Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

regentrude

unregistriert

1

Samstag, 24. Januar 2009, 15:09

Moin,

am gefrierfach meines kühlschrank ist ein nupsi an der türklappe abgebrochen.

reparatur mit pat...sekundenkleber überdauert exakt 3 öffnungszyklen 8-(

gibt es da was besseres (?)

s.o. (?) ..hab ich mal irgendwo gehört..

Danke magda

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 24. Januar 2009, 15:30

moin ...ein foddo vom ort des geschehens wäre gut..meist sind die die klebeflächen
an sich zu klein, um genügend stabil zu bleiben..die palette von spezialklebern ist
gross...viele haben aber schlechte klebeeigenschaften bei zunehmender kälte..
2 komponenten kleber ist besser als sekundenkleber, aber eben auch teurer..
gibts villeicht einen ersatz-nupsi? (?) ...LG
Signatur von »ärpe« alles wird gut

regentrude

unregistriert

3

Samstag, 24. Januar 2009, 15:51

moin ärpe
..ersatznupsi: nee! denn der ist ja direkt am kasten rausgebrochen und die klebefläche
ist wirklich klein... son viertel qcm..
..zum foddos reinstellen ist magda zu blöd..
"teuer" ist erstmal egal, hauptsache die klappe geht wieder ohne klebeband zu.
2 komponenten werde ich mal versuchen, vielleicht verdoppelt das die öffnungszyklen (?) (!)

...und flüssiges plastik gips also nich, oder wie?
danke magda

4

Samstag, 24. Januar 2009, 16:47

hallo
flüssiges plastik giebts schon
eignet sich allerdings nicht für dein verwendungszweck
simon

Sparkassenmobilist

unregistriert

5

Samstag, 24. Januar 2009, 17:12

Hallo

weiß zwar jetzt nicht was du am Kühlschrank für ein Nupsi meinst ;-)
aber ich würde es villecht mal mit verschmelzen versuchen .. Also mit warm machen 8-)

Peter

regentrude

unregistriert

6

Samstag, 24. Januar 2009, 17:22

nupsi ist das, wo frau die klappe vom gefrierfach einhängt, gibt es oben und unten..
und unten ist eben abgebrochen.. verstanden (?)

verschmelzen klingt gut (erst hatte ich da so einen flash von magda mitm flammenwerfer am gaskühlschrank) (LOL)dann fiel mir ein das ein lötkolben vielleicht reichen könnte..

bevor ich die ecken des gefrierfachs damit abschmelze, versuch ich erstmal 2 komponentenusw.
..so vorsichtshalber..

für weitere tipps bin ich aber SEHR dankbar!!!
Kann ja wohl mir nicht zum ersten mal passiert sein, oder?

lg magda

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 24. Januar 2009, 17:28

@peter
..vom warmmachen würde ich aber dringend abraten und wenn, dann nur als allerletzte
lösung vor dem wegschmeissen..durch erhitzen verformt sich plastik, danach passt nix mehr!

google mal nach 2 komponentenkleber oder epoxiharz, da findest du was du brauchst..
alles gibts, von flüssig bis spachtelbar und für alle materialien..
lass dich beraten, gut ist auch zu wissen, welches material geklebt werden soll,
dementsprechend hält es hinterher..
aber im allgemeinen lässt sich sagen, das du durch 2K kleber die grösste festigkeit
für deinen bedarf erreichst...
ich gehe mal davon aus, das es an der klebestelle trocken und warm ist, sonst.. 8-(
..na denn viel erfolg beim zusammenbraten ;-) ;-) LG
- Editiert von ärpe am 24.01.2009, 17:35 -
Signatur von »ärpe« alles wird gut

regentrude

unregistriert

8

Samstag, 24. Januar 2009, 17:37

@ ärpe
super danke

mit diesen tipps wird das klebeband bestimmt verabschiedet,
und nix gebraten, was auch kleben kann..

hast was gut.
wenns klappt..

lg magda

Nevadatreiber

unregistriert

9

Samstag, 24. Januar 2009, 18:16

Moin Leuts,
und wenn erhitzen dann nur eine Nadel und die dann ab ins Plastik. Sozusagen als Dübel und Helferlein für den Kleber.

Gruß vom
Michael

regentrude

unregistriert

10

Samstag, 24. Januar 2009, 18:24

@ nevadatreiber

das klingt so gut, da hätt ich auch selber draufkommen müssen..
\"ohrfeigmodus\" ein

2 kompokleber mit heißer ;-) nadel wirds dann sein.
danke.
off topic: danke auch noch mal für die ahrensburg führung..

..und so scheiße sieht dein neuer bus nun auch nicht aus..
ist eben praktisch und speziell.
"ohrfeigmodus aus"

lg magda

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 24. Januar 2009, 18:32

am gefrierfach meines kühlschrank ist ein nupsi an der türklappe abgebrochen.

Wer oder was ist nupsi ? :-O

ist nupsi das Scharnier an der Klappe ? wenn das so ist,kannst du vielleicht eins oder zwei aus Edelstahl anschrauben,und das alte ganz weg schneiden.Kann man da kleine Schräubchen rein schrauben ?

habe bei unserem auch schon ein Eisfach Verschluss aus Metall nach gerüstet

sitt



- Editiert von Sittinggun am 25.01.2009, 13:22 -
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 24. Januar 2009, 23:33

Zitat

.und so scheiße sieht dein neuer bus nun auch nicht aus..

bist du dir da sooooooo sicher ? :-O :-O


aber der Tipp ist gut [img]http://tbn3.google.com/images?q=tbn:8min3TmRUTE8FM:i65.photobucket.com/albums/h225/lauraelizabeth8371/Conehead.jpg[/img]
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

13

Sonntag, 25. Januar 2009, 00:03

Nimm richtigen Sekundenkleber und nicht son Baumarkt-Sekundenkleber.

Es gibt einen Sekundenkleber (Atomkleber) der klebt einfach alles und hält auch, das Zeug ist Industriestandart. Allerdings nicht ungefährlich, in Sekunden können die Finger zusammenkleben und dann kannste zur Notaufnahme die wieder trennem lassen..

Das Teufelszeug heißt sicomet und ist ne kleine gelbe Plastikflasche, gibts bei 1-2-3-deins auch zu kaufen. Das Zeug nach Gebrauch in den Kühlschrank stellen (nicht legen) und oben in die Spitze am besten ne schmale Schraube reindrehen, weil sonst mußte beim nächsten mal wenn du es brauchst mit ner Stopfnadel rumbohren.

Ich benutzt das Zeug schon seit Jahren und kanns echt nur empfehlen, gehört in jeden Kühlschrank :)
Ach ja, Dämpfe sind giftig, nicht unbedingt einatmen. Und wenn du was klebst du brauchst echt nur Sekunden die beiden Teile zusammenzudrücken, schon ist es fest und das auf Dauer. Du kannst bei sehr großen Klebeflächen die Trocknungszeit verkürzen mit ner Handlampe, aber dabei entstehen sehr unangenehme giftige Dämpfe, nicht einatmen.

sicomet 85 wenn du Metalle jeglicher Art kleben willst,
sicomet 40 für alles andere

Das Zeug hat übrigens etwa 12-17 N pro mm^2 Zugfestigkeit, sollte also für deinen Kühlschrankgriff locker ausreichen


- Editiert von -Dirk- am 25.01.2009, 00:16 -

14

Sonntag, 25. Januar 2009, 01:15

moin Hamburg,
hatte ebenfalls ein Nupsi-Fehler
am Gefrierfach ( Herst. WAECO 12V )

eine passende Blechschraube war die Rettung
allerdings Fummelei mit der Spiralfeder
der Schrauben-Kopf muß nur dem Nupsi-Durchmesser gleich sein

schöös chris 8-)
muote]Original von allerleihrauh
Moin,

am gefrierfach meines kühlschrank ist ein nupsi an der türklappe abgebrochen.

reparatur mit pat...sekundenkleber überdauert exakt 3 öffnungszyklen 8-(

gibt es da was besseres (?)

s.o. (?) ..hab ich mal irgendwo gehört..

Danke magda[/quote]

Nevadatreiber

unregistriert

15

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:33

Zitat

Original von Quietschi

Zitat

.und so scheiße sieht dein neuer bus nun auch nicht aus..

bist du dir da sooooooo sicher ? :-O :-O


aber der Tipp ist gut [img]http://tbn3.google.com/images?q=tbn:8min3TmRUTE8FM:i65.photobucket.com/albums/h225/lauraelizabeth8371/Conehead.jpg[/img]


Dank, Dank und immer wieder Dank.

Komm du mir unter die Füße du duuu du -Bruchstrichfahrer-

Wenn du mal wissen willst was richtig sche....e aussieht guck dir doch mal dein Nummernschild an 8-( :-O 8-( :-O 8-(


der tief grinsende
Michel (der aus Lönneberga)

16

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:47

Zitat

Original von chris

allerdings Fummelei mit der Spiralfeder


ich glaube ich habe dafür mit dem Kopf 2 Stunden im Kühlschrank gelegen und es nicht hin bekommen.
Danach habe ich die Klappe mit einem Papiertuch festgeklemmt. 8-( (Auto ist verkauft :-O )


Ich halte das Kleben, natürlich mit geeignetem Kleber für das Beste. Zusätzlich würde ich vorher versuchen noch kleine Löcher in die Klebefläche zu bohren, dass sich der Kleber dort noch "festkrallen" kann.

gruss
thomas

regentrude

unregistriert

17

Freitag, 30. Januar 2009, 18:17

moin

ein teurer 2komponeten finger zusammenkleb kleber war der leichteste weg, der nun 10 öffnungszyklen
überdauert.
wenn irgendwann nicht mehr, komme ich auf diesen nadeltipp zurück.

@ liner nach 2 std. mit dem kopf im ks hätte ich JEDES auto verkauft..

lol magda