Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Mausebär« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: Gärtner

Fahrzeug: Mercedes Benz 280 E/W123,Mercedes Benz L 508 D/35,Ford Fiesta 1,4 TDCI

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 19. Dezember 2008, 16:09

Hey Freaks! &winke3

Kennt einer von euch zufällig dieses Relais und kann ich es als Batterie-Trennrelais verwenden:

Bosch 0 322 002 201

Klemmen zum Schrauben: 86 Steuerstrom
85 Masse
88 Batterie Plus
88a Ausgang

Aufdruck an der Gehäuseseite vom Batt.Plus Eingang: 150 (Ampere ???)
Abmessungen: ca.47x30x55 mm

Das Relais war in meinem Bus in der Elektrik für die Lautsprecheranlage eingebaut,wozu es diente (?) (?) (?) !
Leitungen mit Ringkabelschuhen,zwei M 6 er Schrauben und zwei in M 4.

Vielleicht kennt einer von Euch son Teil!

Danke im Vorraus!
Mausebär! ;-) ;-)

2

Freitag, 19. Dezember 2008, 16:14

Moin MB,

ein Foddo wäre sicher hilfreich!



Gruß
Thomas

  • »Mausebär« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: Gärtner

Fahrzeug: Mercedes Benz 280 E/W123,Mercedes Benz L 508 D/35,Ford Fiesta 1,4 TDCI

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 19. Dezember 2008, 17:13

Bidde!!!




nunmachabermal

unregistriert

4

Freitag, 19. Dezember 2008, 17:16

Mit den gemachten Angaben und für dein Fahrzeug: Ja.
Ich selber habe lange Zeit ein "normales" Würfelrelais mit 70A Schaltleistung benützt.

Gruß Nunmachmal

Nachtrag: Laut Teilenummer ist das ein Leistungsrelais

Sparkassenmobilist

unregistriert

5

Freitag, 19. Dezember 2008, 22:39

laut Teilenummer gibt es das Relai nicht oder nicht mehr...
Aber so wie es ausieht denke ich auch das es funxt

Peter