Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Januar 2009, 13:27

Hallo ihrlieben ,

hab gerade - auf Grund der Aussentemparturen
meine Wisch-Waschanlage gepimmt

einfach einen 2 m langen 6 mm Schlauch aus der Baumarkt- Gartenabteilung besorgt
alte Wasserzufuhrleitung am Wasserbehälter gekappt , neuen Schlauch draufgesteckt
ein paar Windungen des neuen Schlauches über den Kühlerschlauch (natürlich den der warm wird )
wer schlau ist, fährt das Fahrzeug erstmal warm, dann nimmt man auch den richtigen Kühlerschlauch
;-)

dann noch ein paar mal um den Wassertank wickeln (wenn möglich )
und durch den Motorraum zu den Wasserdüsen führen - wieder anschliessen den Schlauch

und schon habt Ihr keine Probleme mehr mit zugefrorenen Leitungen und Düsen

Einbauzeit je nach Fingerkälte 15 min

Wer diesen Tipp liest, überweist bitte 2 € auf mein Konto



( hätte ich das vorher schreiben müßen ? )



LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: DB 310 Automatic

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Januar 2009, 14:03

sehr gut, Du bist am Geld sammeln für das Busfreack Home in Süd

Ingo
Signatur von »Ingo-« geb 1960

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: 207

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Januar 2009, 08:32

Zitat

Original von Quietschi
Hallo ihrlieben ,

hab gerade - auf Grund der Aussentemparturen
meine Wisch-Waschanlage gepimmt

einfach einen 2 m langen 6 mm Schlauch aus der Baumarkt- Gartenabteilung besorgt
alte Wasserzufuhrleitung am Wasserbehälter gekappt , neuen Schlauch draufgesteckt
ein paar Windungen des neuen Schlauches über den Kühlerschlauch (natürlich den der warm wird )
wer schlau ist, fährt das Fahrzeug erstmal warm, dann nimmt man auch den richtigen Kühlerschlauch
;-)

dann noch ein paar mal um den Wassertank wickeln (wenn möglich )
und durch den Motorraum zu den Wasserdüsen führen - wieder anschliessen den Schlauch

und schon habt Ihr keine Probleme mehr mit zugefrorenen Leitungen und Düsen

Einbauzeit je nach Fingerkälte 15 min

Wer diesen Tipp liest, überweist bitte 2 € auf mein Konto



( hätte ich das vorher schreiben müßen ? )



LG Q





&irre2 :-O :-O
Signatur von »Holger« Ideen habe ich viele nur kein Geld da zu

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Januar 2009, 09:39

...immer diese alten Kammelen ;-) :-O
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Januar 2009, 11:16

du teufelskerl rainer !

micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

nunmachabermal

unregistriert

6

Mittwoch, 7. Januar 2009, 17:13

Zufrieren tun fast immer nur die Düsen. Klar, bei purem Wasser fiert der ganze Plunder durch.
Jetzt noch im Zubehör, elektrisch geheizte Düsen und das Teil ist perfekt.

Gruß Nunmachmal

7

Mittwoch, 7. Januar 2009, 18:16

Hallo Rainer

ist das auch Wuestentauglich ????

aber warum warm hier werden die Spritzduesen nur Umweltfreundlich aufgeheizt durch
SONNENENERGIE

Gruss
Bernd &weisse-fahne1

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Januar 2009, 18:18

na Bernd , dann nimm mal das warme Wasser mit

dann hast was wenn du es brauchst 8o) %-/


LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

9

Mittwoch, 7. Januar 2009, 18:44

Zitat

Original von Quietschi

Wer diesen Tipp liest, überweist bitte 2 € auf mein Konto




na ja,bei 6 Meter Leitung
brauchst bestimmt das Geld für ne stärkere Druckwasserpumpe. :-O

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Januar 2009, 18:50

Hi Thomas , wo haste denn die 6 Meter her dat warn 6 mm Durchmesser :-)

na da haste wohlein m ( wie Merkel ) überlesen ( warvielleichtaucheingefroren) :-O

dat funzt ganz gut ,


LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

11

Mittwoch, 7. Januar 2009, 18:57

war nur geschätzt Rainer
bei:
"ein paar mal um den Wassertank wickeln und durch den Motorraum führen", wusste nicht, dass man da mit 2m auskommen kann. :-O

gruss
thomas

  • »Quietschi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. Januar 2009, 18:58

na klar ist doch der Waschwasertank gemeint
und nicht dein Frischwassertank :-O :-O

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

13

Mittwoch, 7. Januar 2009, 19:06

och so. &aufkopp

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Januar 2009, 19:12

Zitat

Original von nunmachmal
Zufrieren tun fast immer nur die Düsen. Klar, bei purem Wasser fiert der ganze Plunder durch.
Jetzt noch im Zubehör, elektrisch geheizte Düsen und das Teil ist perfekt.

Gruß Nunmachmal


Zu elektrisch beheizten Düsen:

Mein W 124 hat solche Dinger. Wuste ich erst, als eine "IN FLAMMEN" stand. Ja richtig, erst roch es etwas verbrannt. Die Karre saugt die frische Luft ja unter der Winschutzscheibe an. Dann kleine Flammen aus dem Spalt!!!! Motor aus, Haube entriegelt, raus aus dem Schiff und Haube auf: Kabel rausgerupft und gut wars!


Halunkengrüße
Jörg
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.