Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. April 2003, 11:12

Moin Leute,
ich wollte letztes Wochenende ne Zentralverriegelung in meinen James einbauen. Das war ein Ausverkaufmodell, baugleiche Elektrostellmotoren wie Waeco.
Der Motor ist nicht in der Lage, die Verriegelung zu bewegen. Und ich glaube nicht, dass meine Schlösser wesentlich schwergängiger sind als bei anderen Bremern.
Also der Tip: Auch wenns schön wäre, die billige ZV von Waeco funzt wohl nicht (zumindest nicht im Bremer...) Oder hat die schon jemand im Bussi eingebaut, und ich müsste nur mal die Schlösser überholen?
Schade, es wäre ja sooo bequem gewesen.

Andi

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. April 2003, 12:50

Zu dem Thema noch eine Frage...

Zentralveriegelung und Schiebetür?
Hat das schon einer im Einsatz?
Vielleich mit Schleifkontakten einer alten Heckscheikenheizung aus der Kofferraumklappe?
Oder gibt es eine einfachere, billigere und weniger anfällige Variante?

mfg
Michael%-/
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. April 2003, 13:33

schau dir doch mal den VW bulli an der hat schiebetüren und zentralverriegelung.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. April 2003, 15:01

Genau, ich wollte auch VW-Bus Kontakte einbauen, aber so weit bin ich erst gar nicht gekommen. Zu Glück hatte ich nur 1 Tür halbfertig, als ich mal getestet hab. Sonst wärs noch ärgerlicher...

Andi

MB608Treiber

unregistriert

5

Freitag, 11. April 2003, 08:23

Ich habe mal eine ZV nachgerüstet bei einem Golf. Da haben sich die Knöpfe um das Verrecken nicht bewegt, es lang einzig daran, ds das Gestänge am Stellmotor minimal verbogen war bzw. etwas in Form gebracht werden musste. Probiere doch bitte mal, ob mit Unterstützung deiner Hand der Motor arbeitet!

Grüße aus Heidelberg

Jörn

  • »AndiP« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 11. April 2003, 09:48

Moin Jörn,
jepp, mit Handunterstützung tut ers. Die Bewegungsrichtung des Motors und das Gestänge habe ich in alle mögliche Richtungen bewegt und gebogen, nix tat sich . Das Schloss ist wohl wirklich einfach zu schwergängig.
Trotzdem danke für den Tip.

Andi