Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. Januar 2009, 12:12

Moin,

ist es zulässig die Zufuhr vom Tank und Flaschen gleichzeitig zu öffnen oder darf immer nur von einer Quelle bezogen werden?

gruss
thomas

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Januar 2009, 12:40

Hallo Thomas,

ich weis es nicht. Aber wenn du bei dem gleichen Druck bleibst müsste das unkritisch sein. Es wären dann ja theoretisch einfach nur mehrere Tanks hintereinander geschaltet. Die Frage ist wohl eher welche Menge Gas du als Wohnmobil überhaupt mitführen darfst ohne einen Gefahrengutschein usw. zu brauchen.

Aber ich würde mal beim Tüv nachfragen.

Grüße

Pit

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Januar 2009, 13:03

...2x11KG oder ´n Gasttank. ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

4

Sonntag, 11. Januar 2009, 16:16

Zitat

Original von Vagabund

wenn du bei dem gleichen Druck bleibst müsste das unkritisch sein.


Hallo Pit,

die gesamte Anlage hat 30mb. Beim 95er habe ich ein 3-Wegeventil, da geht nur Tank oder Flaschen.
Beim 99er habe ich nur 2 Absperrhähne, heisst, ich könnte beide gleichzeitig öffnen.
Und 30mb+30mb=60mb und dafür ist wohl nichts ausgelegt.
Oder denke ich völlig verquert?



Meines Wissens darf ich bei sachgerechter Lagerung/Befestigung 333kg (dreihundertdreiunddreissig)Gas mitführen.

Gruß
Thomas

Wohnort: Edertal

Fahrzeug: Opel Blitz,MantaB,OmegaB

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Januar 2009, 16:28

Hallo Thomas, ich denke mit der Addition der Einzeldrücke liegst du falsch.
An beiden Systemen sollte ja ein Druckregler sitzen der ständig den Ausgangsdruck überwacht, stellt einer der Druckminderer am Ausgang schon einen Gegendruck fest wird er halt kein weiteres Gas in die Anlage lassen, es ist wie bei einer Duomatik zuerst wie die Flasche mit dem höheren Ausgangsdruck geleert dann erst sinkt der Anlagendruck soweit das der Ersatzregler aufsteuern kann und die Anlage übernimmt.
Gruß Wilhelm
Signatur von »holidayblitz« Kann für meine Kommentare und Tips keinerlei Garantie übernehmen versuche aber nur was beizutragen wenn ich glaube helfen zu können!
www.opel-blitzschmie.de das Forum für Blitzfreunde