Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »holidayblitz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Edertal

Fahrzeug: Opel Blitz,MantaB,OmegaB

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 4. Oktober 2008, 23:18

Hallo, ich habe mein Womo von 6,5R17 auf 205/75R17,5 umgerüstet da die org. Reifen mittlerweile nur noch von MOR vertrieben werden und dementsprechend teuer sind. Nun würde ich gerne wissen was Mercedes als Vorgabe schreibt bzw. welche Erfahrungen Ihr mit verschiedenen Reifendrücken und dementsprechenden Fahrkomfort und Rollwiderstand gemacht habt. Es ist eine Zwillingsbereifung hinten und das Gesamtgewicht liegt bei ca. 3,5 bis 4,5 Tonnen.
Gruss Wilhelm
Signatur von »holidayblitz« Kann für meine Kommentare und Tips keinerlei Garantie übernehmen versuche aber nur was beizutragen wenn ich glaube helfen zu können!
www.opel-blitzschmie.de das Forum für Blitzfreunde

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 4. Oktober 2008, 23:24

moin

schaue doch mal was auf den reifen drauf stet. da stet ja imma die max loade drauf in PSI.
ich mache da dan imma bis kurz vor dem max druck drauf und bin bis jezt imma gut gefahren.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Oktober 2008, 01:31

...hi: 4,5Bar, vo: 5,0Bar , oder etwas weniger.

Bei höherem Druck wird´s nur härter und unkomfortabler ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda