Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. März 2009, 15:18

8-(

Hallo Leute, ich habe die Not zu wissen wer in der BRD günstig LKW- Bremszylinder überholt. Es sind Tandemzylinder und diese sehr selten...und sie kosten neu 690 Euro plus .... je einer....

strandläufer

unregistriert

2

Dienstag, 17. März 2009, 17:31

Zitat

Tandemzylinder und diese sehr selten...und sie kosten neu 690 Euro plus .... je einer....
[/quote]

hallo sydney
fangen jetzt schon die teuren reperaturen an?
bist du denn schon weiter mit dem federproblem?
ich drück dir mal die daumen das du jemanden findest
der das richten kann.
wie ist es denn mit polen und ner guten werkstatt?
du wohnst ja nun wirklich dicht dran

lg
arne

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. März 2009, 17:40

...schön wären ein paar Details.

Tandemzylinder gibts in jedem zweiten Fahrzeug.
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Charly67125

unregistriert

4

Dienstag, 17. März 2009, 17:46

http://www.bremsen-schoebel.de/index.php

Die Adresse hab ich mal in einem Oldtimer-Magazin gefunden.
Scheinen wirklich kompetent zu sein.

Russel71

unregistriert

5

Dienstag, 17. März 2009, 18:06

Hallo. Machen wir in unsere firma auch. Ueberhohlen von komplette bremsanlagen.
Gruss, Maurice

6

Dienstag, 17. März 2009, 21:10

herzliche dank für euer mitleid, hätte ich nur auf meine tante gehört als meine autos noch s klein waren wie mein kleiner süßer düdoschatz... ojeh, meine lieblingstante sagte immer: Auto fängt mit au an, hört mit o auf-- und in der mitte ist ein langes t-t-t-t-t-- wie recht sie doch hatte, denn sie arbeitete bei heidi hetzer in berlin-- in der tat, diese hinteren tandemzylinder gibt es nur am büssing, sie sind undicht, haben alles eingesaut und die rep droht mich zu ruinieren-- brauche dringend tipps--

Wohnort: Land Brandenburg

Fahrzeug: viel zu viele Fahrzeuge

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 17. März 2009, 21:55

Wir wollen Bilder sehen ;-)

Gruß der Ener
Signatur von »Ener« „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es der böse Nachbar nicht will.“

strandläufer

unregistriert

8

Dienstag, 17. März 2009, 22:11

sydney muß jetzt schlafen damit er morgen fit ist
um das geld zu verdienen was er braucht um den kram zu reparieren.
der arme kerl
habe letzte woche mit ihm telefoniert,da kam noch der angstschweiß durch den hörer
weil sich der büssing total aufgeschaukelt hat auf der tour nach hause nachdem er ihn gekauft
hat

wulfmen

unregistriert

9

Dienstag, 17. März 2009, 22:56

hmmmm,was bremsen anbelangt für alte lkw,da musst du mal jbw googeln.wird nicht billig werden,der spass.
ich hab mal fast einen seltenen magirus deutz mit integrierterm führerhaus fast geschenkt bekommen können.bremsenprobleme hatte er auch.allein das sog.hydrairgerät,also der hydraulisch-pneumatische bremskraftverstärker sollte im austausch 600-1100 euro kosten.dann kommen rbz,hbz,schläuche,beläge etc.ggfs.trommeln.
frag da mal nach,evtl.sind die teile ja noch in anderen fahrzeugen verbaut.aber du solltest dich drauf einstellen,das alt-lkw-teile schon heftig teuer sein können..
lass es ruhig angehen.
evtl.gibt es ja auch ein spezielles forum für dieses auto und es gibt nachfertigungen.
du bist nicht allein mit dem problem..
wulf