Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 23. April 2009, 10:30

Moin,

ich habe einen Shurflo Accumulator im Fahrzeug, hab ich voher noch nie gesehen oder von gehört.
Wofür ist das Teil gut, was bewirkt es?

gruss
thomas

panman53

unregistriert

2

Donnerstag, 23. April 2009, 10:44

Zitat

Original von liner1
Moin,

ich habe einen Shurflo Accumulator im Fahrzeug, hab ich voher noch nie gesehen oder von gehört.
Wofür ist das Teil gut, was bewirkt es?

gruss
thomas


hallo...

das ist so ein druckwassertank ( ähnlich eines " windkessels " einer hauswasseranlage )...

der sorgt dafür, das ein gewisser wasservorat ( keine ahnung wie groß dein shurflo ist ) unter druck gespeichert wird....

anders als bei einer tauchpumpenanlage ( im womo... ned im haus :-) :-) :-) ) wo die pumpe ja immer läuft wenn wasser entnommen wird sorgt dieser druckspeicher dafür das deine wasserpumpe ( shurflo - druckpumpe ) ned immer gleich anläuft....

das ding funktioniert als druck-zwischenspeicher ...

lg
willi

3

Donnerstag, 23. April 2009, 10:50

danke willi, gut erklärt. &klasse1

Viel Vorrat kann das Ding aber nicht beherbergen, ich schätze mal das Aussgehäuse hat 0,5Liter.

gruss
thomas

panman53

unregistriert

4

Donnerstag, 23. April 2009, 11:30

hallo thomas..

ja, da gibt es verschiedene größen von dem ding....

falls interesse... weitere infos zb.dada...

http://www.shurflo.com/pages/Food_Service/beverage/accumulator_tanks/tanks.html

lg
willi

5

Donnerstag, 23. April 2009, 12:09

Der Sinn und Zweck dieses Druckbehälters ist es in erster Linie, eben einen gewissen Puffer für den Druckschalter der Pumpe herzustellen das sich sonst die Pumpe relativ oft einschaltet um den Druck in den Leitungen konstant zu halten.Es kann ziemlich nervend sein wenn man keinen Druckbehäter hat und man Nachts vergessen hat die Pumpe auszuschalten und jede halbe Stunde die Pumpe anspringt.
Mit Druckbehälter (Accumulator) springt bei mir die Pumpe die ganze Nacht nicht an.

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. April 2009, 15:19

http://de.wikipedia.org/wiki/Akkumulator…fskl%C3%A4rung)
http://en.wikipedia.org/wiki/Accumulator

Hier ein Druckspeicher, oder wie Urban richtig schrieb Druckbehälter, kein Tank.
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!