Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Odi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: MB 308D Postkögel

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. August 2008, 14:03

Ich habe mir einen CAS-60 von Waeco gekauft und dachte er wäre fürs WoMo geeignet, weil er dort unter "Mobiler Kühlung" steht ist aber nur für den Garten o.ä. Irgendwie irreführend finde ich...
Naja meine Frage ist jetzt ob man ihn trotzdem verbauen kann??? Meint ihr es ist gefährlich? Hab halt leider schon alles angepasst und er ist komplett verbaut :-(
Habe von Waeco eben nochmals die offizielle Antwort bekommen, dass er NICHT fürs WoMo freigegeben ist.
Würde ich damit die Gaserstabnahme und weitere Prüfungen bestehen???
Danke schonmal für eure Hilfe!
- Editiert von Odi am 05.08.2008, 14:15 -
Signatur von »Odi« Vom Postbus zum Wohnmobil - odimobil.de

blaues Wunder

unregistriert

2

Dienstag, 5. August 2008, 15:20

Hallo Odi,

bleib ganz ruhig, ... ich habe ebenfalls so einen Kühlschrank im Womo verbaut und dies hat bis jetzt
Niemanden (auch nicht den Gasprüfer) interessiert oder gestört. Mein Gasprüfer hat diesen Kühlschrank auch in seinem Ausbau...

Gruß
Thomas

  • »Odi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: MB 308D Postkögel

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 5. August 2008, 15:32

Zitat

Original von blaues Wunder
Hallo Odi,

bleib ganz ruhig, ... ich habe ebenfalls so einen Kühlschrank im Womo verbaut und dies hat bis jetzt
Niemanden (auch nicht den Gasprüfer) interessiert oder gestört. Mein Gasprüfer hat diesen Kühlschrank auch in seinem Ausbau...

Gruß
Thomas


Du hast also auch den CAS-60?
Ich hätte es ihm auch nicht angesehen, er sieht wie jeder andere Campingkühlschrank aus! Er hatte nur keine Befestigungspunkte und keinen Abgaskamin, aber den habe ich im Zubehör gekauft...
Signatur von »Odi« Vom Postbus zum Wohnmobil - odimobil.de

blaues Wunder

unregistriert

4

Dienstag, 5. August 2008, 16:19

Hallo Odi,

ja, genau den CAS-60 CombiCool...

Ich fand es damals echt witzig festzustellen, das der Absorber beim CAS-60 genau spiegelverkehrt zu den üblichen Absorbern (z.B. Dometic)war.... die handelsüblichen Lüftungsbleche mit integriertem Abgaskamin passen da nämlich nicht. Ich habe dann einfach zwei neutrale Kiemenbleche genommen und eine "lose" Kaminabdeckung.

Gruß
Thomas

blaues Wunder

unregistriert

5

Dienstag, 5. August 2008, 16:44

Hallo Odi,

ich war gerade mal auf Deiner Website.
Hast Du die Entlüftungsrohre im Gaskasten bündig mit dem Boden eingebaut? Da man sich das Gas ja einfach wie eine Flüssigkeit vorstellen kann die (sollte mal eine Undichtigkeit im Kasten entstehen)schnell und vollständig aus dem Gaskasten entweichen können soll, würde sich bei nicht bündigem Einbau ja ein kleiner See bilden... das ist gefährlich und wird Deinem Gasprüfer sicherlich auffallen bzw. nicht gefallen... ich hoffe, mein Tipp ist verständlich.

Gruß
Thomas

  • »Odi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: MB 308D Postkögel

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 5. August 2008, 17:27

Zitat

Original von blaues Wunder
Hallo Odi,

ich war gerade mal auf Deiner Website.
Hast Du die Entlüftungsrohre im Gaskasten bündig mit dem Boden eingebaut? Da man sich das Gas ja einfach wie eine Flüssigkeit vorstellen kann die (sollte mal eine Undichtigkeit im Kasten entstehen)schnell und vollständig aus dem Gaskasten entweichen können soll, würde sich bei nicht bündigem Einbau ja ein kleiner See bilden... das ist gefährlich und wird Deinem Gasprüfer sicherlich auffallen bzw. nicht gefallen... ich hoffe, mein Tipp ist verständlich.

Gruß
Thomas


ich verstehe was du meinst ;-)
Es steht tatsächlich etwas über, dann werde ich mal ein paar Nuten reinflexen. Ich habe das nämlich so gemacht, weil das Regenrohr oben dicker war und ich es dann nicht weiter gegen durchrutschen befestigen musste ...
danke
Signatur von »Odi« Vom Postbus zum Wohnmobil - odimobil.de

  • »Odi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Darmstadt

Fahrzeug: MB 308D Postkögel

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. August 2008, 13:43

Hallo,
ich habe jetzt einen Rückruf von einem netten Waeco-Menschen erhalten und der hat mir jetzt erläutert warum der Kühlschrank standardmäßig nicht fürs WoMo zugelassen ist:
Waeco liefert kein Zubehör für Abgasführung und Abschottung der Abluft mit und daher ist er nicht zugelassen. Man kann ihn wunderbar im WoMo betreiben, es sind also keine Konstruktionsbedingten "Mängel". Ich denke, dass ich offen mit meinem Gasprüfer sprechen werde und ihn frage, ob das ok ist, wenn der Raum hinter dem Kühlschrank gasdicht verschlossen ist und die Abgase abgeführt werden. Dann ist der Kühlschrank wie jeder andere auch... 8-)
Signatur von »Odi« Vom Postbus zum Wohnmobil - odimobil.de