Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zartbitter

unregistriert

1

Sonntag, 22. März 2009, 14:13

Hallo, ich habe mal eine Elektrikfrage, die ich mir auch mit der Suchfunktion nicht beantworten kann, ich hoffe, ihr könnt und wollt mir helfen.
In meinem neuen alten Auto wird die Batterie nicht geladen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Lichtmaschiene, die der Vorbesitzer wegen des Problems schon mal erfolglos tauschte, überhaupt richtig an den externen Regler angeschlossen ist. Der Regler hat die Klemmen 51,67 und 30. Von Klemme 51 geht ein Kabel an D+ der Lima und von da weiter zur Ladekontrolle, von Klemme 67 geht eins an DF und Klemme 30 geht ein Kabel an die Batterie. Ist das erstmal richtig oder ist schon da ein Fehler? Aus dem, was ich gegoogelt habe, werde ich nicht schlau.

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2009, 15:49

Moin Moin !
Klemme 67 kenne ich nicht. Kann das auch 61 sein ? Normalerweise hast du sowohl an Lima wie am Regler folgende Anschlüsse : D+ ---- DF -------- D- .
D+ kann auch mit 61 bezeichnet sein oder D+/61. An diesen Anschluss kommt das Kabel der Ladekontrolleuchte.Ansonsten sind diese 3 Anschlüsse nur miteinander zu verbinden.
Das Pluskabel von der Batterie kommt an den Anschluss B+ oder 30,bei Drehstromlimas in der Regel an der Lima zu finden,bei Gleichstromlimas meist am Regler,in diesem Fall kann die Klemme auch mit 51 bezeichnet sein.
Also ist der Regler bei dir wohl schon mal falsch angeschlossen ,ich habe auch den Verdacht,dass Regler und Lima nicht zusammengehören.Stell am besten mal ein paar Fotos von den beiden rein !
Hier mal die wichtigsten Klemmenbezeichnungen :
http://209.85.129.132/search?q=cache:iUztpKnf7PcJ:www.alarmconcept.de/images_forum/schaltungen/Klemmen_Auto.pdf+%22din+72552%22&cd=11&hl=de&ct=clnk&gl=de

MfG Volker
- Editiert von schreyhalz am 22.03.2009, 16:15 -

Zartbitter

unregistriert

3

Sonntag, 22. März 2009, 17:18

Du hast mich verunsichert, deshalb habe ich extra noch einmal nachgesehen: Es ist wirklich eine 7, keine 1, also Klemme 67. Der Regler ist anscheinend original, die Lima vermutlich nicht.
Ich sehe gerade in einer Klemmenliste, dass bei Fiat (es ist ein Zastava, also ein Fiat) DF auch mit "67" bezeichnet wurde. Also muss wohl 67 Regler an DF Lima gehen, richtig?

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 22. März 2009, 18:59

Zitat

dass bei Fiat (es ist ein Zastava, also ein Fiat) DF auch mit "67" bezeichnet wurde. Also muss wohl 67 Regler an DF Lima gehen, richtig?

Keine Ahnung ! Ich habe nur obige Liste,und ein paar Uraltnummern,aber das ist eine deutsche Norm,die meines Wissens nie Vorschrift wurde,trotzdem halten sich fast alle deutschen Hersteller daran.
Ist es nicht möglich,eine andere Lima mit integriertem Regler anzupassen ?
MfG Volker

Zartbitter

unregistriert

5

Montag, 23. März 2009, 06:41

Zitat

Original von schreyhalz
Ist es nicht möglich,eine andere Lima mit integriertem Regler anzupassen ?
MfG Volker

Nicht so ohne weiteres, da es eine sehr spezielle Halterung ist. Ich habe noch eine zweite Lima, die werde ich mal versuchen ...