Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 5. Juli 2008, 11:48

Moin,

meine Platte hat Kratzspuren, nun habe ich gelesen, man kann mit Haushaltsscheuerpulver und sogar mit 400er Schmirgel den Kunststoff abschleifen.
Ich trau mich da nicht so richtig bei, hat da schon jemand Erfahrung.

gruss
thomas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Juli 2008, 09:03

moin ,

meine auch , nur bei mir hilft nichts mehr- da wächst nix mehr :-O :-O :-O :-O 8-)

VORSICHTIG

geh da mal in ein Küchenfachgeschäft und lass dich beraten -
sonst ist der Schaden größer als du es annehmen würdest - ( Tiefenkratzer - Wasser - aufquellen

Zanhpasta hat auch eine leicht schleifende Wirkung - - danach schön saubermachen- trocknen

und mit einer Kunststoffversiegelung ( Laminat-Parkettversiegelung geht auch )

die Platte neu versiegeln

-oder neuen Bus kaufen und einfach nicht mehr kochen ( lassen )

;-)


LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

3

Sonntag, 6. Juli 2008, 11:01

Zitat

Original von Quietschi

-oder neuen Bus kaufen und einfach nicht mehr kochen ( lassen )

;-)


Moin Rainer,

den hab ich erst 2 Tage und gekocht wird ausser Kaffee eh nix drin, wir grillen auch bei -20°. :-O
Das mit der Zahnpasta probiere ich mal. &klasse1

gruss
thomas

Tauchteddy

unregistriert

4

Sonntag, 6. Juli 2008, 11:57

Was ist denn eine Corianplatte? Und warum habe ich so etwas nicht? :-)

Opa _Knack

unregistriert

5

Sonntag, 6. Juli 2008, 13:01

hey TT,
sei froh,da hast Du dann auch die Pflegeprobleme nicht.
Ansonsten:Excenterschleifer,der schafft jede oberfläche und danach fachmännisch mit DC-fix bekleben....... &pfeif1


grüsse,Klaus,der sonen empfindlichen Kram in seinem arnold auch nicht hat.(GottseiDank)

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Juli 2008, 13:12

bevors ganz schief geht

http://www.robert-hug.de/corian/pflege.html


Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Tauchteddy

unregistriert

7

Sonntag, 6. Juli 2008, 16:16

Ah, es scheint sich um die Küchenarbeitsplatte zu handeln? Meine ist Buche :-)

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Juli 2008, 18:02

meine ist aus Oberkiefer :-O :-O :-O

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Opa _Knack

unregistriert

9

Sonntag, 6. Juli 2008, 20:25

Hi Q,
meine ist, da ich kleiner bin als Du aus "Unterkiefer" und ich putz die mit Zahnseide... &ohschreck &pfeif1 Klaus

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 7. Juli 2008, 13:36

Zitat

Original von Quietschi
meine ist aus Oberkiefer :-O :-O :-O

Q


... meine ist Augenweide :-O

Gruß,

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

Tauchteddy

unregistriert

11

Montag, 7. Juli 2008, 13:50

Heißt das nicht "Ougenweide"?

12

Montag, 7. Juli 2008, 14:04

Hallo Jemeinde,,
da kann ich nicht mithalten !!!! meine Arbeitsplatte ist leider nur Buche massiv
daher klinke ich mich jetzt aus und überlasse den Fachleuten das Feld

in tiefer Verehrung
Bernd

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 7. Juli 2008, 15:37

Zitat

Hallo Jemeinde,da kann ich nicht mithalten !!!! meine Arbeitsplatte ist leider nur Buche massiv
daher klinke ich mich jetzt aus und überlasse den Fachleuten das Feld

in tiefer Verehrung
Bernd,



...uppps, hamwa hier och Fachleute? :-O
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Schneckentreiber

unregistriert

14

Montag, 7. Juli 2008, 16:56

&winke3 hallo liner, bei gutsortierten Badezimmerhändler ,Raab Karcher,zb oder OBI, bekommt
man eine Reinigungspolitur für Corian, die Flasche so um die 10teuros, die Anwendung ist echt simpel - dünn auftragen und am besten mit einer Poliermaschine Gleichmäßig Polieren.
Bei tiefen Kratzern direkt über den Kratzer bearbeiten und im zweiten Poliergang die Gesamte
Fläche um eine Gleichmäßigkeit zu erreichen.

PS Corian ist ein Kunstoff/Harz/Steinmehlgemisch ;-) und kann nicht aufschwemmen.
Im Küchenbau wird Corian seit einigen Jahren kaum noch angeboten dar nur aufwendig zu Verarbeiten,und Teurer als Naturstein :O , wird aber noch oft im Badezimmerbereich genommen.

Grüße Micha