Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. September 2008, 14:52

DEll %-/ dellmiweg doo &irre2

moin,ich habe unserem 711 vor 2 Monaten zwei neu Dunlop reifen für die Vorderachse gegönnt.Nun sehe ich heute,das beide Reifen,rechte Seite etwas mehr,an der Seite eine Delle,Beule,vielleicht so ca.2mm haben.Nun frag ich mich,ob ich zum Reifen Händler fahre,wo ich sie gekauft hatte,um sie zurück zu geben.Das werden die sicher nicht wollen,denk ich ma.Oder sehe ich das zu kleinlich ?

Meine Michelin haben solche Dellen nicht nach 8 Jahren bekommen.

Was meint ihr ?

gruß,sitt
- Editiert von Sittinggun am 06.09.2008, 15:30 -
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

2

Freitag, 5. September 2008, 15:29

Hallo Sitt.

Keine Frage,würde reklamieren, wird sicher mehr mit der Zeit.

Grüsse Jürgen.

3

Freitag, 5. September 2008, 17:19

Hallo Sittinqqun,

habe mir ebenfalls sechs neue Reifen gegönnt, wo nach kurzer Zeit auch kleine Dellen aufgetreten sind. Laut meinen Freund vom Tüv kommt das öfter vor, ist auch kein Mangel. Habe die leichten Dellen seit etwa einem Jahr, sind nicht größer geworden. Mein Reifendruck beträgt 6 Bar.

Würde aber die Beschädigung dem Händler zeigen und bestätigen lassen, falls diese doch größer werden sollten. Hast dann wenigstens den "Mangel" rechtzeitig und vorsorglich angezeigt.

Gruß vom Flummi

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 5. September 2008, 18:29

jepp,danke jürgen/Flummi,ich werde mal nächste Woche zum Händler fahren,und ihm das zeigen,mal schaun was er dazu sagt.

Also das sind so Dellen in der Mitte der Seitenflanke,und dann sieht man so Striche im Gummi,die gehen von der Felge durch die Delle zum Profil ;-(

sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Rendsburg

Beruf: Dieselknecht

Fahrzeug: 508mitH,W123mitH,2XS124,Katana

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 5. September 2008, 18:55

Moin Sitt.
Waren das neue oder runderneuerte Reifen?Waren die Beulen vielleicht schon von Anfang an drin und Du hast sie erst jetzt bemerkt???
Habe bei meinem MAN TGA runderneuerte auf der Antriebsachse und 2 von denen haben auch leichte Beulen an der Seite.Laut Reifenhändler soll das bei runderneurten Reifen öfter vorkommen aber nicht die Sicherheit & Haltbarkeit der Reifen beieinträchtigen.
Davon abgesehen würde ich trotzdem niemals runderneuerte Reifen auf die Lenkachse packen.
Auf jeden Fall solltest Du noch mal Deinen Händler kontakten.

Gruß Jörg



- Editiert von Seestern am 05.09.2008, 19:17 -
- Editiert von Seestern am 05.09.2008, 19:18 -
Signatur von »Seestern« ... und mit ´m Öl nich sparsam sein!!!

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 5. September 2008, 21:13

nee nee,richtig neu,und jetzt ca. 1500 km gelaufen.
na mal schaun was er so sagt,der freundliche Reifenprofi

sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 8. September 2008, 12:35

soo,war mal beim Reifenhändler.Also eine Delle währe noch normal,meint er,aber 5 sind zu viel.Jetzt will er einen neuen bestellen,und meiner muss dann eingeschickt,und geprüft werden.Wenn Dunlop dann zustimmt,bekomme ich einen ersetzt.
Er sagte zwar,Dellen nach inner würden nicht`s machen ? ist halt nur nicht so schön.Die sollen wohl bei der Produktion das Reifen Material Doppelt,oder geknickt gelegt haben,und dadurch ist an diesen Stellen zu viel Material auf diesen Stellen.
Mit ner Delle nach außen,sollte man nicht weiter fahren,da währe wirklich ne Beschädigung im Material.

gruß,sitt



- Editiert von Sittinggun am 08.09.2008, 12:57 -
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

8

Mittwoch, 10. September 2008, 17:04

Da hat dein Reifenhändler recht.

Die Stoffbahn wird beim Reifenbau an der Stoßstelle leicht überlappt, das sieht dann am montierten Reifen aus wie so ne Furche die von der Felge zum Profil geht. Ist übrigens immer auf beiden Seiten an der gleichen Stelle.

Ne Delle an der Seite ist allerdings nicht ok. Kommt drauf an wie groß sie ist, eventuell könnte es ein Karkassenbruch sein. Da sind dann Fäden der Stoffbahn gerissen.