Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 17. Oktober 2008, 20:21

Tach Leute,

meine D2L stinkt. Nach kurzer Brennzeit wirds nebelig im Innenraum, die Brennkammer ist wohl durch.

Hat in der letzten Zeit mal jemand ne Brennkammer gekauft oder den Preis erfragt? Lohnt sich die Rep oder ist ne neue Heizung billiger?
Brennkammern soll es noch geben, aber mein FLAPS wollte unbedingt die 6-stellige Teilenummer der Heizung haben, ohne die wollte er nicht mal einen Peis schätzen 8-( Blö...mann. Und im Netz habe ich eine Infos über Brennkammern gefunden.

Danke
Andi

Wohnort: Wels (A)

Fahrzeug: L508DG/35

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. Oktober 2008, 20:57

hallo andi,

ich hatte bei unserer D1L die selben symtome. dachte auch gleich das schlimmste: brennkammer durch. Es stellte sich aber heraus, dass nur die dichtfläche der glühkerze verschmutzt war, nsachdem ich sie vorher aus-/eingebaut hatte. herausschrauben - reinigen - reinschrauben/gut festziehen würde ich also empfehlen, wenn du das nicht eh schon gemacht hast. bei uns ist seither nebel und gestank wieder weg.

für mich immer noch unvorstellbar, dass durch die kleine undichtheit der kerze soviel gestank entweichen konnte, war aber so.

daumendrück,
erwin
Signatur von »EddiAustria« wofür DG beim 508er steht fragt ihr?? ... bei mir für Disc-Gebremst :)

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. Oktober 2008, 21:18

Danke für den Tip, Erwin. Dann werd ich wohl mal die Heizung unterm Wagen weg operieren und alles kontrollieren.

Gruß aus Westfalen
Andi

Wohnort: Wels (A)

Fahrzeug: L508DG/35

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. Oktober 2008, 22:27

als bei uns gestank und nebel kam rannte ich auch zuerst zu eberspächer wegen einer neuen brennkammer. der techniker meinte aber sofort, dass die neue kammer als ersatzteil teurer wäre als eine komplette neue heizung. beruhigt hat er mich mit der aussage, dass ihm noch nie eine durchgeheizte diesel-brennkammer untergekommen sei. ein durchheizen sei praktisch unmöglich und die diebezüglichen vorschriften für die verwendungsdauer wären schwachsinnig. so seine worte. er gab mir den goldrichtigen hinweis alle anschlüsse auf dichtheit zu prüfen.

lg,erwin
Signatur von »EddiAustria« wofür DG beim 508er steht fragt ihr?? ... bei mir für Disc-Gebremst :)

5

Samstag, 18. Oktober 2008, 02:24

Zitat

Original von AndiP
Tach Leute,

meine D2L stinkt. Nach kurzer Brennzeit wirds nebelig im Innenraum, die Brennkammer ist wohl durch.

Hat in der letzten Zeit mal jemand ne Brennkammer gekauft oder den Preis erfragt? Lohnt sich die Rep oder ist ne neue Heizung billiger?
Brennkammern soll es noch geben, aber mein FLAPS wollte unbedingt die 6-stellige Teilenummer der Heizung haben, ohne die wollte er nicht mal einen Peis schätzen 8-( Blö...mann. Und im Netz habe ich eine Infos über Brennkammern gefunden.

Danke
Andi


Hallo Andi,
warum hast Du eine d2l,sicher?
ich habe eine d3lp,und die Brennkammer kostet 343 euros
grüße
Hanjo

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 18. Oktober 2008, 13:43

Zitat

Original von Hanjo Hallo Andi,
warum hast Du eine d2l,sicher?
ich habe eine d3lp,und die Brennkammer kostet 343 euros
grüße
Hanjo


Ganz sicher, daß es eine D2L ist. Aber mti 350 Euro könnte ich noch leben. Is zwar ne Menge Geld aber in jedem Fall billiger die Brennkammer zu erneuern als die ganze Heizung neu zu kaufen.

Gruß
Andi

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 20. Oktober 2008, 18:11

So, hab heute den nachmittag unterm und neben dem James verbracht, gutes Wetter muß man ja ausnutzen. Standheizung ausgebaut, dank Erwins Tip die Glühkerze nachgezogen, und die Heizung noch mal getestet. Und siehe da: kein Nebel. Also noch den Lüfter geputzt, damit die Heizung wieder etwas leiser wird, und die Heizung wieder unter den Wagen gebaut. Nu heizt er wieder, ohne Nebel zu erzeugen. Und leiser ist die Heizung jetzt auch noch.
In den nächsten Tagen muß ich noch mal auf die Bühne, ich krieg das Abgasrohr (Edelstahl-Flexrohr) nicht auf den Abgasstutzen, und im Moment sind meine Arme zu müde. Schrauben über Kopf macht nicht wirklich Spaß 8-(

Andi

Wohnort: Bayerisch Gmain

Fahrzeug: MB 310D James Cook

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. November 2008, 17:43

Hi Hanjo,

wo gibt es eine Eberspächer Brennkammer für 343,00 EUROs

Grüße
Signatur von »Lichtl« Reiner

MB 310D James Cook Bj. 1994

9

Donnerstag, 13. November 2008, 02:03

Zitat

Original von Lichtl
Hi Hanjo,

wo gibt es eine Eberspächer Brennkammer für 343,00 EUROs

Grüße


Hallo Reiner,
einfach bei Eberspächer anrufen ,die sagen dir wo in deiner nähe ein Partnerbetrieb ist
grüße
Hanjo

Pottsau

unregistriert

10

Donnerstag, 13. November 2008, 07:39

Hallo! Klinke mich mal mit ein.
Habe letzten Monat bei Eberspächer angerufen und der erzählte mir was von 849 Euronen.
Ist wohl nur mit nem anderen Steuergerät zu bekommen. Weil es die "alten" Brennkammern nicht mehr gibt.
Also nix mit 343 EUR. Wenn sie jemand für das Geld bekommt nehme ich gleich zwei.

Gruss

11

Donnerstag, 13. November 2008, 10:07

Zitat

Original von Pottsau
Hallo! Klinke mich mal mit ein.
Habe letzten Monat bei Eberspächer angerufen und der erzählte mir was von 849 Euronen.
Ist wohl nur mit nem anderen Steuergerät zu bekommen. Weil es die "alten" Brennkammern nicht mehr gibt.
Also nix mit 343 EUR. Wenn sie jemand für das Geld bekommt nehme ich gleich zwei.

Gruss


Hallo Pottsau,
siehe oben !
Brennkammer Eberspächer D2L - 18.10.2008, 02:24:38

Zitat:
Original von AndiP
Tach Leute,

meine D2L stinkt. Nach kurzer Brennzeit wirds nebelig im Innenraum, die Brennkammer ist wohl durch.

Hat in der letzten Zeit mal jemand ne Brennkammer gekauft oder den Preis erfragt? Lohnt sich die Rep oder ist ne neue Heizung billiger?
Brennkammern soll es noch geben, aber mein FLAPS wollte unbedingt die 6-stellige Teilenummer der Heizung haben, ohne die wollte er nicht mal einen Peis schätzen [heulend] Blö...mann. Und im Netz habe ich eine Infos über Brennkammern gefunden.

Danke
Andi



Hallo Andi,
warum hast Du eine d2l,sicher?
ich habe eine d3lp,und die Brennkammer kostet 343 euros
grüße
Hanjo

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. November 2008, 14:29

Zitat

Original von HanjoHallo Andi,
warum hast Du eine d2l,sicher?
ich habe eine d3lp,und die Brennkammer kostet 343 euros


Hallo Hanjo,

es ist mit Sicherheit eine D2L verbaut. Ich hatte sie ja schon mal ausgebaut, jetzt zum 2. mal. Damals hatte ich einige Teile erneuert, weiß nicht mehr welch... Die Ursache für das Stinken jetzt war ganz klar die lose Glühkerze. "Klingt zwar komisch, ist aber so" :-O
Inzwischen hab ich rausgefunden, daß in der Bedienungsanleitung eindeutig steht, welche Heizung in welchem Fahrzeug verbaut wurde. Die 6-Stellige Nummer, die mein Händler verlangt hat, hätte er sich also auch selber raussuchen können.
Na, egal, meine Heizung geht wieder. WT bleibt erst mal drin. Die Heizung läuft eh nur wenn ich wach bin, eine defekte Brennkammer werde ich schon fürhzeitig mitbekommen. Der Gestank der dann auftritt ist einfach widerlich!

Andi

frankhoeger

unregistriert

13

Freitag, 14. November 2008, 07:52

Zitat

Original von AndiP

Zitat

Original von HanjoHallo Andi,
warum hast Du eine d2l,sicher?
ich habe eine d3lp,und die Brennkammer kostet 343 euros


Hallo Hanjo,

es ist mit Sicherheit eine D2L verbaut. Ich hatte sie ja schon mal ausgebaut, jetzt zum 2. mal. Damals hatte ich einige Teile erneuert, weiß nicht mehr welch... Die Ursache für das Stinken jetzt war ganz klar die lose Glühkerze. "Klingt zwar komisch, ist aber so" :-O
Inzwischen hab ich rausgefunden, daß in der Bedienungsanleitung eindeutig steht, welche Heizung in welchem Fahrzeug verbaut wurde. Die 6-Stellige Nummer, die mein Händler verlangt hat, hätte er sich also auch selber raussuchen können.
Na, egal, meine Heizung geht wieder. WT bleibt erst mal drin. Die Heizung läuft eh nur wenn ich wach bin, eine defekte Brennkammer werde ich schon fürhzeitig mitbekommen. Der Gestank der dann auftritt ist einfach widerlich!

Andi


Moin Andi,

ich habe mir zur Sicherheit einen Gaswarner der auf diese Abgase reagiert angeschafft. Beruhigt zusätzlich ungemein und kostet ca 50 Euro. Angebracht in Kopfhöhe, da ich oben schlafe.
Gruß
Frank

Pottsau

unregistriert

14

Freitag, 21. November 2008, 17:05

Moin! Der Einbau"stempel" kann der auch auf der Brennkammer selbst sein?
Bei mir z.Bsp. ist Gerätgehäuse zwar die Jahreszahl geschrieben aber nix markiert.

Gruss

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 21. November 2008, 22:02

Zitat

Original von frankhoeger
ich habe mir zur Sicherheit einen Gaswarner der auf diese Abgase reagiert angeschafft. Beruhigt zusätzlich ungemein und kostet ca 50 Euro. Angebracht in Kopfhöhe, da ich oben schlafe.


Auch keine schlechte Idee, Frank. Welchen Warner hast du eingebaut?
In den letzten Jahren hab ich die Heizung nachts nicht mehr in Betrieb gehabt, aber wer weiß was kommt...

Andi
dessen James im Winterschlaf ist ;-(

frankhoeger

unregistriert

16

Montag, 24. November 2008, 07:57

Moin Andi

siehe doch mal hier zum Beispiel:
http://www.campingplus.de/wbc.php?sid=52942406ec&pid=9283&tpl=produktdetail.html

Miener ist zwar ein anderer(Batteriebetrieben) aber durch google sicherlich auch in vielen Variationen zu finden
Gruß
Frank