Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 9. Mai 2009, 20:42

VW LT 35 D
heute wasser aufgefüllt,keilriemen von lichtmaschiene und wakumpumpe gespannt!
einen kühlschranklüfter der vor den Motorkühler montiert und mit kipschalter und kontrolleuchte versehen war demontiert!!!
so die einspritzpumpe leckt vorne aus den zilinder von kolben ,kann nur mit zange oder spezialschlüssel demontiert werden ? werde erstmal montag zum boschdienst,mal hören was die dazu sagen .ist nicht die übliche stelle wo solche pumpen lecken oder???
wen einer etwas fundierte weiß bitte melden !!
mfg
rüdiger
- Editiert von wohnmobil407H am 09.05.2009, 23:11 -
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. Mai 2009, 21:38

meinste d wo die rore zu den düsen raus kommen ?

da hatz bei opa auch mal gelekt habe ich dan losgemacht und mit teflonband dicht gemacht dan war ruhe.
alles rausgeschraubt soweitz ging also nicht nur die überwurf mutter wo das rohr mit befestigt ist sondern auch die gesicherte mutter/schraube da drunter.

danach war ruhe.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. Mai 2009, 22:32

eike das ist eine esp der neueren generation ,leider keine reiheneinspritzpumpe,sondern mit mengenteiler!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 9. Mai 2009, 22:35

was bauste den auch son neumodischen kram da ein ;-) selber schult :-O

na dan drücke ich mal die daumen das es heile wirt.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 9. Mai 2009, 23:13

hallo eicke
tut mir leid ,habe jetzt oben eingefügt das es sich um einen lt handelt!!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Russel71

unregistriert

6

Sonntag, 10. Mai 2009, 07:59

Auch die kann mann rausdrehen. Da ist nen dichtung drunter.
Gruss, Maurice