Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 22. März 2003, 21:54

Schade eigentlich, hatte Nacricht fertig, PC abgschmiert.
Nun denn, habe Truma E 2300 hane die Heizung, hat nicht gezündet, mit guten Tipps aus Eurer Runde repariert.
Da Heizung alt und viel Staub mit Druchluft ausgeblasen.
Neben Gebläse, Hamsterkäfig, sitzt eine Blechlamelle welche einen Mikroschalter betätigt.Ich denke mal zu Überwachung des Geläses. Würde das Gebläse ausfallen geht die Heizung in Störung, ist auch besser so, sonst ade Bussi.
Nun muß diese Lamelle irgendwie verbogen sein, die Sicherheit scheint noch gegeben, aber beim Anlaufen schleift diese Lamelle etwas am Gebläse.
Wer weiß den wohl, wie mann das Gebläse ausbauen kann....
Habe schon alle Schrauben gelöst, aber irgendwo hakt es immer noch..
Gruß Bison