Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 7. März 2009, 16:22

hallo,
hat mir jemand nen tipp für nen guten spannungswandler? kenne mich da kaum aus, würde aber gerne ab und an den laptop ranhängen können ohne dem akku zu schaden. mehr muss er kaum können.
also von 12V auf 230V.
freue mich auf infos! danke!

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. März 2009, 16:31

Hi Hai ;-) :-O

dafür genügt ein Billigteil aus dem Zubehörshop

aber denk daran , manchmal ist es besser sich etwas Besseres zuzulegen, um dann auch noch mehr daran zu hängen

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

nunmachabermal

unregistriert

3

Samstag, 7. März 2009, 18:12

Ich habe für meinen Laptop ein "Netzteil" für 12 Volt gekauft.


Gruß Nunmachmal

4

Samstag, 7. März 2009, 19:53

auf die idee mit dem 12V netzteil war ich auch gekommen, allerdings kostet das in meinem fall auch schon 60euro...
hat noch jemand genauere infos? anscheinend wandeln die wandler ganz unterschiedlich... (manche besser manche schlechter...)
nen produkttipp wäre klasse

Wohnort: Karlsruhe

Fahrzeug: DB 310 Automatic

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 7. März 2009, 19:53

ich empfehle keinen billigen 230 v rechteckwandler, weil die blindströme zu hoch sein können. ein sinusähnlicher wandler ist bei mir drin.
ingo
Signatur von »Ingo-« geb 1960

6

Samstag, 7. März 2009, 20:05

Also:
Ein laptopspannungswandler (einstellbar auf 13-20V) sollte nicht mehr als 5€ kosten. Dafür wurde sowas vor 2 Jahren bei Metro angeboten. Einen echten Spannungswandler für 12V->220V->18V halte ich hier für overengeneert.
Regards
Rei97

7

Samstag, 7. März 2009, 21:22

danke, das sieht sinnvoll aus. allerdings sollte meiner 20V, 4,5A, 90W ausgeben können, das schaffen die meisten nicht...
aber ich schau mich mal um

8

Samstag, 7. März 2009, 21:46

habe was spannendes gefunden, für laptops aller bauart:

spannungswandler laptop

auch bei ebay zu finden

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 7. März 2009, 22:25

moin schaue mal bei Pearl

da giebs nen 12V adapter der macht verschidene ausgangs spannungen und bei 20V machter 7,5A macht 150W kost um die 30.-
habe ich auch in benutzung.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

10

Samstag, 7. März 2009, 22:50

Hi,
bei Conrad gibt es einen, der macht 220/230 V und 100W und kostet 19,95 :-)
Signatur von »Kaos« In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.
George Orwell

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 7. März 2009, 23:42

kaos der langt nicht muste mir für mein netzteil damals ein 300w wandler holen. das pc teil hatte 170w und nen 200w wandler pakte es nicht weil zu hohe stromspietze beim netzgerät einschalten.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

12

Sonntag, 8. März 2009, 00:05

jetzt mal noch ne elektrik-frage...
also das netzteil von meinem laptop wandelt von 230V auf 20V, 4,5A, 90W.
wenn jetzt ein wandler von 12V auf 20V und 7,5A geht, ist das nicht zuviel?
sollten da nicht auch exakt 20V und 4,5A rauskommen?
will ja nicht, dass mein akku bzw der ganze laptop hops geht... :-)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 8. März 2009, 00:18

hai das sind die max leistungs daten heist das er sich seine 4,5A holen kan und wener mehr leistung braucht stet die auch zur verfügung.
der rechner holt sich nur das was er braucht und die leistungs daten sind immer max daten heist das da ein laptop ran kan der eben bis max 7,5A saugen kan.

wen deiner nur 4,5A braucht dan holt er sich auch nur die 4,5A und nicht mehr.
reserwen sind immer gut den dan ist der wandler nicht 100% ausgelastet.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

14

Sonntag, 8. März 2009, 08:54

Hallo

Habe im Bus zwar nur ein altes Laptop und nicht viel Strom zieht, doch habe
ein Kabel gemacht und nehme 12 volt ohne Umwandler, ich bin damit voll zufrieden.

Grüsse Jürgen.

15

Sonntag, 8. März 2009, 09:06

Zitat

Original von vinsta
Hallo

Habe im Bus zwar nur ein altes Laptop und nicht viel Strom zieht, doch habe
ein Kabel gemacht und nehme 12 volt ohne Umwandler, ich bin damit voll zufrieden.

Grüsse Jürgen.


Hallo Jürgen,
das mag gehen wenn dein Laptop zufällig 12V gebraucht,
in diesem Fall werden aber 20 V gebraucht, wird also nicht gehen.

@ HAI
Ich habe bei mir einen Wandler von der Firma Fraron eingebaut
und versorge damit den Laptop, Fernseher, Kaffeemaschiene usw.

Habe Ihn damals für kleines Geld bekommen können und bin gut zufrieden damit.

Gruß
Peter
Signatur von »OPA-Peter« Träume nicht dein Leben,
sondern lebe deinen Traum.

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: 207

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 9. März 2009, 08:56

Bei Famila gibt es Wandler600W für 50,- ich selber habe so einen schon seit jahren für TV, Laptop und und
Signatur von »Holger« Ideen habe ich viele nur kein Geld da zu

17

Montag, 9. März 2009, 22:31

@ Opa Peter Super Tip, tolles Teil hab mir einen bestellt.
Gruß Andreas
Signatur von »Kaos« In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.
George Orwell