Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. Februar 2009, 23:49

Hallo Busfreaks Gemeinde,
nachdem das erste Problem bewältigt ist, tut sich nun ein neues auf .Folgendes : Trume e 1800 Heizung( zweite Ausführung mit durchsichtigem Steuergehäusedeckel) läuft nicht an. Spannungsversorgung, Zündung( tickert ordentlich) ist ok, Gasventile schalten aber nicht frei so das die Gasversorgung nicht gewährleistet ist. Überbrücke ich am 20 poligen Stecker an der Platine Klemme 3 (Dauerstrom) und Klemme 11 ( Zuleitung zu dem Gasventilen) dann funzt dat. Frage: gibt es eventuell eine thermostatische Überwachung. Sicherheitseinrichtung in der Heizung die kaputt sein kann, ober ist wirklich die Platine defekt ( was ärgerlich wäre da laut Truma keine mehr lieferbar ist ); hat jemand eine Platine zum Verkauf. Über Antworten würde ich mich sehr freuen, Marco.

2

Donnerstag, 12. Februar 2009, 08:47

Läuft der Motor an? Läuft der Motor, wenn du ihn überbrückst, wenn ja, kann es der Transistor sein. Habe gerade noch Teile bei http://www.berndjohannsen.de/ gefunden. Gibt auch Auskunft zu Fehlermeldungen. Viel Erfolg