Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Oskar der Gelbe

unregistriert

1

Mittwoch, 4. März 2009, 23:59

Hallo hat jemand von euch Erfahrungen mit dieser Antenne? Plane in der nächsten Ausbaustufe vom Oskar so ein bischen Luxus in Form eines TV einzuarbeiten und da bin ich über diese Antenne bei Conrad gestolpert. (?)

Dachflachantenne



Der Link funzt nicht richtig. Ihr müsst auf Camping Sat-Anlagen gehen und dann steht die weiter unten für EURONEN 399,00

Hoffe auf euch
- Editiert von Oskar der Gelbe am 05.03.2009, 00:04 -

strandläufer

unregistriert

2

Donnerstag, 5. März 2009, 00:05

warenkorb nicht angelegt?????????????????????????????

setz mal ne andere verlinkung rein
dann sehen wir das teil auch

lg
arne

Oskar der Gelbe

unregistriert

3

Donnerstag, 5. März 2009, 00:07

Neuer Funz
- Editiert von Oskar der Gelbe am 05.03.2009, 00:12 -

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. März 2009, 00:14

der funst auch nicht. schreib mal die artikel nr rein hier.
wen du eine dvb-t antenne suchst bei ebay giebs sonne weisse schüssel horizontal kost irgent was um die 25 euros die hat opa knack verbaut mit antennen versterker die sind gut.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

5

Donnerstag, 5. März 2009, 07:40

Also:
DVB Antenne baut man am besten selbst. Da kann man die optimale Wellenlänge selbst festlegen und wird nicht zu Kompromissen gezwungen.
Regards
Rei97

Oskar der Gelbe

unregistriert

6

Donnerstag, 5. März 2009, 09:49

Moin Leute,

so da ist die Artikel Nr. unter Conrad.de

Art.-Nr.: 941536 - 62

Camos Selfsat Top Dachflachantenne
Die Selfsat Dachantenne empfängt alle gängigen Satelliten wie Astra, Eutelsat, Hotbird, etc. und erreicht die Abdeckung eines 60 cm großen Spiegels. Exakte Koordinaten zum Auffinden des Satelliten, der mitgelieferte Kompass und die entsprechende Skalierung machen das Einstellen der Antenne zum Kinderspiel. Die Dreheinheit kann überall auf dem Caravandach montiert werden - und keine sperrige Mastkonstruktion im Innenraum stört. Mit der innenliegenden, platzsparenden Kurbel können Sie sowohl Azimuth als auch Elevation sekundenschnell einstellen.


LG

Limeskiste

unregistriert

7

Donnerstag, 5. März 2009, 10:14

Da steht rechts unter Extras "Link auf diesen Artikel"

Dann geht ein Fenster auf und man bekommt den Link angezeigt ;-)

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=941536

Ganz einfach :-)

Glaub für Skandinavien sind die kompakten Schüsseln nix
Selbst bei mir in Südschweden hat man da schon empfansprobleme ;-(

Gruß

Limeskiste

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. März 2009, 10:20

...warum holst Du Dir nicht solide Markenware? -
Z.B. eine BAS60 von Kathrein und dazu einen Shapeg Gelenkmast? -

Kostet beides zusammen weniger als dieses Conrad Gedöns und Du hast eine solide Antenne. ;-)

Hier mal ein Beispiel, mußt Du aber nicht nehmen, gibts bestimmt noch günstiger, wenn man richtig sucht:

BAS 60 - Kathrein

[URL=http://www.yatego.com/freizeit-wittke/p,4935411d947a2,47fdf9b3939f32_8,kathrein-kurbel-gelenkmast-hdm-140---shapeg-bas-60]Shapeg Kurbel-Gelenk-Mast[/URL]
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: DB 310 Automatic

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. März 2009, 11:21

das conrad, sowie das kathrein system musst du von hand einstellen, das kathrein system gibt es für 160 euro schüssel und 160 euro gelenkmast
ich habe das kathrein system gehabt und dann von hand, mit einem pipser die antenne ausgerichtet.
für mich war es eine fehlentscheidung, du drehst, der satfinder pipst und du bekommst ein bild, oder du bekommst kein bild, weil du nicht auf dem astra bist sonder nebenderan auf dem hotbird, und dann steht das auto ein schräg und dann habe ich gesucht und gesucht und in der hälfte der fälle habe ich es nicht geschafft.
du forum wird sich anders dazu äußern, denn von anderen höre ich nur erfolgrreiche geschichten des satfindends.
ich bin dann umgestiegen auf die teure variante (2400 euro) vollautomatisch, auf den knopf drücken und das ding sucht automatisch
wenn du es günstig brauchst, wäre wohl eine lösung mit einer satantenne mit 10 m kabel auch möglich, dein auto steht unter einem baum im schatten und die anntene in der sonne 6 m weiter weg

ingo
Signatur von »Ingo-« geb 1960

Oskar der Gelbe

unregistriert

10

Donnerstag, 5. März 2009, 11:55

Da finde ich die Idee von Bobby aber echt besser. Für die Differenz zu den 2400,00 Euronen kann ich mir noch einen 2.Oskar kaufen, oder noch ein gut geöltes Moped zum durch den Taunus heizen.

Mir gefällt das eigentlich nicht mit den Satb im Auto, aber von der anderen Seite mit dem ausfahrbaren Masten ist eigentlich ein gute Idee, falls ich mal über Nachbars Mauer schauen will. Und so einbsichen mit der Handnachregulieren finde ich jetzt auch nicht so schlimm. Das Fernsehding ist nur für den Notfall, also wenn das Wetter einen lustigen Abend bei Wein und Essen nicht hergibt. Das Vollautomatische würde auch den Flair vom Oskar kaputt machen, da geht alles noch mechanisch und manchmal auch etwas schwer oder umständlich. Aber gerade das macht den Düdo aus.

Gruß

11

Donnerstag, 5. März 2009, 11:55

ich finde den Preis von der Camos ok, der Vorteil, dass man keinen Mast braucht hat schon was. Hast Du schon gecheckt, ob Du mit der Ausleuchtzone einer 60er hinkommst, sonst wärs schade ums Geld.

gruss
thomas

Oskar der Gelbe

unregistriert

12

Donnerstag, 5. März 2009, 12:00

Über die Ausleuchtzone habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ist das den so wichtig?

13

Donnerstag, 5. März 2009, 12:07

Zitat

Original von Oskar der Gelbe
Über die Ausleuchtzone habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ist das den so wichtig?


ich halte es für wichtig, denn wenn Du die Zone verlässt, gibt es keinen Empfang mehr und Du brauchst ne 80er.
Weiss auch nicht genau wie weit Welche reicht, aber gibt es im Netz, musst halt sehen, wo Dein Lieblingsland liegt.

Oskar der Gelbe

unregistriert

14

Donnerstag, 5. März 2009, 12:14

Werde jezt noch mal das WWW durchsuchen und mir Gedanken über die Spiegelgröße informieren. Aber die Idee vom Bobby wird mir immer sympatischer.

LG

Der Master vom Oskar

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: DB 310 Automatic

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. März 2009, 12:21

für portogal sollte es eine 90 cm schüssel sein
ingo
Signatur von »Ingo-« geb 1960

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. März 2009, 12:31

...ich habe mit der BAS60 auch in Portugal geschaut.

Ansonsten ist der Mast überlegen. Ein Loch muß eh in´s Dach. Abgesehen von den fast 100,- Teuros, die ich mir spare.

Über diese Conrad Ware weiß eh keiner was, die Kathrein ist seit Jahren im Markt eingeführt.

Diese Geschichte mit dem Satteliten suchen ist nun wirklich kinderleicht. Mit einem Kompass nicht länger als 30Sek. für die Satsuche per Hand. Satfinder kannst Du afaik vergessen.
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

17

Donnerstag, 5. März 2009, 12:32

Salü
das ist der SAT Finder von Schwaiger 199€, das ist der richtige.
Kenn das System von dem französischen Spiegel(Firma? mit 3 Löchern drin) Alden

http://www.freizeitwelt.de/SAT-Zubehoer,050550,shop.html

so da isser
- Editiert von cito am 05.03.2009, 20:22 -

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. März 2009, 12:33

...Conrad links funzen "so" nicht. Besser sie Artikelnummer hier einstellen. ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

19

Donnerstag, 5. März 2009, 12:48

na ja kann nicht so schnell schreiben.

in Europa reicht der 60er Spiegel, in Portugal, Morokko bis Höhe Kanaren besser 80er
Musst LNB wenig drehen können, glaub 30° nach rechts, in Schweden halt nach links.
Deshalb keine Kathrein.

20

Donnerstag, 5. März 2009, 13:02

Der Sat Finder vom Franzosen,
man stellt den Sender ein auf Astra und dreht die Antenne,
piepst dann erst, wenn der richtige Satelit gefunden ist.
Ist halt scheine teuer, um 300€