Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

elanbaby

unregistriert

1

Samstag, 27. Juni 2009, 08:56

Hallo,

ist die alte schwarze Kíste einfach durch die neuere mit Klarsichtdeckel austauschbar? Gleiche Variante 2800E/ 12V mal vorausgesetzt.

Oder sind in der älteren Heizung andere Fühler, Motoren, Ventile verbaut, die mit der neueren Elektronik nicht kommunizieren?

Gruss,
Jürgen

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. Juni 2009, 12:59

jürgen die alten schwarzenkisten da sind die kabel gelötet und bei den neuen sind sie gestekt also steker.

die heizungen selber sind gleich die e2800.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

elanbaby

unregistriert

3

Samstag, 27. Juni 2009, 14:08

Hallo Eicke,
vielen Dank für die fixe Antwort!
Habe inzwischen herausgefunden, dass die Stecker völlig verschieden sind.
Ich habe eine alte Trumatic 2800E mit schwarzer Elektronik-Kiste. Die Kabel sehen verlötet aus, aber: sie sind an 2 breite Stecker angelötet. Die Stecker kann man abstecken. Habe selbst gestaunt, weil es so gar nicht danach aussah.
Funktioniert so weit alles, wollte nur mal interessehalber wissen, wo die Unterschiede zwischen alt und neu sind.
Gruss,
Jürgen