Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sprint 208

unregistriert

1

Freitag, 29. Mai 2009, 23:54

Hallo und guten Abend

Will mein neu auszubauendes Womo neu verkabeln .Für die Beleuchtung will ich eigentlich nur LED nehmen .Es gibt so schönes Lautsprecherkabel - 2adrig . Vom Querschnitt reicht das sicherlich.Aber die Isolierung sieht mir so dürftig aus ...weil durchsichtig ..uns so sehr flexibel -.Oder ist das nur "Gefühlt " ???

Hat jemand schon so ´n Lautsprecherkabel verlegt ?? Für Küli würde ich sicher anderes nehmen .Aber für LED Beleuchtung wirds doch gehen oder .??

Tschüss denne ....... (?)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. Mai 2009, 00:17

für die 12V verkabelung im womo nimtman grundsätzlich flexibles kabel.

das lautsprecher kabel ist zu normalem flexiblem kabel hoch flexibel also weicher flexibler.
die isolirung ist bei den ok.

wen du da wirklich nur led lampen dran hänkst langt 2x 1,5mm2 nicht dünner.

wen du das lautsprecherkabel hast ok aber ansonsten würde ich neues nehmen.

weis ja nicht was für einen kühlschrank hast aber der brauch je nach entfernung zu batterie mindestens 4mm2 besser sind 6mm2.
der absorber mraucht 4A durchgehen da haste bei 2,5 oder weniger zu fiel pannungs verlust
und fals du einen kompresorkühli hast der hat nen kurzfristige höheren anlaufstrom von 12A und dan 4A wenner läuft und da haste eben auch bei 2,5 oder weniger zu fiel spannungsverlust bei langen wegen und auch bei kurzen wegen.

sehe gerade wohnst ja fast ums eck also wenne magst kanste auch gerne vorbei kommen wegen deiner elektrik
kabel habe ich auch hier wenne was brauchst.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

nunmachabermal

unregistriert

3

Samstag, 30. Mai 2009, 00:35

Zitat

Original von Eicke
..wen du da wirklich nur led lampen dran hänkst langt 2x 1,5mm2 nicht dünner.
......


Bei LEDs kannst du ruhig auch die 0,75mm² nehmen. Rechne das mal nach!!
Bei mir sind die Originalkabel der LEDs glaube ich 0,14mm² oder so.
Bei dem ganzen immer an die Kabellänge denken.

Gruß Nunmachmal

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. Mai 2009, 00:44

nunmachmal eben kabellänge deswegen 1,5mm2
auch wen die nur 0,2 - 0,5 watt haben

denke da dran das die kabel auch im sommer schön warm werden je nach demwo die verlegt werden.

da kanner dan einmal ne ring leitung machen und seine lampen anschlissen mit schalter und nicht jede einzelne lampe einzelt neleitung legen. da sparte ne mänge gewicht an kabel. und beim 208er sprinter ist das glabe ich auch ne rechen frage wegen dem gewicht. wiegt zwa nicht fiel aber wen man da nen paar km kabel verlegt dan sumirt sich das auch.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

sprint 208

unregistriert

5

Samstag, 30. Mai 2009, 00:54

Danke an Eicke und numachmal . !!

Klar nehme ich neues Kabel .Und als Beleuchtung habe ich LED vorgesehen . Also das Lautsprecherkabel hat bestimmt 2,5 q .es ging mir ja nur um die Isolierung .Weil die so durchsichtig ist ,wie gesagt ...gefühlt.
Für den Kühli habe ich 6 q .Ist ein Absorber .Will das Ding aber meistens über Gas betreiben. Muss nur noch Lüfter besorgen ,wegen der Zirkulatione...

Hab den Kühli schon 5 Jahre .Der is aber vieeelll älter. Hab ihn mal umgekippt , und nächsten Tag wieder zurück .In der Garage Probelauf auf Gas .Ging wie verrückt...aber waren auch nur 18 Grad aussentemp. !

Ach so ,,an Eicke : es gibt mehrere Kirchhains in Deutschland .!Von wegen ,mal vorbeikommen ... (rate mal wo mein Kirchhain liegt )

Tschüss ,denne ,,, :-)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 30. Mai 2009, 01:11

die isolirung ist ok bei dem kabel. mach dir nix draus das es durchsitig ist.
2,5mm2 ? fileicht überdimensionirt aber das kanste auf jeden fall nehmen.
da kanste dan auch radio oder was auch immernoch an kleinkram dran hängen im wohnbereich.

wegen den lüftern kan ich dir nur die EBM Papast lüfter empfehlen sind sehr leise.
hatte davon zwei imoberen luftaustritz schlitz verbaut und klabte gut im sommer. bei 35° ausen warns noch 8 im kühlie damals.
die teile bekommst bei conrad zwar nicht bilig aber gut.

warscheinlich nicht das kirchhain was hier 45km weiter wech ist.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

sprint 208

unregistriert

7

Samstag, 30. Mai 2009, 01:22

Zitat

Original von Eicke
die isolirung ist ok bei dem kabel. mach dir nix draus das es durchsitig ist.
2,5mm2 ? fileicht überdimensionirt aber das kanste auf jeden fall nehmen.
da kanste dan auch radio oder was auch immernoch an kleinkram dran hängen im wohnbereich.

wegen den lüftern kan ich dir nur die EBM Papast lüfter empfehlen sind sehr leise.
hatte davon zwei imoberen luftaustritz schlitz verbaut und klabte gut im sommer. bei 35° ausen warns noch 8 im kühlie damals.
die teile bekommst bei conrad zwar nicht bilig aber gut.

warscheinlich nicht das kirchhain was hier 45km weiter wech ist.


Ja ,Kabel is sicher überdimensioniert .Aber ist doch billig ,und man hat Reserve ...Kirchhain in Brandenburg . also 45 +...

Tschüss Eicke ...und Danke ...! :-)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 30. Mai 2009, 01:31

wen du das erst kaufenmust dan schaue mal was normales kabel kostet
normalerweise is das LS kabel teurer wie normale einzel lietze
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

sprint 208

unregistriert

9

Samstag, 30. Mai 2009, 01:36

Zitat

Original von Eicke
wen du das erst kaufenmust dan schaue mal was normales kabel kostet
normalerweise is das LS kabel teurer wie normale einzel lietze


Hallo Eicke ,das Lautsp.Kabel ist aber schon 2adrig ,.dDa Spar ich mir doch das gefuddele mit dem -kabel.

Tschüss Eicke ,.muss jetzt ins Bett ,... :-)

nunmachabermal

unregistriert

10

Samstag, 30. Mai 2009, 09:03

Zitat

Original von Eicke
.
die teile bekommst bei conrad zwar nicht bilig aber gut.



Ich empfehle Reichelt, ähnliches Sortiment, aber preisgünstiger.

Gruß Nunmachmal

Wohnort: berlin

Beruf: Kfz.-Mechatroniker/Nutz

Fahrzeug: MB 308 T1 Koffer,Honda XL 600L,

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 30. Mai 2009, 13:36

Bei überlegungen zum Kabelquerschnitt kommt es auch immer darauf an,wieviele LED´s du verbaust,ob du die in reihe oder parallel oder gemischt schaltest,welche LED´s du verbaust (12V,Standard,Low-current,super bright,etc.).
gruß Flo
Signatur von »Flo« Mopedrider:Hallo Forum,
Mein Drehmomentschlüssel geht nur bis 100Nm,wenn ich eine Schraube mit 120Nm anziehen will kann
ich dann mit 100Nm anziehen und nochmal mit 20 hinterher?
Axel-Speiche:Na Klar,wenn du ein 8mm-Loch bohrst nimmst du ja auch erst einen 5mm Bohrer und arbeitest dann
nochmal mit 3mm nach.
Petethepirate:nimm am besten 2x 4mm dann brauchst du nicht mal umspannen.

sprint 208

unregistriert

12

Sonntag, 31. Mai 2009, 22:48

Danke für die Antworten .Hilft schon weiter.

Abeer mal was anderes .Habt ihr erfahrungen wie die Led mit der Bordspannung klarkommen ?? Ist doch bisschen mehr als 12 V .Hab schon von Ksq gehört .Will aber nich vor jede Lampe son Ding einbauen ,wenns nicht nötig ist .

Tschüss denne ,und schöne Restpfingsten .!! (?)

13

Montag, 1. Juni 2009, 16:04

Direktanschluß kein Problem bei meinen LED, da getrennter Stromkleis zur Lima.
Solar -> Laderegler -> Batterie
Batterie -> Laderegler -> Verbraucher
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

nunmachabermal

unregistriert

14

Montag, 1. Juni 2009, 18:08

Zitat

Original von sprint 208
Danke für die Antworten .Hilft schon weiter.

Abeer mal was anderes .Habt ihr erfahrungen wie die Led mit der Bordspannung klarkommen ?? Ist doch bisschen mehr als 12 V .Hab schon von Ksq gehört .Will aber nich vor jede Lampe son Ding einbauen ,wenns nicht nötig ist .

Tschüss denne ,und schöne Restpfingsten .!! (?)


Bei mir sind die IKEA-LEDs ohne irgend was verbaut.
Mein Wohngogo bringt 14,2 Volt, wenn die Lima läuft,
aber da sind die LEDs gar nicht an.
Und wenn, das bisschen mehr müssen die abkönnen.

Gruß Nunmachmal, dessen Fahrzeugbeleuchtung trotzdem nur mit 12Volt-Birnen bestückt ist.

sprint 208

unregistriert

15

Montag, 1. Juni 2009, 22:26

Danke für die Auskünfte !!

Aber nunmachmal ,wie denn nun.? 12v Birnen in der Außenbeleuchtung nehme ich an oder ?? Und das Skandinavische (Made in Indonesia ) innen .Oder ??

Tschüss denne ... :-)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 1. Juni 2009, 23:52

sprint
die led´s können das ab da mach dir mal keine gedanken.

im pkw die H4 birnen sind ja auch 12 und nicht 14,x V birnen und halten 2 - 8 jahre.

ich denke mal das du deine bortnetz batteie ja nur über die lima lädst beim fahren eben und da haste hinten janix an.
wen du dan stehst haste fileicht 13,x v anliegen nd das macht den nix aus den led´s.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

nunmachabermal

unregistriert

17

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:59

Zitat

Original von sprint 208
Danke für die Auskünfte !!

Aber nunmachmal ,wie denn nun.? 12v Birnen in der Außenbeleuchtung nehme ich an oder ?? Und das Skandinavische (Made in Indonesia ) innen .Oder ??

Tschüss denne ... :-)


Ich wollte nur bemerken, dass sämtliche Birnen im und außen am Fahrzeug 12 Volt Birnen sind und die bei 14,2 auch nicht schlapp machen.
Ich glaube das Gerücht das die LEDs an "Überspannung" sterben, haben Leute in die Welt gesetzt, die keine LEDs haben.

Gruß Nunmachmal

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:11

Ein Wohnmobil ist ein Kraftfahrzeug und für Kraftfahrzeuge gibt es spezi-elle Kabel, nämlich Kraftfahrzeugkabel. Hat doch sicher Gründe, oder was meint ihr?
Mercedes nahm im Düdo jedenfalls keine Lautsprecherkabel. Nichtmal Fiat nimmt Lautsprecherkabel.
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:15

spezii das ist stinknormales kabel was die alle verwenden in den transportern lkw´s und pkw´s
was fileicht anders ist ist die isolirung damit dienicht nach 4 jahren ausnanderfelt wen der weichmacher raus ist.

da ist sicherlich kein widerstandskabel verbaut damit bei den lampen überall genau 12V raus kommen ? sicherlich nicht.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

20

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:37

Tach,

nur so ganz am Rande:

Stinknormale Leitungen im Fahrzeugbau sind, Fahrzeugleitungen FLY nach DIN 72551 B :-O

zahny