Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Halunke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2009, 13:40

Huhu,
wollte heute mal den Gashahn des Tanks austauschen, nach 28 Jahren ne gute Idee dachte ich. War zwar noch dicht, aber wenn man ihn bis zum Anschlag öffnet, dann entwich doch etwas Gas.

Keiner hat so ein Sch... önen Hahn!!!!!!!!!!! 8-(

Bei S & E in Dortmund angerufen: Klar kommse vorbei, haben wir, machen wir. Und? Die arroganten Schlaumeier hatten weder Ahnung noch einen passenden Gashahn. Nachdem ich noch ein paar andere Dinge brauchte ging es so weiter. Der Laden ist echt das Letzte.

Also mal die Fachleute hier gefragt:

Habe einen Gashhahn mit 3/4 Zoll gewinde für den Tank. Der Ausgang ist ein ca. 8 mm großes Gewinde außen. Den Tankhersteller "van Leer" aus Belgien konnte ich nicht ausfindig machen. Den Tank wollte ich zumindest bis zur nächsten Gasprüfung 2017 behalten.
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Mai 2009, 16:35

hallo Jörg,was für ein Hahn meinst du ? Dieses Handrad am Tank ?

hast du bei " www.wynen-gas.de " schon mal auf die Seite geschaut ? Die sollten so etwas haben,was du brauchst

der sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Mai 2009, 19:31

Frag mal Lange-Gas in Benninghausen. Die prüfen und reparieren auch Gastanks.

Andi