe 3-4= Eiswürfel im Gefrierfach ) Gruß

7

Freitag, 4. Juli 2008, 15:36

@Urmel
Hast du da mal ne Adresse oder Weblink? Wieviel hat denn der Regler gekostet?

Hab mir jetzt erst mal in ebay nen neuen Brenner gekauft, allerdings warte ich noch sehnsüchtig drauf. Obs was gebracht hat werd ich dann schreiben.

Wohnort: Jaderberg

Fahrzeug: MB 307 Variomobil

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 4. Juli 2008, 21:17

PS: meiner ist ein 400er Typ. Dometic GmbH.In der Steinwiese 16. 57074 Siegen.Tel 0271-692-0.---Thermostat incl. Verpackung u. Märchensteuer = 59,38 Eu.( am 20.09.07) Waren am Tel. sehr nett und sehr fit.Bin zum verlinken zu doof. Viel Glück. Gekühlte Grüße aus Jaderberg. Frank

9

Donnerstag, 10. Juli 2008, 03:21

Danke.

Werd jetz erst mal den Brenner wechseln, wenn das nichts bringt ist der Regler dran.

10

Dienstag, 2. September 2008, 17:47

So, der neue Brenner ist drin, und siehe da: Er geht wieder!

Danke für eure Hilfe.
Übrigens hab ich das Teil noch etwas billiger erstanden, nämlich für 6 €.