Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Halunke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 18. November 2008, 00:47

Hallo an die Stromfreaks!

Es ist die Zeit gekommen, da muss ein wechslerichter her. Habe schon gehört, er sollte eine Sinuskurve auspucken.

Wie ist eure Meinung zu ebay (?)
Scheint mir technisch alles erforderliche zu bieten und der Preis hört sich auch gut an?
In Verbindung mit einem automatischen Umschalter ebay zwischen Lanstrom und Batterie hat man doch alles abgedeckt, oder?

Halunkengrüße
Jörg
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. November 2008, 10:43

Hi Jörg, sag mal erst, wofüür du den WR nutzen möchtest. Wahrscheinlich ist gar kein Sinus-WR notwendig, ein Trapez-WR reicht für die meisten Geräte.
Ich hab im James einen älteren 600W Rechteck-WR. Zum Handyladen und für Laptop reicht der. Ich hab auch schon mal einen Trapez-WR von Prevent gehabt, Preis-Leitung war OK.

Gruß
Andi

  • »Halunke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. November 2008, 13:01

Zitat

Original von AndiP
Hi Jörg, sag mal erst, wofüür du den WR nutzen möchtest. Wahrscheinlich ist gar kein Sinus-WR notwendig, ein Trapez-WR reicht für die meisten Geräte.
Ich hab im James einen älteren 600W Rechteck-WR. Zum Handyladen und für Laptop reicht der. Ich hab auch schon mal einen Trapez-WR von Prevent gehabt, Preis-Leitung war OK.

Gruß
Andi


Hallo Andi, wußte doch das der Stromspezialist sich meldet ;-)

bin ja nun Besitzer einer Klimakiste, die schon mal 600 bis 800 Watt (3 A bei 230 V) Strom zieht. Die sollte dann später auch über Lima und übergangsweise die Batterie laufen können. Mit der Leistung habe ich woweit ausgerechnet, sollte reichen. An der größeren Lima arbeite ich noch, habe da ne 90 A im Auge. Dann soll noch das Notebook und alles was an Kleingedönes (Kamera, Handy....) noch so anfällt ran. Dachte mir, es wäre besser für die elektrichen Geräte, wenns ne Sinuskurve ist mit diesem Kerndingsbumstrafo. Möchte nicht am falschen Ende sparen und mit die anderen Geräte zerschießen.
Was hälst Du von diesem Umschalter? Wollte die Klima und freien Steckdosen an den WR anschließen mit Autoumschalter und den Rest, Kühli und Ladegeräte, direkt am Landstrom lassen.
Macht ein Strombegrenzer für hohe Anlaufströme Sinn oder zur STrombegrenzung bei niedrig abgesicherten Plätzen?

Halunkengrüße
Jörg

PS das LIma-Batt-STerling ist übrigens spitze, im Jan. kommt der große Belastungstest im Winterurlaub.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. November 2008, 15:17

Hi Jörg,

800W Kompressor mit nem WR ans laufen zu kriegen kann schon schwierig werden. 10-facher Anlaufstrom kann bei Klimageräten schon mal vorkommen. Du mußt dir auf jeden Fall ein Rückgaberecht geben lassen (normal bei online-Geschäften) und die WR-Klimakombination vor dem Einbau testen! Frag vor dem Kauf nach, ob der WR die Klimaanlage "schafft". Strombegrenzer könnte funktionieren, muß aber nicht... Du mußt die Kombination testen.
Strombegrenzung auf niedrig abgesicherten Plätzen... was soll der Begrenzer machen? Er kann ja nur die Spannung runter fahren und so den Strom begrenzen. Dadurch wird dann die Beleuchtung dunkler. Ob der Klimakompressor dann noch ordentlich läuft wage ich zu bezweifeln. Ich würde mir so etwas nicht einbauen. Wenn keine Leistung da ist ist halt keine da, da nützen auch keine Tricks.

Fürs "Kleingedöne" ist die Kurvenform mE egal, ich hab jedenfalls noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Nur Fernseher können evtl. durch ein schlechtes Bild auf die Kurvenform hinweisen.

Große Lima im Düdo ist ne leichte Übung. Irgendwo hab ich noch die Teilenummer einer Lima, die mit nur geringen Umbauten da rein passt. Der Umbau war an einem Nachmittag erledigt.

Umschalter...Na, ob der mit der Klimaanlage klarkommt? Die Relais darauf sehen mit etwas mickerig aus. Ich würde das eher mit Hilfsschützen aufbauen, oder die manuelle Umsteckmethode wählen: an geeigneter Stelle im Wagen Zwei Steckdosen für die beiden Stromeinspeisungen (Land und WR) und einen Stecker, der das Bordnetz versorgt. Wahlweise steckt der in der Steckdose "Land" oder "WR".

Wenn du noch Fragen hast, gerne her damit. Wenn du nich weiterkommst, kannst du auch mal vorbeikommen...

Gruß
Andi

PS Welches Sterling hast du jetzt drin?

Tauchteddy

unregistriert

5

Dienstag, 18. November 2008, 15:55

Meine Ladegeräte (Handy, Rasierapparat, Digicam) funktionieren problemlos am billigen WR, ebenso der Kühli. Das Notebook nicht, das läuft nur an dem größeren WR, der aber auch nur mod. Sinus macht.

6

Dienstag, 18. November 2008, 17:37

Zitat

Original von AndiP
Ich hab auch schon mal einen Trapez-WR von Prevent gehabt, Preis-Leitung war OK.

Gruß
Andi


Moin Andi,

den Prevent hatte ich auch 2000/4000W. Bei dem 1250W Kaffeeautomaten hat aber schon alles geknurrt.
Mit dem 1800/2900W Sinusrichter läuft alles viel leichter.
Ich finde es besser gleich was vernünftiges zu kaufen, man weiss ja nie, was man sich noch anschafft und 2x kaufen wird teurer.
Meine Klima laufen über WR Sinus u. Sinusähnlich gleich gut.
Die 80W Touchlampe funktioniert nur mit Sinus.

gruss
thomas

  • »Halunke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. November 2008, 20:59

Zitat

Original von AndiP
Hi Jörg,

800W Kompressor mit nem WR ans laufen zu kriegen kann schon schwierig werden. 10-facher Anlaufstrom kann bei Klimageräten schon mal vorkommen. Du mußt dir auf jeden Fall ein Rückgaberecht geben lassen (normal bei online-Geschäften) und die WR-Klimakombination vor dem Einbau testen!


Hallo Andi,

Die kLima hat einen Anlaufstrom von 10 A für 150 ms. Bei 1200 Watt Dauerleistung und 3600 Watt Höchstleistung sollte das reichen. Werde den Verkäufer mal anmailen. Der Kompressor zieht 600 bis 700 Watt (geschätzt).

Ich habe das Sterling mit 210 A. Ja, ich weiß ist zu groß für meine mickrige Lima, aber hab es neu deutlich günstiger als das 90 A ersteigert. Scheint auch ne andere Technik zu sein als das 90 A, denn es macht keine Probleme, dass meine Lima nur 12,6 V auswirft. Satte 14,4 V Ladespannung kommen anfangs raus. Liegt regulär auch bei 450 Euronen.
5 m zu den Aufbaubatterien mit 70 mm² = keine meßbaren Verluste. Außer dass ich meinem zGg nähergekommen bin.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

8

Mittwoch, 19. November 2008, 19:22

ich such auch noch nen wechselrichter aber der sollte schon eher einer mit ner vernünftigen sinuswelle sein da er nur für den laptop und handy genutzt wird.
braucht auch nur 150w oder etwas mehr haben

fürs grobe hab ich einen mit 1200w (um mal 220v licht zu machen oder ne bohrmaschiene oder flex anzutreiben reicht der mir

ich hab auch noch einen rumliegen (fehlkauf ) mit 24v auf 230 wer interesse hat möge sich melden

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. November 2008, 20:26

Mein Laptop und Handy laufen problemlos am einfachen 600W-Rechteckwandler -nicht mal Trapez macht das Ding.

Andi

nunmachabermal

unregistriert

10

Mittwoch, 19. November 2008, 22:04

Also mein Laptop und Handy lade ich mit 12 Volt.
220 Volt ist im Fahrzeug gar nicht vorgesehen, zu was auch.

Gruß Nunmachmal

11

Mittwoch, 19. November 2008, 22:56

220 hat den deutlichen vorteil dass man sich nicht zu jedem neuen handy oder digicam oder ...
ein extre 12v ladegerät angeschafft werden muss.
ich hab damals im vw bus nen wechselrichter gehabt der hat zwar auch alles geladen aber er hat je nach gerät schon mal hässliche geräusche gemacht und die akkus sind echt warm geworden.
für alle die ohnehin nur camping machen is so eine anschaffung natürlich totaler quatsch aber wer im bus lebt braucht sowas eben

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: DB 310 Automatic

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. November 2008, 12:17

einen rechteck bzw Trapez Wr würde ich nicht kaufen, da dort an der Last Blindströme und Spannungsspitzen entstehen können.
Ein quassi Sinus Wr wäe meine Wahl, da bei dieser Modulation ds Preis Leistungsverhältnis für mich ok ist.
Bei einem Wirkungsgrad von 85 % hast Du 15 % Verlust also wenn auf der 12 V Seite 1000 W rein gehen kommen noch 850 Watt raus. 150 Watt verlust im Gerät also der Wr hat eien Heizleistung von 150 W.
150 W / 12 V ergibt ca 13 Ampere die aus dem Akku gezogen werden um den Verlust im Gerät zu ...

Gruß Ingo
Signatur von »Ingo-« geb 1960