Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

James K

unregistriert

1

Samstag, 14. März 2009, 10:43

Hat schon mal jemand in einem James Cook oder einem anderen Westfalia-Ausbau mit Standheizung (dürften alle ähnlich sein), die alte D3LP gegen einen neue Airtronic D3 von Eberspächer getauscht? Wenn ja:
- Sind das die gleichen Anschlüsse?
- Läßt sich die auch mit der Westfalia Steuereinheit steuern, oder muss man ein neues Stuergerät einbauen?
- Ist der Umbau relativ problemlos?
wär schon, wenn da jemand Erfahrung hat. Die Reparatur meiner D3LP lohnt nicht mehr.

Viele Grüße James

Russel71

unregistriert

2

Samstag, 14. März 2009, 14:59

Zitat

Original von James K
Hat schon mal jemand in einem James Cook oder einem anderen Westfalia-Ausbau mit Standheizung (dürften alle ähnlich sein), die alte D3LP gegen einen neue Airtronic D3 von Eberspächer getauscht? Wenn ja:
- Sind das die gleichen Anschlüsse?
- Läßt sich die auch mit der Westfalia Steuereinheit steuern, oder muss man ein neues Stuergerät einbauen?
- Ist der Umbau relativ problemlos?
wär schon, wenn da jemand Erfahrung hat. Die Reparatur meiner D3LP lohnt nicht mehr.

Viele Grüße James


Halli James. Die airtronic hat ein eingebautes steuergeraet. Du kannst nix von dein alte heizung verwenden, nur vielleicht die luft und kraftstoffleitungen.
Was ist denn los mit dein alte heizung?
Abeite bein Webasto und Eberspaecher haendler. Vielleicht kann ich dich irgendwo mit helfen?
Gruss, Maurice

James K

unregistriert

3

Sonntag, 15. März 2009, 10:34

Zitat

Original von Russel71

Zitat

Original von James K
Hat schon mal jemand in einem James Cook oder einem anderen Westfalia-Ausbau mit Standheizung (dürften alle ähnlich sein), die alte D3LP gegen einen neue Airtronic D3 von Eberspächer getauscht? Wenn ja:
- Sind das die gleichen Anschlüsse?
- Läßt sich die auch mit der Westfalia Steuereinheit steuern, oder muss man ein neues Stuergerät einbauen?
- Ist der Umbau relativ problemlos?
wär schon, wenn da jemand Erfahrung hat. Die Reparatur meiner D3LP lohnt nicht mehr.

Viele Grüße James


Halli James. Die airtronic hat ein eingebautes steuergeraet. Du kannst nix von dein alte heizung verwenden, nur vielleicht die luft und kraftstoffleitungen.
Was ist denn los mit dein alte heizung?
Abeite bein Webasto und Eberspaecher haendler. Vielleicht kann ich dich irgendwo mit helfen?
Gruss, Maurice


Hallo Maurice,

Danke für Deine schnelle Antwort. Meine D3LP zeigt den Fehler F32 bei jedem Einschalten. Wenn meine Infos richtig sind, dann heißt das, der Brennermotor signalisiert eine falsche Drehzahl, was am Brennermotor oder an der Leiterplatte liegen kann. Ich vermute beides sind teure Ersatzteile. Deshalb denke ich, das lohnt bei der 13 Jahre alten Heizung nicht mehr. Wie siehst Du das?
Gruss James

Russel71

unregistriert

4

Sonntag, 15. März 2009, 15:59

Ich schaue mal nach.. hast du die nummer vom d3lp?
Gruss, Maurice

James K

unregistriert

5

Sonntag, 15. März 2009, 19:08

hallo Maurice,

D3LP, Auführung 25 1916 01, FabrikNr 001222.
Danke für Deine Mühe
James

Russel71

unregistriert

6

Mittwoch, 18. März 2009, 13:43

Hallo James. Guck mal ob du den motor per hand drehen kann. Kommt hauefig vor das die schwer drehen weil der luftansauchschlauch unter spannung am heizung sitzt. Dann verkantet das gehauese und den motor schleift am gehauese. Nen neue motor kostet 335,00 ohne maerchensteuer. Wenn es dabei bleibt wuerde ich den tauschen (lassen). Kann ich machen muestest den heizung zu mir komen lassen.
Gruss,Mauric

James K

unregistriert

7

Samstag, 21. März 2009, 19:33

Hallo Mauric,

Danke für den Tipp, aber das war alles leichtgängig. Habe die heizung inzwischen doch repariert: Das Steuermodul auf der Heizung war defekt: viel Korrosion.
Jetzt läuft sie wieder.
Gruss James