Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

PrinzIceman

unregistriert

1

Mittwoch, 4. Februar 2009, 22:24

Hallo da draußen mal ne frage weis einer von euch wo ich dieses blech herbekomme wo die Fahrerkabine drauf ist?? unten das teil ja schwär zu beschreiben wenn man vorne ins rad schaut schaut man genau drauf ich komme nicht auf den Namen davon und habe jetzt auch keine Zeichnung zur Hand
hier habe ich mal ein bild vom josh74 das ist es nicht mehr dran aber man kann sehen wo es war
http://www.josh74.de/bilders/v/Womo-Busse-LKW/Technisches/Schlachtblicke-Einsichten+in+den+Du__do/Neu_4+119.jpg.html

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: Eriba Puck

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Februar 2009, 22:41

Meinst du den kompletten Fahrerhausboden? Den wirst du dir irgendwo rausschneiden müssen.

Vielleicht da?

LG Christian

PrinzIceman

unregistriert

3

Mittwoch, 4. Februar 2009, 22:51

ne das ist nur der träger der die kabine hält glaube ich der auf den grundraamen drauf ist die rosten öfters nal durch

PrinzIceman

unregistriert

4

Mittwoch, 4. Februar 2009, 23:31

hier habe ich ein bild nicht so toll aber hoffe es hilft weiter

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Februar 2009, 00:02

also suchst du die stütze wo das karosserie lager zwischen ist, zwischen karosse und haubrahmen.

aufm schrot suchen oder fileicht bei Wedekind

die ham noch so einiges an teilen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

PrinzIceman

unregistriert

6

Donnerstag, 5. Februar 2009, 00:08

ja schau da mal nach aber das soll ja so ne krankheit von denen sein !naja muss zum tüv und glaube der sagt da nicht jaund armen zu 8-(

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Februar 2009, 00:22

krankheit ? meiner hat noch nix. ja wen das teil durch ist dan wirt das nix mit tüv weil ist ja nen tragendes teil. da liegt ja der aufbau drauf.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

PrinzIceman

unregistriert

8

Donnerstag, 5. Februar 2009, 00:40

Kann nur sagen wie ich letztes Jahr die andere Seite habe machen müssen haben die Leute das von den BUSTECHNIK das gemacht und die sagten das sie das schön öfters bei düdus gesehen haben!! und die schrauben ja mehr an den Kisten rum als meiner einer deswegen habe ich das jetzt geschrieben

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Februar 2009, 10:02

Moin Moin !
Diese Konsole musste ich bei meinem letztes Jahr neu bauen,da diese sehr einfach konstruiert ist,habe ich sie als mehrteilige Schweisskonstruktion selber aus 2mm Blechen angefertigt.Alte Trümmer weggeflext,Boden mit Stempel vom Rahmen hochgedrückt,dann die dem Motor zugewandte Seite ,an welche ich bereits die Schrägen nach vorn und hinten sowie den Boden gekanntet hatte, von aussen an den Boden angeschweisst.Die Löcher für die Gummilagerbefestigung hatte ich ebenfalls bereits gebohrt.Mit Gummilager ausrichten,Muttern einlegen und Lagerung verschrauben,anschliessend Muttern mit dem Bodenblech der Konsole verschweissen.Gummilager wieder abbauen,die Konsole zum Rad hin mit einem passenden Deckel verschliessen,anschliessend Hohlraum,Rostschutz etc.,Gummilager wieder anschrauben.Auf diese Art ist das Ganze möglich ohne Motor oder sonstiges ausser Vorderrad auszubauen.
MfG Volker

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Februar 2009, 10:13

Hi Volker,

hast Du von der Aktion Fotos gemacht?

Würde mich interessieren.
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Februar 2009, 10:30

Moin Moin !
Leider nicht !War aber eben mal draussen und habe Bilder gemacht,wie es jetzt aussieht.Man kann natürlich nur noch den Verlauf der radkastenseitigen Schweissnähte sehen.
http://www.postimage.org/image.php?v=aV1eljm0
http://www.postimage.org/image.php?v=Pq1iT0fi
MfG Volker

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Februar 2009, 11:36

...hattest Du das Lenkgetriebe dazu ausgebaut oder hatte das andere Gründe? ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Februar 2009, 11:41

Moin Moin !
Stimmt,wo du es sagst,fällt mir wieder ein,das ich es aus Platzgründen ausgebaut hatte.Und dabei fällt mir gerade ein,dass ich die Lenksäule nochmal abnehmen muss,um die Verzahnung einen Zahn umzusetzen.....
MfG Volker

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Februar 2009, 12:30

...bitte bitte, gern geschehen. ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

PrinzIceman

unregistriert

15

Donnerstag, 5. Februar 2009, 15:51

Hallo so wie ich auf den bild von dir sehen kann hast du gumi pufer da zwichen hat meiner nicht

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Februar 2009, 19:54

Moin Moin !
Kenne ich nur mit der Gummipuffer.Dieser ist allerdings oft nicht mehr als solcher zu erkennen,da das Gehäuse des Puffers oft völlig vergammelt ist.Das Metallgehäuse reicht übrigens fast über die gesamte Höhe,was auf dem Bild nicht zu erkennen ist.
MfG Volker

PrinzIceman

unregistriert

17

Donnerstag, 5. Februar 2009, 20:28

ja kann nur ein loch sehen da wo bei dir der pufer ist