Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. März 2009, 07:30

Moin,

hat schon jemand Erfahrung mit TireMoni? http://www.tiremoni.com/
Für mich ist es immer sehr umständlich den Reifendruck zu kontrollieren, ich fahre bis 7,5 bar
und das gibt es nicht an jeder Ecke.

gruss
thomas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. März 2009, 11:05

bischen teuer..........

micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. März 2009, 12:22

Erfahrung hab ich damit nicht, Thomas. Scheint mir jedenfalls ein interessantes Gerät zu sein. Sinnvoller als die IM Reifen eingesetzten Druckwächter.
Aber es wäre vielleicht interessant zu wissen, wie lange die Batterien halten. Wenn du alle 4 Wochen einen Satz neue Knopfzellen brauchst... oh je... Vielleicht solltest du das vorher beim Verkäufer abklären.
Ansonsten, bei online-Geschäften gibts ne Rückgabemöglichkeit. Der "Einbau" ist ja nicht so aufwändig, kannst du mal versuchsweise machen. Einfach mal anschrauben und schauen ob die Verbindung sicher steht, auch während der Fahrt.

Zu teuer ist das bestimmt nicht. Immerhin sind 6 Sensoren dabei. Und es gibt dir einiges an Sicherheit, gerade bei den Zwillingen hinten. Reifenbrand stelle ich mir wenig lustig vor.

Andi

timobil

unregistriert

4

Mittwoch, 25. März 2009, 12:44

Mich hat bisher auch nur der Preis und die unbekannte Haltezeit der Batterien zurückgehalten.
Ansonsten finde ich das einer der wenigen sinnvollen Erweiterungen für unsere Fahrzeuge. Was nicht heißen soll, das ich nur sinnvolle Dinge tue 8-)

lieselotte

unregistriert

5

Mittwoch, 25. März 2009, 13:11

klingt interessant thema ist nur die haltbarkeit der batterien, beim zwillingreifen kommt man halt schwer dazu der preis schreckt mich nicht so sehr
ist sicher sehr sinnvoll

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. März 2009, 14:39

Zitat

Original von lieselotte
beim zwillingreifen kommt man halt schwer dazu


Ob Zwilling oder Single ist doch eigentlich egal. Man kommt an beide gleich gut ran. Die Sensoren sitzen außen am Ventil, werden statt des Käppchens auf das Ventil geschraubt...

Nur die Kosten für einen Satz Batterien können ganz schön ins Geld gehen, bei Conrad kostet eine Batterie 3,75€, macht 22,50 pro Satz... Find ich ganz schön heftig!

Andi

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. März 2009, 17:11

Hmm schön, Die Dinger werden als Ventilkapenersatz aufgeschraubt.
- an und für sich mal nicht schlecht.

Aaaaber - es gibt da auch noch den "Klaufaktor".
Es fragt sich nur, wie lange die Teile dann drauf sind,
bevor sie sich durch fremde Hände "entsorgen"

8-)
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Wohnort: Oranienburg

Fahrzeug: 711 D, CBR 1000F

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. März 2009, 17:16

Batterielebensdauer: 2 - 5 Jahre

steht da geschrieben ;-)
Signatur von »Locke711« Mal verliert man, und mal gewinnen die anderen ;-)

9

Mittwoch, 25. März 2009, 17:44

Moin,

Batteriepreise: http://shop.ebay.de/items/?_nkw=cr1632&_sacat=0&_fromfsb=&_trksid=p3286.m270.l1313&_odkw=reifenf%C3%BCller&_osacat=0


Man kann das System auch auf 8 Anzeigen erweitern, wer z.B. einen Anhänger mitnimmt.



Die Anlage kostet ca.10% vom Reifensatz.
Bei falschem Luftdruck ca. 10% geringere Lebensdauer, und zusätzlich ca. 10% höherer Spritverbrauch. Also für mich rechnet sich das theorethisch alleine.

Wichtiger ist mir der Sicherheitsfaktor. Was macht ein Zwillingsreifen, wenn er die gesamte Last über tausende KM alleine tragen muss?

An der VA reicht wohl die Optik um einen Luftverlust zu erkennen.
Was macht man an der HA, mal gegen treten, aber das bringt bei 7bar auch nicht viel.

Wer mehr als 5,5bar fährt findet nicht an jeder Ecke eine Stelle zum kontrollieren, auch nicht unbedingt an einer Autobahntankstelle.

gruss
thomas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. März 2009, 18:45

hi !
Ich würde das Geld lieber in einen Kompressor investieren.Bei uns gibt es keine
Tanke im Umkreis von 10km,bei ich die Reifen voll bekomme.Wozu auch,wohne ja in der Umweltzone
grummmelllllll

micha.xxx
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

Jeannie

unregistriert

11

Donnerstag, 26. März 2009, 11:27

Zitat

Original von grüner_pirat
hi !
Ich würde das Geld lieber in einen Kompressor investieren.Bei uns gibt es keine
Tanke im Umkreis von 10km,bei ich die Reifen voll bekomme.Wozu auch,wohne ja in der Umweltzone
grummmelllllll

micha.xxx


Was zum Teufel hat die Umweltzzone mit der Verfügbarkeit von Kompressoren an Tankstellen zu tun?
Kann es sein, dass Du gern mal deinen Senf dazu gibst, ohne irgendwas zum Thema beitragen zu können, nur um irgendwas zu sabbeln?
Neulich bei dem Blinkgeberbeitrag hast Du doch auch grob am Thema vorbeigepostet...
Jeannie
P.S. Zieh doch um, dahin wo es Kompresoren und keine Umweltzone gibt, wenn dich das alles so nervt

Nevadatreiber

unregistriert

12

Donnerstag, 26. März 2009, 11:59

Zitat

Original von Jeannie

Zitat

Original von grüner_pirat
hi !
Ich würde das Geld lieber in einen Kompressor investieren.Bei uns gibt es keine
Tanke im Umkreis von 10km,bei ich die Reifen voll bekomme.Wozu auch,wohne ja in der Umweltzone
grummmelllllll

micha.xxx


Was zum Teufel hat die Umweltzzone mit der Verfügbarkeit von Kompressoren an Tankstellen zu tun?
Kann es sein, dass Du gern mal deinen Senf dazu gibst, ohne irgendwas zum Thema beitragen zu können, nur um irgendwas zu sabbeln?
Neulich bei dem Blinkgeberbeitrag hast Du doch auch grob am Thema vorbeigepostet...
Jeannie
P.S. Zieh doch um, dahin wo es Kompresoren und keine Umweltzone gibt, wenn dich das alles so nervt


Moin Jeannie,
ich würde mich freuen von dir auch mal etwas positives zu hören.
Oder ist de3in Leben so trostlos wie deine Beiträge?
Dann mein Beileid.

Gruß
Michael

nunmachabermal

unregistriert

13

Donnerstag, 26. März 2009, 12:06

Oh, es geht los.
Wie war das mit dem Bier, Chips und auf dem Sofa sitzen :-O :-O :-O

14

Donnerstag, 26. März 2009, 12:19

Ich sitze schon entspannt aufm Sofa :-O :-O

LG Manni

Nevadatreiber

unregistriert

15

Donnerstag, 26. März 2009, 12:23

Da sitz er auf'm Sofa, knabbert an der Tüte und ruft: Nunmachmal ;-) :-O ;-) :-O

Michael

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. März 2009, 12:25

Ich mache mir mal ein Flens auf,aber vermutlich versteht das jetzt auch wieder keiner.....


micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

17

Donnerstag, 26. März 2009, 12:28

Bei mir reichts nur zum hasse Schröder 8-(
LG Manni

Nevadatreiber

unregistriert

18

Donnerstag, 26. März 2009, 12:29

Zitat

Original von grüner_pirat
Ich mache mir mal ein Flens auf,aber vermutlich versteht das jetzt auch wieder keiner.....


micha xxx.



Plop und gut is :-O

Michel aus Lönneberga

nunmachabermal

unregistriert

19

Donnerstag, 26. März 2009, 12:41

Zitat

Original von Nevadatreiber
Da sitz er auf'm Sofa, knabbert an der Tüte und ruft: Nunmachmal ;-) :-O ;-) :-O

Michael


Nein, es heißt: Nunmachtmal

Erfolgreich zersabbelt, Thema kann geschlossen werden. Worum ging es eigentlich?

Wohnort: Niestetal bei Kassel

Fahrzeug: LT Bj. 88 Selbstgebaut

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. März 2009, 12:50

Bevor das ganze Thema mal wieder zersabbelt wird hätte ich vielleicht ein halbwegs konstruktiven Vorschlag:
1.: Offensichtlich finden mehrere von uns eine solche Einrichtung sinnvoll.
2.: Der hohe Preis schreckt doch einige (viele) von einer solchen Investition ab.

Gibt es vielleicht jemanden unter uns, der vielleicht ein Groß- und/oder Einzelhändler ist, dann könnten wir solche Dinger vielleicht, bei einer entsprechenden Anzahl, zu besseren Konditionen kaufen ???


Ist nur eine Idee