Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. Juni 2009, 09:11

Hallo leute!
Wenn ich mir meine Fenster im Wohnbereich des Busses so ansehe, muss ich feststellen das ein kleines Kind sie wahrscheinlich aufbrechen könnte...
Was habt ihr alles gegen Einbruch unternommen?
lg
michl

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juni 2009, 09:23

garnichts heute mehr activ!!!
alarmanlage mit bewegungsmelder !!
tolle schilder mit warnung vor der alamanlage!!!!

wen einer in deinen bus will dan schaft er das auch!

alternative gitter wie bei polizei einsatzwagen für demos!!!


mfg
rüdiger
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

3

Dienstag, 9. Juni 2009, 09:36

So Gitter wären gar nicht mal so schlecht... oder eine Stange die man mit einem Schanier von außen übers Fenster klappen kann und mit einem Schloss dann verschliesen kann...
8-)

Zitat

Original von wohnmobil407H
garnichts heute mehr activ!!!
alarmanlage mit bewegungsmelder !!
tolle schilder mit warnung vor der alamanlage!!!!

wen einer in deinen bus will dan schaft er das auch!

alternative gitter wie bei polizei einsatzwagen für demos!!!


mfg
rüdiger

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Juni 2009, 10:17

http://www.busfreaks.de/strohrum/showthread.php?id=17163&highlight=Diebstahlschutz

da wurde schon x-mal referiert -

-Suchfunktion - benutzen Diebstahlschutz - eingeben

Lg Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

wulfmen

unregistriert

5

Dienstag, 9. Juni 2009, 16:20

grundsätzlich denke ich,wer reinkommen will,kommt auch immer rein.
wenn da dicke schlösser oder fenstergitter angebaut werden,lässt der anschein es zu,das innen imens hohe sachwerte vorhanden sind.
oftmals ist der angerichtete schaden(und der psychologische effekt) grösser,als der eigentliche diebstahl.
der beste weg ist ,meines erachtens ,schadensbegrenzung.
lass keine teuren dinge im auto liegen.

(solltest du den einbrecher allerdings auf frischer tat erwischen,hinterlass keine spuren.. 8-) )

die düdos und bremer sind so einfach zu knacken.
tupperdosen warscheinlich noch viel besser.
mein altes eisenschwein,der hano,hat noch recht massive türen.
aber wer da einbricht,legt hinterher sowieso ein paar euros und ne dose ravioli als entschuldigung hin..

wulf

6

Dienstag, 9. Juni 2009, 18:37

Wenn an meiner Karre ein Fenster, Dachhaube oder Tür geöffnet wird, bekomme ich eine SMS, wenn die Karre gestohlen wird, ebenfalls mit den Positionsdaten, die Richtung und Geschwindigkeit. ;-)

regentrude

unregistriert

7

Dienstag, 9. Juni 2009, 19:13

moin,

ich glaube, jedes womoplastikfenster lässt sich in nullkommanix mit nem hammer "öffnen"
(alle anderen fenster auch)

ich hab auch mal zugesehen, wie der adac meinen bus geöffnet hat bei inliegendem schlüssel 8-(
2 minuten..technik will ich hier nicht näher ausführen..

wenn du von außen mit gittern o.ä. aufrüstest, sieht das, wie oben schon gesagt, nach innenliegenden werten aus.

da ist die von stefan genannte alternative bestimmt die beste, wenn du in diese art von alarm investieren willst.
ist aber eine kostenfrage..

mein bus sieht von aussen schrottig aus, da vermutet niemand "innere" werte, auch wenn er die manchmal hat..



8-) magda

wulfmen

unregistriert

8

Dienstag, 9. Juni 2009, 19:17

hatta och. :-O
grosse!

Wohnort: Bergkamen

Fahrzeug: L508D Bus L409 DoKa

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Juni 2009, 20:25

Bei mir passen Stan & Olli auf den Bus auf. (Wenn sie mitreisen) Insgesamt 104 kg faltiges Hundefleisch. Da geht keiner freiwillig rein. (Die Sabberfäden an den Fenstern gehen mit Glasreiniger wieder weg.)

Ansonsten Bus immer rostig und verwahrlost halten, da geht auch keiner rein :-O
Signatur von »Halunke« Halunkengrüße

Jörg

So sieht er z.Zt. aus.

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Juni 2009, 21:22

Moin Jörg,

ich schätze mal wenn dein Bus knurrt bekommst du auch überall einen Parkplatz oder :-O :-O

Grüße
Pit

11

Dienstag, 9. Juni 2009, 22:11

Zitat

Original von Halunke
Bei mir passen Stan & Olli auf den Bus auf. (Wenn sie mitreisen) Insgesamt 104 kg faltiges Hundefleisch. Da geht keiner freiwillig rein. (Die Sabberfäden an den Fenstern gehen mit Glasreiniger wieder weg.)

Ansonsten Bus immer rostig und verwahrlost halten, da geht auch keiner rein :-O


Meine Zwei wiegen auch zusammen über 100kg, allerdings lasse ich sie nicht ins Womo kacken sondern gehe unterwegs auch mal mit Beiden Gassi.

Die Kosten meines Alarmsystems beliefen sich auf rund 100 Euro, ledigich der Leonberger (Hund) hat Geld gekostet.