Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. April 2009, 00:17

Hallo!
In meinem Feuchtgebiet von Womo befindet sich ein Elektrolux Kühlschrank, der einen Defekt hat, zwar läuft er auf Strom, aber nicht auf Gas.
Sollte ich das reparieren lassen, oder besser nach einer Altenative suchen.
Wenn Rep..Was mag das kosten? Ebenso die Frage was ein "Neuer" kosten würde? Wäre evtl mit Alternative (Box) zu frieden....
Danke!

Wohnort: Jaderberg

Fahrzeug: MB 307 Variomobil

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 5. April 2009, 00:43

Kosten kann Dir bestimmt keiner so genau sagen. Liegt es am Thermostat ? ( war bei mir so = ca 60,- ), Brenner ?, Kommt überhaupt Gas?, Düse ?. Ich kann Dir nur sagen, daß mein Kühli bei Gasbetrieb im Sommer nach ca. 2 std. Eiswürfel im Kühlfach hat. Frank

Magic.Bus

unregistriert

3

Sonntag, 5. April 2009, 00:52

hey hey.... geht mir genauso, nur dass ich kein feuchtgebiet hab..... :-O
also mein electrolux ist von ca. 1981 und es gibt keine ersatzteile mehr, deshalb habe ich beschlossen, mir einen neuen zu kaufen http://amphisolar.com/xos/dometic-absorber-kuehlschrank-combicool-rf-60-60-liter-12230-volt-gas-50-mbar-d-a-ch-p-1206.html?xploidID=acf3d03e9d4d719558c68c34f7983b84.... is naatuerlich nicht der guenstigste mit 309 eus, aber es geht noch, der verbraucht ja auch viel weniger gas und ich kann ihn thermostat steuern, dat is doch schon mal wat wert.... wegen ner box hatt ick ooch schon ueberlegt, aber die laeuft ja wieder nicht auf gas... mmh

4

Sonntag, 5. April 2009, 10:32

Moin,
ich war kürzlich wegen meinem Kühlschrank (ausgebaut) in der Werkstatt,
wollte auch nicht mehr auf Gas laufen.
Der Mech brauchte 20 Minuten und das gute Stück läuft wieder einwandfrei.

Er hat den Brenner mit Druckluft durchgepustet, angeschlossen und Probelaufen lassen.
Fertig.

Kostete 5 Euro für die Kaffeekasse.

Gruß
Peter
Signatur von »OPA-Peter« Träume nicht dein Leben,
sondern lebe deinen Traum.

5

Sonntag, 5. April 2009, 10:48

Zitat

Original von Magic.Bus
wegen ner box hatt ick ooch schon ueberlegt, aber die laeuft ja wieder nicht auf gas... mmh


Moin,

eine Absorberbox läuft schon auf Gas. ;-)



Bei Einigen hat es auch schon geholfen den Kühlschrank ein paar Stunden auf den Kopf zu stellen,
damit er wieder auf Gas kühlte.

gruss
thomas

Wohnort: Edertal

Fahrzeug: Opel Blitz,MantaB,OmegaB

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 5. April 2009, 11:24

Hallo, meineswissens hilft die Wendeprozedur nur wenn auf allen Betriebsarten zu wenig funktion da ist.
Gruß Wilhelm
Signatur von »holidayblitz« Kann für meine Kommentare und Tips keinerlei Garantie übernehmen versuche aber nur was beizutragen wenn ich glaube helfen zu können!
www.opel-blitzschmie.de das Forum für Blitzfreunde

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 5. April 2009, 17:41

Zitat

Original von holidayblitz
Hallo, meineswissens hilft die Wendeprozedur nur wenn auf allen Betriebsarten zu wenig funktion da ist.
Gruß Wilhelm


Stimmt, so war das bei mir mal. Dann aber auch ein paar Stunden (mir wurde gesagt 24) richtig herum stehen lassen, bevor man die Funktion überprüft.

Jürgen

8

Sonntag, 5. April 2009, 18:02

Danke für die Antworten. Nachdem feuchtgebiet jetzt langsam trocken gelegt und heute Teppich verklebt wurde nähern sich die anderen Dinge, wie eben der Kühlschrank. Was genau er hat kann ich überhaupt nicht sagen, da ich noch keine Zeit hatte mich darum zu kümmern. Werde dann wohl mal beim Service vorbeischauen, hier in Aschaffenburg gibt es Krebs Caravan und die sind (zumindest was verkauf angeht) sehr nett. Insgesamt finde ich dass das Teil schon recht viel Platz einnimmt, aber denke mit einer Box wäre es nicht wirklich anders, da man da auch von oben ranmuss...
Naja schaun mer mal. Jetzt steht erst noch streichen / Bad einrichten / evtl. Hängeschränke neu bauen auf dem Zettel.
und darf gekühlt werden.


Gruß Olli

;-)