Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

peterhach

unregistriert

1

Sonntag, 23. November 2008, 14:24

Hallo,
heute morgen musste ich Eis kratzen aber leider von innen.
Gestern Abend ist meine Truma e2300 nicht mehr richtig angesprungen, und da ich gerade im Bus wohne ist das ziemlich schlecht.
Vielleicht hat ja jemand einen schnellen super tipp. Aber ich denke ich muss ausbauen und mal reinschauen und saubermachen.

also Bj. ist 77.
Ich stelle sie auf Heizen und der Lüfter Fängt an zu laufen. Dann kommt die Zündung, klig klig und es fängt an zu brennen und wird auch warm.
Doch dann will er irgend wie wieder zünden und rappelt und rattert und springt dann auf rot und nix geht mehr. Habe es gestern bestimmt 30 mal versucht. Immer das selbe. Springt an wird warm geht aus. Gas Flasche ist neu und war auch vorgestern meinen Gasdruck test machen und alles ok.
Das seltsame ist wenn ich auf Kühlen schalte kommt auch die Rote Lampe.

Wer hat eine Idee?
Eigentlich müsste ich den Sound der Heizung mal aufnehmen und hier rein stellen.

bis gleich
jens

2

Sonntag, 23. November 2008, 16:52

Akku leer oder defekt
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

peterhach

unregistriert

3

Sonntag, 23. November 2008, 17:16

Hallo schneckchen

wie meinste die Batterie??,
das glaube ich nicht, habe ne riesen Wohnraum bat und da hängt auch noch ne 22w Solarzelle dran, und licht und alles kein Problem.

aber gleich muss ich wieder ins kalte :=-

lg
jens

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 23. November 2008, 17:48

Moin,
das Licht geht?
Ist es denn noch genau so hell wie vor dem Problem mit der Truma?
Ich denke die Elektronik deiner Heizung kann das besser beurteilen :-O

Grüße Herbert

peterhach

unregistriert

5

Sonntag, 23. November 2008, 17:59

Moin,
he Elk
da hast du sicher recht,
kann es mir nur schwer vorstellen, ist übrigens ne 55w Celle.
ich gehe dann mal meine batt nach messen.
bis gleich
ph

peterhach

unregistriert

6

Sonntag, 23. November 2008, 18:08

Also meine Batterie sagt 12,65volt

das sollte reichen!?

Gruß ph

peterhach

unregistriert

7

Sonntag, 23. November 2008, 18:27

Sonst noch jemand eine Idee?
ich muss gleich wieder raus in die kälte!!

Wie lange kann ich die Herdplatten brennen lassen bis der Sauerstoff zu wenig wird?

lg ph

nunmachabermal

unregistriert

8

Sonntag, 23. November 2008, 18:30

Zitat

Original von peterhach
......
Wie lange kann ich die Herdplatten brennen lassen bis der Sauerstoff zu wenig wird?

lg ph


Keine Sorge, die Herdplatte geht von selber aus 8-) 8-)

Gruß Nunmachmal

Wohnort: Wels (A)

Fahrzeug: L508DG/35

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 23. November 2008, 18:39

Zitat

Original von peterhach
Wie lange kann ich die Herdplatten brennen lassen bis der Sauerstoff zu wenig wird?

lg ph


gasherd? mach das ja nicht!!!!, du vergiftest dich damit. sofort ausmachen!!!!
Signatur von »EddiAustria« wofür DG beim 508er steht fragt ihr?? ... bei mir für Disc-Gebremst :)

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 23. November 2008, 18:55

Hallo, offenes Feuer sollte immer unter Aufsicht sein. Sonst brennt dir ruck zuck die Bude ab.

Mit deiner Heizung tippe ich auf ein Stromproblem Es kann ja auch auf der Platine ein Fehler sein. Auch wenn die Batterie ok ist kann an der Heizung ein Verlusst vorliegen.

Ich würde eine Elektroheizung anschließen und mal die elekronik überprüfen







lasssen :-O

Grüße
Pit

peterhach

unregistriert

11

Sonntag, 23. November 2008, 19:06

Hallo,

also das mit der Herdplatte mach ich schon immer. ist überhaupt mein erster Bus wo bis jetzt die Heizung funktioniert HAT.
Aber natürlich immer nur kurz um mal die Luft bisschen warm zu machen, und ganz sicher nicht zum schlafen oder so, keine Angst ich hänge schon etwas an meinem leben.

E-Heizung, geht natürlich nur wenn mensch 220v halt, habe ich nicht.

-Platine checken, ist dann wohl mal angesagt (oder morgen endlich einen Mietvertrag unterschreiben, Daumen drücken), Was bedeutet: ausbauen, aufschrauben an strom anschließen und mal mit nem Messgerät alles abchecken?!

Und am besten messe ich jetzt erst mal noch die Stromstärke direkt vor der Heizung.

Danke schon mal
ph

peterhach

unregistriert

12

Sonntag, 23. November 2008, 19:22

Da fällt mir ein
mit meier Blauen Berta bin ich mal im Winter über die hardangervidda in Norwegen
auch ohne Heizung, da war ich paar mal echt eingeschneit und habe auch nur so geheizt, das waren weiße weihnachten!
Genau und ohne Schneeketten, aber nur bis zur ersten richtigen Steigung, zum glück war 50m weiter die nächste tanke, meine Schwester hat mir dann Schneeketten zu Weihnachten geschenkt.
Also es geht immer einiges was nicht soll aber wenn mensch muss doch funktioniert.

Trotzdem wäre ich verdammt verdammt froh die Heizung würde es wieder tun.

ph

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 23. November 2008, 19:43

Weichei :-O :-O :-O :-O :-O :-O
was meinst du denn wie es mir hier im Bett geht. Von der Sch.. Heizung habe ich einen ganz trockenen
Hals und leider nur noch kaltes Bier zum trinken.
Also stell dich mal nicht so an.
Mach dir halt ein paar Warme Gedanken.
Na ja, ich habe doch noch ein wenig Mitleid und trinke jetzt erst mal einen Glühwein für dich.
Warme Füße Herbert

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 23. November 2008, 19:49

na dann drücke ich dir mal die Daumen zum Mietvertrag &klasse1



Grüße
Pit

peterhach

unregistriert

15

Sonntag, 23. November 2008, 19:53

Hey Elk,

hast schon recht mit den trockenen Hals das ist ne Quälerei,
Sorry das ich mich so angestellt habe.
Mann muss einfach auch mal sehen wie es den anderen geht.

Also muss jetzt los
bis morgen Leute

und elk prost und für alle mehr

&sonne1

ph

16

Sonntag, 23. November 2008, 20:16

12,65 so oder wenn du im bus bist, das licht an ist, das radio dudelt und die heizung läuft und dann auf störung geht ? ich würd als erstes mal die batterie vollpumpen...

17

Sonntag, 23. November 2008, 20:30

mit 12,65V ist ne Blei/Säurbatterie voll!

gruss
thomas

18

Sonntag, 23. November 2008, 20:44

eigentlicher sinn des postings war herauszufinden, ob die spannung der vollen batterie auch unter belastung noch vorhanden ist, sicherlich hängt kein starter dran aber überprüfen würd ich es schon. volpumpen ... war die kurzfassung von entweder mit laufendem motor und ladestrom mal sehen was die heizung macht, oder eben mit einem externen ladegerät.

Buggy, der sich wohl zu kurz und zu verklausuliert ausgedrückt hat.

19

Sonntag, 23. November 2008, 22:10

bei unserem vorigen war die kleine batterie unten in der truma selbst zu tauschen, war irgendwie leer geworden. danach gings. schau mal ob deine truma selbst wenn du die abdeckung annimmst unten (bei uns wars rechts) eine kleine handelsübliche batterie hat, die du mal tauschen darfst...

20

Sonntag, 23. November 2008, 22:24

Hi,
wenn Du das hier verbaut hast ist unten rechts ein kleines kästchen mit einer einsamen batterie, die warscheinlich nicht mehr will... (ist eine e3200 vielleicht ist das ja deine und die bezeichnung ein dreher?)